Terminalserver-Fehlermeldungen: 3300 zu 3699


Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt Fehlermeldungen Terminalserver 3300 3699.

Weitere Informationen


Fehler 3301

Remote IPC

Fehler 3302

Remote-Verwaltung

Fehler 3303

Anmeldeserver

Fehler 3304

Ein Netzwerkfehler ist aufgetreten.

Fehler 3400

Es ist nicht genügend Arbeitsspeicher, um den Arbeitsstationsdienst starten.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Maßnahmen zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Der Computer hat nicht genügend Arbeitsspeicher, um den Arbeitsstationsdienst zu starten.


Aktion: Beenden Sie andere Programme, die auf dem Computer ausgeführt, und den Workstation-Dienst erneut zu starten.

Fehler 3401

Fehler beim Lesen des NETWORKS-Eintrags in LANMAN. INI-Datei.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Maßnahmen zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. LAN-Manager konnte die Einträge im Abschnitt [Networks] von LANMAN nicht gelesen werden. INI-Datei.


Aktion: Müssen Sie die Datei Lanman.ini (im LANMAN Verzeichnis) vorhanden ist. Überprüfen Sie das Format der Einträge im Abschnitt [Networks].

Fehler 3402

Dies ist ein ungültiges Argument: ***.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Maßnahmen zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Die angezeigte Variable oder Option (eines Eintrags im Abschnitt [Networks] der Lanman.ini-Datei) ist ungültig.


Aktion: Überprüfen Sie das Format der Einträge im Abschnitt [Networks] der Datei Lanman.ini.

Fehler 3403

Die *** NETWORKS-Eintrags in LANMAN. INI enthält einen Syntaxfehler und wird ignoriert.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Maßnahmen zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Der angegebene Eintrag im Abschnitt [Networks] der Datei Lanman.ini enthält einen Syntaxfehler.


Aktion: Überprüfen Sie das Format des angezeigten Eintrags.

Fehler 3404

Es gibt zu viele NETWORKS-Einträge in LANMAN. INI-Datei.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Maßnahmen zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Die Datei Lanman.ini kann nicht mehr als 12 Einträge im Abschnitt [Networks] haben.


Aktion: Entfernen Sie Einträge aus dem Abschnitt [Networks], bis 12 oder weniger übrig bleiben.

Fehler 3406

Fehler beim Öffnen von Netzwerkgerätetreiber *** = ***.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Maßnahmen zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Der angegebene Gerätetreiber konnte nicht installiert werden.


Aktion: Überprüfen Sie der angegebenen Eintrag im Abschnitt [Networks] der Datei Lanman.ini gültig. Überprüfen Sie in der Datei "config.sys" DEVICE-Eintrag, der diesen Gerätetreiber lädt die Parameter dieser Eintrag möglicherweise nicht korrekt. Überprüfen Sie auch Eintrags gibt den Pfad des Treibers an.

Fehler 3407

Gerätetreiber *** hat eine ungültige Antwort meldete Scheitern von gesendet.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Maßnahmen zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Der angegebene Treiber ist falsch. Möglicherweise nicht kompatibel mit der Netzwerkkarte oder veraltet sein kann.


Aktion: Verwenden Sie einen anderen Gerätetreiber.

Fehler 3408

Das Programm kann mit diesem Betriebssystem verwendet werden.
Erklärung: Der Computer hat eine falsche Version des Betriebssystems.


Aktion: Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Windows NT.

Fehler 3409

Der Redirector ist bereits installiert.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Maßnahmen zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Der Redirector ist bereits installiert.


Aktion: Es ist keine Maßnahme erforderlich.

Fehler 3410

Installation von NETWKSTA. SYS Version ***. ***. *** (*)

Fehler 3411

Fehler bei der Installation von NETWKSTA. SYS. Drücken Sie die EINGABETASTE, um fortzufahren.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Maßnahmen zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Der LAN-Manager-Treiber Netwksta.sys konnte nicht installiert werden.


Aktion: Eine weitere Fehlermeldung, das eine ausführlichere Erklärung des Fehlers enthält sollte haben wurde vor dieser Meldung angezeigt. Siehe diese Meldung für die Ursache des Problems.

Fehler 3412

Konfliktlöser Bindung Problem.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Maßnahmen zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Ein interner Fehler ist aufgetreten.


Aktion: Kundendienst.

Fehler 3413

Ihre Anmeldezeit an *** endet ***. Bereinigen und melden.

Fehler 3414

Sie werden automatisch am getrennt ***.

Fehler 3415

Ihre Anmeldezeit an *** wurde beendet.

