Verbinden eines Bluetooth-Audiogeräts oder einer drahtlosen Anzeige mit dem PC

Verbinden eines Bluetooth-Audiogeräts (Windows 10)

Um Ihr Bluetooth-Gerät, z. B. Headset, Lautsprecher oder Kopfhörer, mit Ihrem Windows 10-PC zu verbinden, müssen Sie das Gerät zuerst koppeln.

  1. Schalten Sie Ihr Bluetooth-Gerät ein, und stellen Sie sicher, dass es erkannt wird. Auf welche Weise Sie das Gerät erkennbar machen, variiert je nach Gerät. Weitere Informationen finden Sie in den Geräteinformationen oder auf der Produktwebsite.

  2. Wählen Sie auf der Taskleiste das Symbol für das Info-Center , und stellen Sie sicher, dass „Bluetooth” aktiviert ist.

  3. Wählen Sie im Info-Center „Verbinden“ und dann Ihr Gerät aus.

  4. Folgen Sie ggf. weiteren Anweisungen. Falls keine Anweisungen angezeigt werden, sind Sie schon fertig.

Drahtlose Anzeigen (Miracast)

Verbinden Sie Ihren PC drahtlos mit einem Fernsehgerät, Projektor, einem anderen PC oder einer anderen externen Anzeige, die Miracast unterstützt.

  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät bzw. Ihren Projektor ein. Wenn Sie einen Miracast-Adapter („Dongle“) verwenden, muss dieser an die Anzeige angeschlossen sein.

  2. Stellen Sie auf Ihrem PC sicher, dass WLAN aktiviert ist.

  3. Wählen Sie auf der Taskleiste das Symbol für das Info-Center > „Verbinden“ > und dann Ihre Anzeige aus.

  4. Folgen Sie ggf. weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm. Falls keine Anweisungen angezeigt werden, sind Sie schon fertig.

Drahtlose Anzeigen (WiGig)

Verbinden Sie Ihren PC drahtlos mit einem Monitor, Projektor oder einer anderen externen Anzeige, die an eine WiGig-Docking-Station angeschlossen ist.

  1. Schalten Sie das Fernsehgerät oder den Projektor ein.

  2. Schalten Sie Ihre WiGig-Docking-Station ein, und stellen Sie sicher, dass sie mit der Anzeige verbunden ist.

  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr PC WiGig unterstützt und eingeschaltet ist. Wenn Ihr PC WiGig unterstützt, wird ein WiGig-Steuerelement in Einstellungen  > Netzwerk und Internet > Flugzeugmodus angezeigt.

  4. Wählen Sie auf der Taskleiste das Symbol „Info-Center“ > „Verbinden“ > und Ihre Docking-Station aus.

  5. Folgen Sie ggf. weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm. Falls keine Anweisungen angezeigt werden, sind Sie schon fertig.

Überprüfen, ob der PC WiGig unterstützt

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×