Höchstzeiten in Microsoft Excel


Zusammenfassung


In Microsoft Excel gibt es Grenzwerte für die maximalen Zeitwerte, die Sie in eine Zelle eingeben oder mithilfe einer Formel zurückgeben können. In diesem Artikel werden diese Grenzwerte erläutert.

Weitere Informationen


In Microsoft Excel 5,0 und höheren Versionen von Excel können Sie Zeiten, die 24 Stunden überschreiten, mithilfe eines Zahlenformats eingeben, das [h]umfasst. Die eckigen Klammern um das "h" weisen Excel an, die Zeiten außerhalb von 24-Stunden-Intervallen zu berechnen, wodurch Sie die Eingabe von Zeiten über 24 Stunden ermöglichen. Wenn Sie Zeiten eingeben, die länger als 24 Stunden sind, wendet Excel automatisch ein Zahlenformat mit dem [h] -Code an. Für Zeiten, in denen dieses Format verwendet wird, gelten Einschränkungen. Wenn Sie einen Zeitwert in eine Zelle eingeben oder eine Formel verwenden, um eine Zeit zurückzugeben, die die Grenzwerte überschreitet, stellen Sie möglicherweise eines der folgenden Verhalten fest:
  • Wenn Sie eine Zeit eingeben, die die Grenzwerte überschreitet, wird die Uhrzeit möglicherweise als Textzeichenfolge angezeigt. Wenn Sie beispielsweise den folgenden Zeitpunkt eingeben
    20000:00:00
    die Uhrzeit wird in der Zelle als Textzeichenfolge angezeigt, die linksbündig ausgerichtet ist.
  • Wenn Sie eine Formel verwenden, um eine Zeit zurückzugeben, die die Grenzwerte überschreitet, gibt die Formel eine Reihe von Pound-oder Number-Zeichen (# # # #) zurück.
Der maximale Zeitwert, den Sie in eine Zelle eingeben können, ist 9999:59:59. Wenn Sie einen Wert eingeben, der größer als oder gleich 10.000 Stunden (10000:00:00) ist, wird die Uhrzeit als Textzeichenfolge angezeigt. Der maximale Zeitwert, den Sie mit einer Formel berechnen können, ist 71003183:59:59. Dieser Wert entspricht 12/31/9999 23:59:59, was die maximale Zeitdauer ist, die Sie in Excel 2000 verwenden können. Wenn Sie weitere Informationen zur Verwendung von Zeiten erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
214094 Verwenden von Datums-und Uhrzeitangaben in Excel