Wie hilft MDB-Datenbank erstellen Problembehandlung ein Protokolls erstellen

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt das Verfahren, mit denen Sie eine Protokolldatei erstellen können Fehler beheben, die auftreten, wenn die MDB-Datenbank erstellen.

Weitere Informationen

Folgendermaßen können Sie um die Protokolldatei zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie die Datei MDSConfigTool.exe.config in C:\Program Files\Microsoft SQL Server\Master Daten Services\Configuration mit notepad.exe.

  2. Kommentieren Sie die folgende Zeile in die Datei durch Entfernen der <!-- Präfix und --> Suffix Zeichen in dieser Zeile:
    < Namen hinzufügen "LogFileListener" type="System.Diagnostics.TextWriterTraceListener =" initializeData="MdsConfigManagerTrace.log" TraceOutputOptions = "DateTime" / >

  3. Sicherstellen Sie, dass Alle SwitchValue festgelegt ist.
    < Source Name = "MDB" switchType="System.Diagnostics.SourceSwitch" SwitchValue = "All" >

  4. Versuchen Sie erneut, die Datenbank zu erstellen.  Danach öffnen Sie die C:\Program Files\Microsoft SQL Server\Master Daten Services\Configuration werden MdsConfigManagerTrace.log, und überprüfen Sie für Weitere Informationen über den Fehler.


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×