Häufig auftretende Probleme bei LifeCam

In einigen Fällen können Probleme mit Microsoft LifeCam auftreten. Hier finden Sie einige Schritte zur Problembehandlung.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Unterbrechen Sie die Verbindung mit LifeCam, und stellen Sie die Verbindung dann neu her.

  • Trennen Sie andere nicht verwendete USB-Geräte.

  • Verwenden Sie einen anderen USB-Anschluss auf dem Computer. Wenn Sie über einen USB 2.0-Anschluss verfügen, nutzen Sie diesen zum Anschluss.

  • Wenn Sie einen USB-Hub verwenden, trennen Sie LifeCam vom Hub, und schließen Sie sie direkt an den Computer an.

  • Starten Sie den Computer neu.

  • Deinstallieren Sie die LifeCam-Software und installieren Sie diese erneut.

LifeCam erstellt den LifeCam-Ordner im Standardordner „Bilder“, um dort Fotos, Videos und Audioclips zu speichern. Wenn der Zugriff auf Ihren Standardordner „Bilder“ beschränkt ist, kann LifeCam möglicherweise nicht gestartet werden.

  • Um dieses Problem zu beheben, entfernen Sie die Einschränkung des Ordnerzugriffs. Lesen Sie die Dokumentation für Ihr Betriebssystem, um weitere Informationen zu erhalten.

Laden Sie die aktuellste LifeCam-Software herunter, und installieren Sie sie.

Hinweis: Nicht alle LifeCam-Modelle sind mit allen Features ausgestattet. Überprüfen Sie die Informationen auf der Verpackung von LifeCam, um sicherzustellen, dass Ihre Webcam alle gewünschten Features enthält.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Sie müssen Zoomen, bevor die Befehle „Schwenken” und „Neigen” funktionieren.

  • Einige LifeCams unterstützten die Befehle „Schwenken”, „Neigen” und „Zoomen” nicht bei hoher Auflösung. Verringern Sie die Auflösung der LifeCam, um diese Effekte zu aktivieren.

Hinweis: Nicht alle LifeCam-Modelle sind mit allen Features ausgestattet. Überprüfen Sie die Informationen auf der Verpackung von LifeCam, um sicherzustellen, dass Ihre Webcam alle gewünschten Features enthält.

Überprüfen Sie die folgenden möglichen Ursachen und Lösungen:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung verfügen wie z. B. Breitband oder DSL.

  • Installieren Sie ein Chat-Programm, und überprüfen Sie die Dokumentation des Programms, um zu erfahren, wie Sie Videoanrufe tätigen können.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Chat-Programm Videoanrufe ausführen kann.

  • Installieren Sie die LifeCam Software und schließen Sie die Webcam an Ihren Computer an.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Chat-Programm die Webcam erkennen kann.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie ein Headset oder Lautsprecher und Mikrofon auf dem Computer haben und diese nicht deaktiviert sind.

  • Schließen Sie die LifeCam, da Sie keinen Videoanruf und gleichzeitig LifeCam gemeinsam auf Ihrem Chat-Programms zur gleichen Zeit ausführen können.

    Stellen Sie sicher, dass die Partei oder die Parteien, die Sie anrufen möchten:

  • Über eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung verfügen wie z. B. Breitband oder DSL.

  • Zur Zeit die LifeCam-Software nicht ausführen.

  • Eine Webcam auf ihrem Computer angeschlossen haben, die vom Chat-Programm erkannt wird.

  • Das gleiche Chat-Programm wie Sie verwenden.

  • Im Chat-Programm mit den Onlinestatus „Online” angemeldet sind

  • In Ihrer Kontaktliste angezeigt werden und Sie auf deren Kontaktliste.

  • Ein Headset oder Lautsprecher und ein Mikrofon an ihren Computer angeschlossen haben.

  • Die Einladung zum Videoanruf erhalten und akzeptiert haben.

