Beschreibung des Project Server 2007-Hotfixpaket (Pjsrvapp-X-none.msp; Pjsrvwfe-x-None.msp): 31. August 2010

Gilt für: Microsoft Office Project Server 2007

Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt die Microsoft Office Project Server 2007 behobenen Probleme in Office Project Server 2007-Hotfix-Paket, das am 31. August 2010 datiert ist.
Dieser Artikel beschreibt die folgenden Elemente über das Hotfix-Paket:
  • Durch das Hotfix-Paket behobene Probleme.
  • Die erforderlichen Komponenten für die Installation des Hotfix-Pakets.
  • Ob Neustart nach der Installation des Hotfix-Pakets
  • Wird das Hotfix-Paket durch andere Hotfixpakete ersetzt?
  • Ob Sie Registrierungsschlüssel ändern müssen.
  • Im Hotfix-Paket enthaltene Dateien.

Einführung


Durch dieses Hotfix-Paket behobene Probleme

  • Nehmen Sie an, dass Sie ein benutzerdefiniertes Enterprise-Feld, das eine Nachschlagetabelle, die einem Vorgang zugeordnet wurde. Wenn Sie ein Projekt speichern, werden die Datenbank unerwartet Zeilen hinzugefügt. Dadurch nimmt die Größe der Datenbank und langsam.
  • Die Seite Aufgabe Updates werden keine Updates Wenn ausstehende Updates
  • Arbeitszeittabelle Werte werden in der Berichtsdatenbank nicht aufgefüllt, wenn eine speichern oder fehl absenden.
  • Das folgende Szenario. Sie haben ein benutzerdefiniertes Enterprise-Feld auf Projekt. Das benutzerdefinierte Feld enthält eine Formel. In Project Web Access (PWA) anmelden und ein Benutzer eine Aufgabe Update von einer Ressource akzeptiert. Dann wird einen Plan in Projektserver veröffentlichen. In diesem Szenario ist der Datensatz für dieses benutzerdefinierte Feld unerwartet aus der Projektserver-Datenbank gelöscht. Der Datensatz kann nicht zusätzlich für das benutzerdefinierte Feld anzugeben.
  • Das folgende Szenario. Arbeitszeitnachweis-Funktion verwendet eine Ressource Funktion Zeilen hinzufügen der Arbeitszeittabelle den Projektsammelvorgang hinzufügen und eingeben. Die Zeit wird jedoch nicht in Meine Aufgaben importiert.
  • Angenommen Sie, Sie einen Task, der auf 2/22/2010, 24 2 2010 oder 3/30/2010 beginnt. Status-Updates für diese Aufgabe angenommen werden, ändert sich das Startdatum in ein Datum in der Vergangenheit unerwartet, obwohl der Statusbericht keine Start datumsänderung erforderlich. Dieses Problem auftreten für Vorgänge, die an anderen Tagen beginnen.
  • Angenommen Sie, ein Projekt zwischen Microsoft Dynamics AX 2009 und Project Server 2007 synchronisiert. Beim Bearbeiten des Projekts in Project Professional 2007 wird das Projekt so geändert, durch die Integration in Dynamics AX 2009 unterbrochen.
  • Beim Veröffentlichen eines Projekts in Office Project Server 2007 dauern Publizierjobs lange ausgeführt werden. Durch eine Zuordnung Ausnahme wird verursacht, die so definiert ist, das eine Endlosschleife führt.
  • Die Seite Task aktualisiert zeigt kein Ereignis Update Wenn ausstehende Updates.
  • Wenn Sie Project Server Interface (PSI) verwenden, um einen Projektplan veröffentlichen, ändert die Verfügbarkeit in 3 Monate später als erwartet.

Problemlösung


Hotfix-Informationen

Eine kürzlich entdeckte gemeldet, Projektpläne, die Basispläne enthalten wurde und in Project Server 2007 Februar 2011 kumulative Update-Paket enthalten. Dieses Problem wurde zurück, um das kumulative Updatepaket Project Server 2007 April 2010 entstanden. Wie unsere kumulativen Updates inkrementell, beeinflusst dies auch Serverupdates Juni, August, Oktober und Dezember.

Wir empfehlen Kunden installieren Sie die neuesten kumulativen Updatepakete beschriebenen in KB953878. Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
953878 kumulativen Updates werden von Microsoft Office-Team für gemeldete Probleme

Referenzen


Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates