Teilen von Dateien und Links mit Windows 10-Geräten in Ihrer Nähe

Die Umgebungsfreigabe in Windows 10 ermöglicht die Teilen von Dokumenten, Fotos, Links, Websites usw. mit Geräten in Ihrer Nähe über Bluetooth oder WLAN.

Um die Umgebungsfreigabe zu verwenden, müssen beide PCs – Sender und Empfänger – über Bluetooth verfügen und Windows 10 (Version 1803 oder höher) ausführen. Unter Welches Windows-Betriebssystem wird derzeit ausgeführt? wird erläutert, wie Sie ermitteln können, welche Windows-Version auf Ihrem Gerät ausgeführt wird.

  1. Wählen Sie auf dem PC, auf dem Sie eine Freigabe einrichten möchten, am rechten Ende der Taskleiste Info-Center  > Umgebungsfreigabe aus, und stellen Sie sicher, dass die Funktion aktiviert ist. Führen Sie dieselben Schritte auf dem PC aus, der die Freigabe erhalten soll.

  2. Öffnen Sie auf dem PC mit dem freizugebenden Dokument den Datei-Explorer , und wählen Sie dann das Dokument, das Sie freigeben möchten.

  3. Wählen Sie im Datei-Explorer die Registerkarte Freigeben, dann Freigabe , und wählen Sie dann den Namen des Geräts, das die Freigabe erhalten soll.

  4. Auf dem Gerät, das die Freigabe erhalten soll, wählen Sie Speichern und Öffnen oder Speichern, sobald die Benachrichtigung angezeigt wird.

  1. Wählen Sie auf dem PC, auf dem Sie eine Freigabe einrichten möchten, am rechten Ende der Taskleiste Info-Center  > Umgebungsfreigabe aus, und stellen Sie sicher, dass die Funktion aktiviert ist. Führen Sie dieselben Schritte auf dem PC aus, der die Freigabe erhalten soll.

  2. Öffnen Sie Microsoft Edge auf dem PC, auf dem Sie den Link freigeben möchten, und wechseln Sie dann zu der Webseite, die Sie freigeben möchten.

  3. Wählen Sie in Microsoft Edge Einstellungen und mehr  > Freigeben und dann den Namen des Geräts aus, für das die Freigabe erfolgen soll.

  4. Wählen Sie Öffnen auf dem Gerät, das die Freigabe erhalten soll, sobald dort die Benachrichtigung angezeigt wird, den Link im Webbrowser zu öffnen.

  1. Wählen Sie auf dem PC, auf dem Sie eine Freigabe einrichten möchten, am rechten Ende der Taskleiste Info-Center  > Umgebungsfreigabe aus, und stellen Sie sicher, dass die Funktion aktiviert ist. Führen Sie dieselben Schritte auf dem PC aus, der die Freigabe erhalten soll.

  2. Öffnen Sie auf dem PC mit dem freizugebenden Foto die App Fotos , wählen Sie das freizugebende Bild, wählen Sie Freigeben , und wählen Sie dann den Namen des Geräts, das die Freigabe erhalten soll.

  3. Auf dem Gerät, mit dem Sie das Foto teilen möchten, wählen Sie Speichern und Öffnen oder Speichern, sobald die Benachrichtigung angezeigt wird.

  1. Wählen Sie die Starttaste  aus und wählen Sie dann Einstellungen  > System  > Freigegebene Erfahrungen aus.

  2. Für Ich kann Inhalte freigeben für oder erhalten von, wählen Sie die Geräte, für die Sie Inhalte freigeben oder von denen Sie Inhalte erhalten möchten.

    Hinweis: Bei Auswahl von Jeder in der Nähe sind die Bluetooth-MAC-Adresse und der Name Ihres PCs für andere Geräte in der Nähe erkennbar, sodass Sie Daten mit anderen PCs in der Nähe teilen können. Diese Informationen können dazu verwenden werden, Ihren PC Ihrer Person zuzuordnen.

  3. Um den Speicherort für empfangene Dateien zu ändern, wählen Sie Ändern unter Empfangene Dateien speichern unter aus und wählen Sie dann einen neuen Speicherort und anschließend Ordner auswählen aus.

Verwandtes Thema: Beheben von Problemen bei der Umgebungsfreigabe

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×