Zusammenfassung

Sie können Ihre benutzerdefinierte Domäne oder Website Microsoft Azure-Websites oder Cloudservices zuordnen. Wenn Sie Denpflug-Manager für Ihre Azure-Website aktivieren, können Sie Ihre benutzerdefinierte Domäne oder Website auch dem Domänennamen *.trafficmanager.net zuordnen. Um sicher mit Azure zu kommunizieren, können Sie Ihre Azure-Website oder Ihren Clouddienst sichern, indem Sie ein SSL-Zertifikat in Azure installieren, um HTTPS zu aktivieren. Dieser Artikel enthält Anleitungen zu diesen Aufgaben.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×