  • Die Windows Live Call-Schaltfläche funktioniert nur mit Windows Live Messenger. Wenn Sie ein anderes Chat-Programm verwenden, funktioniert diese Schaltfläche nicht.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Führen Sie die Audio und Video-Einstellungen in Ihrem Chat-Programm erneut aus.

  • Starten Sie den Videoanruf erneut von Ihrem Chat-Programm aus.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Schließen Sie die LifeCam-Software und schließen Sie alle anderen Programme, die möglicherweise Ihre LifeCam verwenden. (Sie können die LifeCam-Software nicht zur gleichen Zeit wie einen Videoanruf auf Ihrem Chat-Programm ausführen, da beide vollständigen, nicht freigegebenen Zugriff auf Ihre LifeCam-Webcam erfordern).

  • Starten Sie den Videoanruf erneut von Ihrem Chat-Programm aus.

  • Es liegt möglicherweise ein rascher Ansteigendes in den Ressource vor, da Sie ein ressourcenintensives Programm oder Prozess öffnen oder ausführen. Beenden Sie alle nicht verwendeten Programme, oder warten, bis die Systemprozesse (z. B. eine Datensicherung oder ein Virus Scan) abgeschlossen sind.

  • Möglicherweise haben Sie die LifeCam-Auflösung für Ihren Computer zu hoch festgelegt.

    • Um die Auflösung der LifeCam-Software zurückzusetzen, wählen Sie in der Registerkarte Einstellungen eine niedrigere Auflösung.

    • Verwenden Sie die Dokumentation für Ihr Chat-Programm, um herauszufinden, wie Sie die Auflösung für Ihre LifeCam zurücksetzen können.

Überprüfen Sie Folgendes:

  • Die Lautsprecher sind an den Computer angeschlossen und funktioniert ordnungsgemäß.

  • Die Lautstärke auf dem Computer ist nicht deaktiviert oder ausgeschaltet.

  • Die LifeCam befindet sich in Ihrer Nähe.

  • Das integrierte Mikrofon der LifeCam ist nicht abgedeckt oder blockiert, und das Mikrofon der LifeCam ist nicht deaktiviert oder ausgeschaltet.

Wenn einige Videoeffekte nicht funktionieren oder nicht ordnungsgemäß funktionieren, überprüfen Sie Folgendes:

  • Damit diese ordnungsgemäß funktionieren, erfordern einige Videoeffekte eine Grafikkarte, die die Pixelshader-Funktionalität unterstützen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Grafikkarte Pixel Shader 2.0 oder höher unterstützt.

Ich erhalte eine Fehlermeldung mit der Aufforderung, eine niedrigere Auflösung auszuwählen

Möglicherweise ist die LifeCam-Auflösung für Ihren Computer zu hoch festgelegt.

  • Um die Auflösung der LifeCam-Software zurückzusetzen, wählen Sie in der Registerkarte Einstellungen eine niedrigere Auflösung.

  • Verwenden Sie die Dokumentation für Ihr Chat-Programm, um herauszufinden, wie Sie die Auflösung für Ihre LifeCam zurücksetzen können.

Ich kann die aufgenommene Aufzeichnung nicht finden

Alle Fotos, Videos und Audio-Aufnahmen, die Sie mit einer Webcam LifeCam erfassen, werden im Ordner Benutzer/Benutzername/Bilder/LifeCam-Dateien gespeichert, wobei der Benutzername der Name ist, mit dem Sie auf Ihrem Computer anmelden. Wählen Sie zum Öffnen dieser Ordner von der LifeCam-Software die Schaltfläche LifeCam-Ordner öffnen.

Es wird eine Fehlermeldung angezeigt, in der angegeben wird, dass die Kamera gerade von einer anderen Anwendung verwendet wird

Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten:

  • Schließen Sie jedes andere Programm, das die LifeCam möglicherweise verwendet. (Sie müssen Ihr Chat-Programm nicht schließen, damit die LifeCam funktioniert. Sie müssen allerdings jeden zur Zeit ausgeführten Videoanruf beenden)

Ich sehe keine Videovorschau im Fenster der LifeCam

Versuchen Sie Folgendes:

  • Überprüfen Sie die Systemressourcen, und schließen Sie alle geöffneten Anwendungen, die Sie nicht verwenden.

  • Schließen Sie jedes andere Programm, das die LifeCam möglicherweise verwendet. (Sie können die LifeCam-Software nicht zur gleichen Zeit wie einen Videoanruf auf Ihrem Chat-Programm ausführen, da beide vollständigen, nicht freigegebenen Zugriff auf Ihre LifeCam-Webcam erfordern).

  • Überprüfen Sie, dass die LifeCam Linse nicht abgedeckt oder blockiert ist, und die Lichtverhältnisse für die LifeCam ausreichen.

  • Unterbrechen Sie die Verbindung mit LifeCam, und stellen Sie die Verbindung dann neu her.

  • Trennen Sie andere nicht verwendete USB-Geräte.

  • Schließen Sie diese über einen anderen USB-Anschluss an. Wenn Sie über einen USB 2.0-Anschluss verfügen, nutzen Sie diesen zum Anschluss.

  • Wenn Sie einen USB-Hub verwenden, trennen Sie LifeCam, und schließen Sie sie direkt an den Computer an.

  • Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen für Audio und Video richtig angepasst wurden.

Ich kann die Aufzeichnung nicht durchführen oder speichern

Versuchen Sie Folgendes:

  • Video- und Audiodateien können groß sein. Stellen Sie sicher, dass genügend Speicherplatz auf der Festplatte verfügbar ist.

  • Überprüfen Sie die Berechtigungen für den Ordner, in dem Sie Ihre LifeCam-Dateien speichern. Wenn die Berechtigungen so festgelegt sind, dass der Zugriff verweigert ist, können die Clips nicht von LifeCam erfasst oder gespeichert werden. 

    1. Überprüfen Sie die Berechtigungen, öffnen Sie Windows Explorer und suchen Sie den Ordner, für den Sie die Berechtigungen anzeigen möchten.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner, wählen Sie Eigenschaften und dann die Registerkarte Sicherheit aus.

    3. Weitere Informationen zum Ändern der Berechtigungen für den Ordner finden Sie in der Dokumentation für Ihr Betriebssystem.

Meine Videoaufnahme wird abgehackt angezeigt

Versuchen Sie Folgendes:

  • Verbessern Sie die Lichtverhältnisse in Ihrer Nähe.

  • Möglicherweise ist die LifeCam-Auflösung zu hoch festgelegt.

    • Um die Auflösung der LifeCam-Software zurückzusetzen, wählen Sie in der Registerkarte für die LifeCam Einstellungen und dann eine niedrigere Auflösung aus.

    • Verwenden Sie die Dokumentation für Ihr Chat-Programm, um herauszufinden, wie Sie die Auflösung für Ihre LifeCam zurücksetzen können.

    • Deaktivieren Sie alle Videoeffekte. Wenn Sie Videoeffekte zu Videos mit hoher Auflösung hinzufügen, kann dies zu Leistungseinbußen führen.

  • Unterbrechen Sie die Verbindung mit LifeCam, und stellen Sie die Verbindung dann neu her.

  • Trennen Sie andere nicht verwendete USB-Geräte.

  • Schließen Sie diese über einen anderen USB-Anschluss an. Wenn Sie über einen USB 2.0-Anschluss verfügen, nutzen Sie diesen zum Anschluss.

  • Wenn Sie einen USB-Hub verwenden, trennen Sie LifeCam vom Hub, und schließen Sie sie direkt an den Computer an.

  • Wenn Sie eine Microsoft LifeCam-Webcam verwenden, die TrueColor unterstützt, überprüfen Sie die Einstellungen auf der Registerkarte Einstellungen. Wenn das Kontrollkästchen „TrueColor + ClearFrame Technology” aktiviert ist, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.

Die Lautstärkeregelung des Mikrofons wird auf der Registerkarte Einstellungen nicht angezeigt.