Fehler 3416

Ihre Anmeldezeit an *** endete um ***.

Fehler 3417

Warnung: Sie haben bis *** abmelden. Wenn Sie haben nicht zu diesem Zeitpunkt abgemeldet, die Sitzung getrennt, und alle geöffneten Dateien oder Geräte möglicherweise öffnen Daten verloren gehen.

Fehler 3418

Warnung: Sie müssen sich abmelden unter *** jetzt. Sie haben zwei Minuten abmelden oder Sie werden getrennt.

Fehler 3419

Haben Dateien oder Geräte geöffnet, und ein erzwungenes abmelden kann Daten verloren gehen.

Fehler 3420

Standardfreigabe zur internen Verwendung

Fehler 3421

Nachrichtendienst

Fehler 3500

Der Befehl wurde erfolgreich abgeschlossen.

Fehler 3501

Sie haben eine ungültige Option verwendet.
Erklärung: Sie haben eine ungültige Befehlsoption eingegeben.


Aktion: Finden Sie eine Liste der Optionen für diesen Befehl geben:
NET HELP Befehl
Hinweis: Wenn Sie Befehle eingeben, denken Sie daran, dass den meisten Optionen ein Schrägstrich in Abbilder vorangestellt werden muss.

Fehler 3502

Systemfehler *** aufgetreten.
Erklärung: Der angegebene Systemfehler ist aufgetreten.


Aktion: Beheben Sie das Problem, und geben Sie den Befehl.

Fehler 3503

Der Befehl enthält eine ungültige Anzahl von Argumenten.
Erklärung: Der Befehl hat eine ungültige Anzahl von Optionen oder Variablen.


Aktion: Die Syntax dieses Befehls finden geben:

NET HELP Befehl

Fehler 3504

Der Befehl wurde mit einem oder mehreren Fehlern abgeschlossen.
Erklärung: Der Befehl versucht, mehrere Aufgaben und einige konnte nicht abgeschlossen werden.


Aktion: Es ist keine Maßnahme erforderlich.

Fehler 3505

Eine Option verwendet mit einem ungültigen Wert.
Erklärung: Sie haben einen ungültigen Wert für eine Befehlsoption.


Aktion: Die Syntax dieses Befehls und seine Optionen finden geben:

NET HELP Befehl/Options

Fehler 3506

Die Option *** ist unbekannt.
Erklärung: Die angegebene Option ist ungültig.


Aktion: Überprüfen Sie die Schreibweise der eingegebenen Option. Um eine Liste der Optionen für diesen Befehl anzuzeigen, geben Sie Folgendes ein:


NET HELP Befehl

Fehler 3507

Option *** ist mehrdeutig.
Erklärung: Die angegebene Option kann mit anderen Optionen verwechselt werden.


Aktion: Geben Sie genügend Buchstaben der Option, damit es eindeutig ist. Wenn der Befehl zwei Optionen hat, beide beginnen mit/OPT, z. B./OPT und/Option, geben Sie mindestens vier Buchstaben um die zweite Option festzulegen. Um eine Liste der Optionen für diesen Befehl anzuzeigen, geben Sie Folgendes ein:


NET HELP Befehl

Fehler 3510

Ein Befehl wurde mit widersprüchlichen Optionen verwendet.
Erklärung: Sie haben einen Befehl mit zwei Optionen wie / Yes und widersprechenden z.B.


Aktion: Geben Sie den Befehl ohne sich widersprechende Optionen.

Fehler 3511

Teilprogramm nicht gefunden ***.
Erklärung: Die angegebene Datei konnte nicht gefunden werden.


Aktion: Überprüfen Sie, dass das Programm in demselben Verzeichnis wie NET. EXE, das gewöhnlich im Systemverzeichnis.

Fehler 3512

Die Software erfordert eine neuere Version des Betriebssystems.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Maßnahmen zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Software, die Sie zum Ausführen benötigt eine neuere Version des Betriebssystems.


Aktion: Führen Sie die Software über eine neuere Version des Betriebssystems.

Fehler 3513

Weitere Daten sind verfügbar, als von Windows NT zurückgegeben werden können.
Erklärung: Windows NT konnte nicht alle verfügbare Daten anzeigen.


: Die erforderliche Aktion hängt der Befehl, der den Fehler verursachte. Wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator.

Fehler 3514

Weitere Hilfe steht durch Eingeben von NET HELPMSG ***.

Fehler 3515

Dieser Befehl kann nur auf einem Windows NT-Domänencontroller verwendet werden.
Beschreibung: Dieser Befehl kann nur auf einem Windows NT Serversystem verwendet werden.


