Ein Update ist verfügbar für die Pipelinekomponente BizTalk Server Daten konvertiert, die Unterstützung für zusätzliche Konfigurationseigenschaften, XML-Assembler und Disassembler und neue Datentypen hinzugefügt

Gilt für: Microsoft Host Integration Server 2010

Einführung


Dieser Artikel beschreibt ein Softwareupdate, das Unterstützung für einige zusätzliche Eigenschaften, die XML-Assembler und XML-Disassembler sowie neue Datentypen für die BizTalk-Pipelinekomponenten für Host Daten Konvertierungsfunktion hinzufügt. Dieses Feature ist in Microsoft Host Integration Server 2010 enthalten.

Weitere Informationen


BizTalk-Pipelinekomponenten für Host Konvertierung können Sie Nachricht oder Datensatz Konvertierung in vorhandenen BizTalk-Adapter hinzufügen, die keine integrierten Transformations- oder Formatierung anbieten. Solche Adapter enthalten die Adapter für WebSphere MQ und FTP. Host Konvertierung basiert auf Host Integration Server-Technologien und bietet einen intuitiven Designer-Plug-In für Microsoft Visual Studio und umfasst COBOL, RPG und XSD-Import und Export. Das Host-Konvertierung-Laufzeitmodul konvertiert numerische, Datetime und Zeichenfolgendatentypen für zahlreiche Plattformen und Gebietsschemas. Dadurch können Entwickler BizTalk zu BizTalk Message Pipeline-Lösungen, die Skalierung und Leistung. Das Update hinzugefügt BizTalk-Pipelinekomponenten für Host Konvertierung unterstützt die folgenden Features:
  • XML-Assembler und eine XML-Disassembler für BizTalk Server senden und Empfangen von Rohrleitungen.
  • Zusätzliche Host-Codepage unterstützt: vor dieser Aktualisierung BizTalk-Pipelinekomponenten für Host Konvertierung nur die EBCDIC - Codepage U.S./Canada (37) des Hosts für die Konvertierung von Daten unterstützt.
  • CICS Benutzer Programmieren Datenmodell: vor dieser Aktualisierung BizTalk-Pipelinekomponenten für Host Konvertierung nur das Programmiermodell CICS-Verbindung unterstützt. Hinzufügen von Benutzerdaten CICS-Programmiermodell eignet sich für Szenarien, in denen mehr als 32 Kilobyte (KB) Daten gleichzeitig gesendet werden muss.
  • SendCompleteCOMMAREA-Eigenschaft: Wenn das Programmiermodell CICS-Verbindung senden BizTalk Sendepipeline ganze 32 KB Puffer bei SendCompleteCOMMAREA den Wert True festgelegt ist. Wenn SendCompleteCOMMAREA auf False festgelegt ist, werden nur die eigentlichen Daten im Puffer gesendet. Das Programmiermodell CICS-Verbindung wurde vor diesem Update nur Programmiermodell.
  • InitialBufferValue-Eigenschaft: mit dieser Eigenschaft können Sie steuern, wie der verwendeten Datenpuffer initialisiert wird. Standardmäßig initialisiert die BizTalk-Pipelinekomponenten Datenpuffer binäre Nullen. InitialBufferValue-Eigenschaft können Sie angeben, wie der Datenpuffer initialisiert wird.
  • Short und Integer-Datentypen: die folgenden Host-Datentypen Short und Integer-Daten hinzugefügt:
    • Bild SX(n) numerische Zeichenfolge
    • PIX-X(n) numerische Zeichenfolge
    • Typ RPG (numerische Zeichenfolge)
    Es wurde festgestellt, dass auch nach zusätzlichen Host codeunterstützung hinzugefügt wurde, konvertiert der BizTalk-Pipelinekomponenten Host numerische Datentypen mit Hostcode Seite 37 (EBCDIC - U.S./Canada), auch wenn eine andere Codepage angegeben wurde. Diese neue Host-Datentypen Short und Integer-Datentypen zu Stringdarstellung von Daten, und dies bietet mehr Flexibilität über verschiedene Systeme hinweg.