Wenn in Windows XP und Vista das Schieberegler-Steuerelement für die Lautstärkeregelung auf der Registerkarte Einstellungen der LifeCam nicht angezeigt wird, versuchen Sie Folgendes:

  • Beenden Sie die LifeCam-Software, und trennen Sie alle Microsoft-Geräte, die Sie an Ihren Computer angeschlossen haben.

  • Starten Sie die LifeCam-Software erneut, und schließen Sie nur ein LifeCam-Gerät an.

    Wenn Sie die Registerkarte LifeCam- Einstellungen öffnen, sollte der Lautstärkeregler-Steuerelement sichtbar sein.

Die Lautstärkeregelung des Mikrofons kann auf der Registerkarte Einstellungen nicht angepasst werden.

Wenn Sie auf Windows XP das Mikrofon der LifeCam zuvor deaktiviert haben, können Sie die Registerkarte Einstellungen für die LifeCam nicht verwenden oder die Lautstärke des Mikrofons regeln. Versuchen Sie Folgendes:

  • Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung und aktivieren Sie das Mikrofon für die LifeCam erneut. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Hilfe zu Ihrem Betriebssystem.

  • Verwenden Sie entweder die Lautstärkeregelung von Windows oder die Lautstärkeregelung der LifeCam-Registerkarte Einstellungen, um die Lautstärke zu regeln.

Ich kann nicht das Mikrofon nicht deaktivieren

Wenn Sie auf Windows XP das Mikrofon der LifeCam zuvor deaktiviert haben, können Sie die Registerkarte Einstellungen für die LifeCam nicht verwenden oder die Lautstärke des Mikrofons regeln. So lösen Sie dieses Problem

  1. Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung und aktivieren Sie das Mikrofon für die LifeCam erneut. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Hilfe zu Ihrem Windows-Betriebssystem.

  2. Verwenden Sie entweder die Lautstärkeregelung von Windows oder die Lautstärkeregelung der LifeCam-Registerkarte Einstellungen, um die Lautstärke zu regeln.

Wenn in Windows XP und Vista das Schieberegler-Steuerelement für die Lautstärkeregelung auf der Registerkarte Einstellungen der LifeCam nicht angezeigt wird:

  1. Beenden Sie die LifeCam-Software, und trennen Sie alle Microsoft-Geräte, die Sie an Ihren Computer angeschlossen haben.

  2. Starten Sie die LifeCam-Software erneut, und schließen Sie nur ein LifeCam-Gerät an.

Ich kann keine Fotos aufnehmen

Überprüfen Sie Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass die LifeCam-Linse nicht verdeckt oder blockiert wird.

  • Stellen Sie sicher, dass die LifeCam genügend Beleuchtung erhält.

  • Überprüfen Sie die Berechtigungen für den Ordner, in dem Sie Ihre LifeCam-Dateien speichern. Wenn die Berechtigungen so festgelegt sind, dass der Zugriff verweigert ist, können die Clips nicht von LifeCam erfasst oder gespeichert werden

So öffnen Sie den Standardordner „Bilder“ und überprüfen die Berechtigungen:

  1. Klicken Sie im Startmenü auf Bilder oder Meine Bilder, je nach Betriebssystem.

  2. Weitere Informationen zum Ändern der Berechtigungen für den Ordner finden Sie in der Dokumentation für Ihr Betriebssystem.

Meine Fotos sind zu körnig oder unscharf oder die Qualität ist schlecht

Versuchen Sie Folgendes:

  1. Warten Sie einige Sekunden. Wenn Ihre LifeCam über eine Autofokus-Funktion verfügt, kann es einige Sekunden dauern, bevor der Fokus scharf wird.

  2. Wenn Sie eine LifeCam VX-1000, VX 3000 oder VX 6000 Webcam verwenden, drehen Sie den Fokusring an der Vorderseite der LifeCam, um das Live-Streaming-Video in Fokus zu bringen.

  3. Verbessern Sie die Lichtverhältnisse in Ihrer Nähe.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×