Mehrere Desktops sind hervorragend geeignet, um nicht zusammengehörende, laufende Projekte zu organisieren oder vor einem Meeting schnell zwischen Desktops zu wechseln. So erstellen Sie mehrere Desktops 

Alternativer Text

  1. Wählen Sie auf der Taskleiste unter Neuer > Aufgabenansicht aus.

  2. Öffnen Sie die Apps, die Sie auf diesem Desktop verwenden möchten.

  3. Um zwischen Desktops zu wechseln, wählen Sie erneut Aktive Anwendungen aus.

Sie können auch unterschiedliche Hintergründe für jeden Desktop auswählen.  So ändern Sie einen Hintergrund 

Alternativer Text

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, den Sie ändern möchten.

  2. Wählen Sie Hintergrund auswählen aus.

  3. Wählen Sie eine Volltonfarbe, ein Bild oder eine Diashow aus.

Mehrere Desktops sind hervorragend geeignet, um nicht zusammengehörende, laufende Projekte zu organisieren oder vor einem Meeting schnell zwischen Desktops zu wechseln. So erstellen Sie mehrere Desktops 

  1. Wählen Sie auf der Taskleiste unter Neuer > Aufgabenansicht aus.

  2. Öffnen Sie die Apps, die Sie auf diesem Desktop verwenden möchten.

  3. Um zwischen Desktops zu wechseln, wählen Sie erneut Aktive Anwendungen aus.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×