Informationen zum Update

Ein unterstütztes Update ist von Microsoft erhältlich. Dieses Update dient jedoch unterstützen, die im Abschnitt "Weitere Informationen" auf die Systeme beschrieben wird, die diese Unterstützung benötigen. Dieses Update wird möglicherweise weiteren Tests unterzogen. Wenn Ihr System durch das fehlen dieses Update nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, auf das nächste Servicepack für Host Integration Server 2010 warten. Dieses Update sofort zu erhalten, wenden Sie sich an Microsoft Product Support Services. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für dieses bestimmte Update qualifizieren. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder für Erstellung eine separate Serviceanfrage, fahren Sie auf der folgenden Microsoft-Website fort:

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Host Integration Server 2010 installiert, um dieses Update anwenden.

Informationen zum Neustart

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Updates durchführen.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
Für Microsoft Host Integrationsserver 2010 32-Bit-Edition
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Ibmcobol.xmlNot Applicable83,79804-Mar-201122:18Not Applicable
Ibmrpg400.xmlNot Applicable67,57404-Mar-201122:18Not Applicable
Mgddtcob390.dll8.5.4270.2386,90404-Mar-201123:04x86
Microsoft.hostintegration.pipelines.dataconversion.dll8.5.4270.251,11204-Mar-201123:04x86
Microsoft.hostintegration.pipelines.dataconversion.sendreceivepipelines.dll8.5.4270.263,44804-Mar-201123:04x86
Microsoft.hostintegration.ti.aggregateconverter.dll8.5.4270.275,68004-Mar-201123:04x86
Microsoft.hostintegration.ti.baseprimitiveconverter.dll8.5.4270.279,79204-Mar-201123:04x86
Microsoft.hostintegration.ti.globals.dll8.5.4270.2161,67204-Mar-201123:04x86
Microsoft.hostintegration.ti.systemzprimitiveconverter.dll8.5.4270.2100,27204-Mar-201123:04x86
Microsoft.hostintegration.tidesigner.app.dll8.5.4270.2731,02404-Mar-201123:04x86
Microsoft.hostintegration.tidesigner.gendecl.dll8.5.4270.2100,25604-Mar-201123:04x86
Microsoft.hostintegration.tidesigner.pkg.dll8.5.4270.2272,27204-Mar-201123:04x86
Microsoft.hostintegration.tidesigner.wizards.dll8.5.4270.2464,80004-Mar-201123:04x86
Für Microsoft Host Integrationsserver 2010 64-Bit Edition
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Ibmcobol.xmlNot Applicable83,79804-Mar-201122:18Not Applicable
Ibmrpg400.xmlNot Applicable67,57404-Mar-201122:18Not Applicable
Mgddtcob390.dll8.5.4270.2386,90404-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.pipelines.dataconversion.dll8.5.4270.251,11204-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.pipelines.dataconversion.sendreceivepipelines.dll8.5.4270.263,44804-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.ti.aggregateconverter.dll8.5.4270.275,68004-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.ti.baseprimitiveconverter.dll8.5.4270.279,79204-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.ti.globals.dll8.5.4270.2161,67204-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.ti.systemzprimitiveconverter.dll8.5.4270.2100,27204-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.tidesigner.app.dll8.5.4270.2731,02404-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.tidesigner.gendecl.dll8.5.4270.2100,25604-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.tidesigner.pkg.dll8.5.4270.2272,27204-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.tidesigner.wizards.dll8.5.4270.2464,80004-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.pipelines.dataconversion.dll8.5.4270.251,11204-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.pipelines.dataconversion.sendreceivepipelines.dll8.5.4270.263,44804-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.ti.aggregateconverter.dll8.5.4270.275,68004-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.ti.baseprimitiveconverter.dll8.5.4270.279,79204-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.ti.globals.dll8.5.4270.2161,67204-Mar-201123:09x86
Microsoft.hostintegration.ti.systemzprimitiveconverter.dll8.5.4270.290,54404-Mar-201123:09x64