Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Weitere Informationen

Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.



Problembeschreibung

Ich möchte ein Bild in einen Text einfügen, so dass das Bild zum Text passt und nicht beliebig verrutscht.

Lösung

Ein Foto in einen Lebenslauf einfügen

Wenn du dich für ein Praktikum oder auch einen Ausbildungsplatz bewirbst, kannst du unter Umständen eine Online-Bewerbung verschicken. Häufig wird bereits in der Stellenausschreibung darauf hingewiesen, ob die Bewerbung per Post oder Internet erfolgen soll.

Bei einer Online-Bewerbung kannst du ein digitales Foto von dir direkt in deinen Lebenslauf einbetten. Das sieht gut aus und erspart dir die Mühe, das Bild extra als JPG-Datei mitzusenden. Zudem kannst du damit gleich zeigen, dass du mit Windows und Office gut umgehen kannst. Die folgenden Anweisungen zeigen dir, wie einfach das geht. Aber natürlich lassen sich die Schritte auch auf andere Beispiele anwenden, etwa wenn du eine Einladung oder auch eine Urkunde mit Word gestalten willst.

Zu Vorbereitung solltest du schon mal ein passendes, digitales Foto auf einer Festplatte aussuchen.



1. Schreibe deinen Text in eine Word-Datei – in diesem Beispiel einen Lebenslauf – und setze den Mauscursor in die Zeile, in die du ein Bild einfügen möchtest.







2. Danach klickst du in der Menüzeile auf Einfügen.







3. Die Menüleiste wird daraufhin angepasst. Klicke dann auf Grafik.







4. Suche dann das passende Foto von deiner Festplatte aus, und klicke auf Einfügen.






5. Das Bild wird sofort eingefügt. Wenn es zu groß ist, zeigst du mit der Maus auf einen der vier Eckpunkte, bis sich der Cursor (Mauszeiger) in einen kleinen Doppelpfeil verwandelt. Jetzt kannst du das Bild mit gedrückter linker Maustaste beliebig verkleinern.







6. Wenn das Bild die richtige Größe hat, kümmerst du dich um die Platzierung. Ein Foto in einem Lebenslauf solltest du zentral oben auf der Seite oder rechts oben auf der Seite einbauen. Dafür klickst du gegebenenfalls wieder auf das Bild, damit in der Menüleiste von Word die Bildtools sichtbar werden. Dann klickst du auf Position.







7. Wähle aus dem Vorlagenfeld die passende Position aus, zum Beispiel Oben rechts. Das Bild wird dann sofort an die passende Stelle geschoben.







8. Sieht doch schon ganz gut aus, oder? Das Foto wurde automatisch von Word als verankertes Bild eingefügt. Das erkennst du an dem kleinen Ankersymbol, wenn du auf das Bild klickst. In unserem Beispiel haben wir die Position des Bildes fest vergeben, so dass es auch dann rechts oben stehen bleibt, wenn du weiteren Text eingibst oder löschst.









Bilder flexibel im Text positionieren

Wenn du ein Bild beispielsweise in eine Hausarbeit einfügst, möchtest du hingegen, dass dieses Bild „mitrutscht“, wenn du weiteren Text einfügst oder Passagen löschst. Auch das ist natürlich möglich.



1. Schreibe deinen Text, und füge das Bild an die gewünschte Stelle ein. Doppelklicke dann auf das Bild.







2. In der Menüzeile werden die Bildtools eingeblendet. Klicke auf Zeilenumbruch.







3. Klicke dann auf Mit Text in Zeile. Das Bild rutscht dann nach unten, wenn du davor weiteren Text eingibst oder nach oben, wenn du oberhalb des Bildes Zeilen löschst.





4. Wenn du möchtest, dass der Text das Bild umfließt wie in einem Zeitungsartikel, klickst du wiederum auf Zeilenumbruch und dann auf Passend.







5. Wenn du willst, dass das Bild fest an dieser Stelle bleibt, ganz gleich, ob du weiteren Text eingibst oder löschst, klickst du zuerst auf Position.







6. Klicke dann auf Weitere Layoutoptionen.





7. Im folgenden Dialogfeld löst du im Bereich Position den Haken bei Objekt mit Text verschieben.





8. Klicke auf OK. Das Bild ist nun auf der Seite fixiert und wird auch dann nicht verschoben, wenn du weiteren Text eingibst oder löschst.



Informationsquellen

Weitere nützliche Informationen findest du in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:

2540605 Windows-Tipps für Schüler – Ein Inhaltsverzeichnis mit Word 2010 anlegen

2540648 Windows-Tipps für Schüler – Ein Bild in Word 2010 freistellen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×