SBS: Fax-Aufträge hängen in der Druckerwarteschlange des Faxgeräts fest


Problembeschreibung


Es gibt Zeiten, in denen ein an den Spooler gesendeter Fax-Auftrag im Spooler hängen bleibt und nicht gelöscht werden kann. Nachfolgende Fax-Aufträge richten sich hinter dem fest gebliebenen Faxgerät, und es werden keine weiteren Faxe gesendet. Diese Situation ähnelt dem Drucken von Druckaufträgen und dem Beenden des Druckvorgangs.

Ursache


Diese Situation kann durch beschädigte oder unvollständige Aufträge verursacht werden, die von den Anwendungen übermittelt werden.

Fehlerbehebung


Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das System wiederherzustellen: Hinweis: alle ausstehenden Fax-und Druckaufträge gehen verloren.
  1. Stellen Sie sicher, dass alle Druckvorgänge abgeschlossen sind und die Benutzer keine Faxnachrichten oder Druckaufträge übermitteln.
  2. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Dienste, und beenden Sie dann die Spooler-und Faxdienst Dienste.
  3. Wechseln Sie im Arbeitsplatz zu C:\WINNT.SBS\System32\Spool\Printers..
  4. Löschen Sie alle Dateien, die sich in diesem Ordner befinden.
  5. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Dienste, und starten Sie dann die Spooler-und Faxdienst Dienste.
  6. Senden Sie Ihre Fax-Jobs erneut.
Die Dateien im Ordner "Drucker" haben das Format xxxx. SPL, xxxx. oder Faxxxxx. tmp, wobei xxxx eine hexadezimale Zahl ist. Die Dateien mit den Erweiterungen. und SPL sind Drucker Dateien, und die Fax-Dateienxxxx. tmp sind die Fax-Aufträge.