Aktion: Wiederholen Sie den Vorgang auf einem Windows NT Serversystem.

Fehler 3520

Diese Windows NT-Dienste sind gestartet:

Fehler 3521

Die *** Dienst wurde nicht gestartet.

Fehler 3522

Die ***-Dienst wird gestartet.

Fehler 3523

Die *** Dienst konnte nicht gestartet werden.

Fehler 3524

Die ***-Dienst wurde erfolgreich gestartet.

Fehler 3525

Beenden der Arbeitsstation beendet auch den Serverdienst.

Fehler 3526

Die Arbeitsstation enthält offene Dateien.

Fehler 3527

Die *** wird beendet.

Fehler 3528

Die *** Dienst konnte nicht beendet werden.

Fehler 3529

Die ***-Dienst wurde erfolgreich beendet.

Fehler 3530

Die folgenden Dienste hängen von den *** Service. Beenden der *** Dienst beendet auch diese Dienste.

Fehler 3533

Der Dienst starten oder anhalten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Erklärung: Diese Aufgabe kann beim Starten oder Beenden des Dienstes ausgeführt werden.


Aktion: Versuchen Sie es später.

Fehler 3534

Der Dienst keinen Fehler gemeldet.
Beschreibung: Der Dienst keinen Fehler gemeldet.


Aktion: Versuchen Sie es später. Besteht das Problem weiterhin, wenden Sie sich an Ihren Netzwerk-Administrator.

Fehler 3535

Steuern des Geräts ist ein Fehler aufgetreten.

Fehler 3536

Die *** Dienst wurde erfolgreich fortgesetzt.

Fehler 3537

Die ***-Dienst wurde erfolgreich angehalten.

Fehler 3538

Die *** fortsetzen konnte.

Fehler 3539

Die *** konnte nicht unterbrochen.

Fehler 3540

Die *** wird ausstehend

Fehler 3541 ist

Die *** Anhalten des Dienstes steht aus.

Fehler 3542

wurde erfolgreich fortgesetzt.

Fehler 3543

wurde erfolgreich angehalten.

Fehler 3544

Die *** wurde von einem anderen Prozess gestartet und steht.

Fehler 3547

Ein Dienstfehler aufgetreten: ***.
Beschreibung: Ein Fehler ist aufgetreten.


Aktion: Finden Sie in der Hilfe oder Dokumentation für diesen Dienst, um das Problem zu ermitteln.

Fehler 3660

Diese Arbeitsstationen haben Sessions auf diesem Server:

Fehler 3661

Diese Arbeitsstationen haben mit geöffneten Dateien auf diesem Server:

Fehler 3666

Der Nachrichtenalias wird weitergeleitet.

Fehler 3670

Sie verfügen über folgendene Remoteverbindungen:

Fehler 3671

Weiterhin wird die Verbindung abgebrochen.

Fehler 3675

Die Sitzung von *** geöffnete Dateien.

Fehler 3676

Neue Verbindungen werden gespeichert.

Fehler 3677

Neue Verbindungen werden nicht gespeichert.

Fehler 3678

Fehler beim Speichern des Profils. Der Zustand der gespeicherten Verbindung wurde nicht geändert.

Fehler 3679

Fehler beim Lesen des Profils.

Fehler 3680

Fehler beim Wiederherstellen der Verbindung mit ***.

Fehler 3682

Es sind keine Netzwerkdienste gestartet.

Fehler 3683

Es sind keine Einträge in der Liste.

Fehler 3688

Benutzer haben geöffnete Dateien ***. Fortsetzen des Vorgangs erzwingt das Schließen die Dateien.

Fehler 3689

Der Workstation-Dienst wird bereits ausgeführt. Windows NT wird Befehlsoptionen für die Arbeitsstation ignorieren.

Fehler 3691

Sind geöffnete Dateien oder die Suche bis auf die Verbindung zum ***.

Fehler 3693

Die Anforderung an den primären Domänencontroller für Domäne verarbeitet ***.

Fehler 3694

Die freigegebene Warteschlange kann nicht gelöscht werden, während ein Druckauftrag in die Warteschlange gespoolt wird.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Maßnahmen zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Sie haben versucht, einen aktiven Drucker zu löschen.


Aktion: Nach der aktuelle Einzelvorgang gespoolt wurde, drucken Sie oder löschen Sie den Auftrag. Löschen Sie den Drucker ein.

Fehler 3695

hat eine gespeicherte Verbindung zu ***.