Update: SQL WCF-basierten Adapter möglicherweise Sperrenressourcen SQL Server die Bindungseigenschaft PolledDataAvailableStatement ein positives Ergebnis zurück als die aktuelle Abfrage keine Daten zurückgeben

Gilt für: BizTalk Adapters

Dieser Artikel gilt für Folgendes Produkt:
  • Microsoft BizTalk Adapter Pack 2.0
  • Microsoft BizTalk Adapter Pack 2010
  • Eigenständige WCF-basierten BizTalk Adapter für SQL Server

Problembeschreibung


Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:
  • Sie haben einen Computer mit Microsoft BizTalk Server 2006 R2, Microsoft BizTalk Server 2009 oder Microsoft BizTalk Server 2010.
  • Sie erstellen mehrere Empfangsspeicherorte an, die einen SQL Windows Communication Foundation WCF-basierten Adapter Daten in einer SQL Server-Datenbank. Beispielsweise verwenden Sie benutzerdefinierte WCF-Adapter mit den Bindungstyp SqlBinding oder WCF-SQL-Adapter von BizTalk Adapter Pack 2.0 oder BizTalk Adapter Pack 2010.
  • Sie geben eine Anweisung in die Binding-Eigenschaft von PolledDataAvailableStatement , die einen positiven Wert für die Zeilenanzahl zurückgibt.
  • Vor der Adapter Abrufen von Daten aus SQL Server wird die SQL Server-Datenbank aktualisiert. Dadurch wird die PolledDataAvailableStatement Binding-Eigenschaft null zurück.
In diesem Szenario kann SQL WCF-basierten Adapter Datenbankressourcen SQL für 30 Minuten gesperrt. Dies blockiert die Aktivitäten der anderen SQL-Clients in der Datenbank.

Ursache


Das Problem tritt auf, da beginnt die Abfrage Daten empfangen, die eine Transaktion geöffnet wird. Aber wenn die Transaktion keine Daten zurückgibt, das Abrufintervall weiterhin Daten innerhalb der Transaktion. Dies blockiert andere SQL Clients dieselben zugrunde liegenden Ressourcen.

Lösung


Informationen zum kumulativen Update

BizTalk Adapter Pack 2010

Der Hotfix, der dieses Problem behebt ist im kumulativen Update 1 für BizTalk Adapter Pack 2010 enthalten.  Weitere Informationen dazu, wie Sie das kumulative Updatepaket zu erhalten klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base: 2539794 Kumulatives Updatepaket 1 für BizTalk Adapter Pack 2010

BizTalk Adapter Pack 2.0

Der Hotfix, der dieses Problem behebt ist im kumulativen Update 2 für BizTalk Adapter Pack 2.0 enthalten. Weitere Informationen dazu, wie Sie das kumulative Updatepaket beziehen, finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2531605 Kumulierte Updatepaket 2 für BizTalk Adapter Pack 2.0

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Informationsquellen


Weitere Informationen zu schlackenlinie Daten von SQL Server mithilfe von WCF-Kanal finden Sie auf der folgenden MSDN-Website: