OneDrive-Synchronisierungsprobleme unter Windows 10, Windows 7 oder Windows Vista beheben

Das Synchronisieren von Dateien zwischen Ihrem Computer und OneDrive schlägt fehl? Versuchen Sie Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass OneDrive ausgeführt wird. Starten Sie OneDrive manuell, indem Sie zu Start  wechseln, onedrive in das Suchfeld eingeben und anschließend OneDrive (Desktop-App) aus der Ergebnisliste auswählen.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Datei unter der OneDrive-Dateigrößengrenze von 100 GB liegt.

  • Stellen Sie sicher, dass die neuesten Windows-Updates und die neueste Version von OneDrive installiert sind.

Weitere Lösungen anzeigen.
Updates für Windows 10 suchen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×