So konfigurieren Sie in der Office 365-Umgebung Postfachgrößen und -beschränkungen in Exchange Online.

Gilt für: Exchange Online

EINFÜHRUNG


In dem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie Exchange Online-Postfachgrößen und -beschränkungen in der Microsoft Office 365-Umgebung mit Exchange Online PowerShell konfigurieren.

VERFAHREN


Zur Konfiguration von Größenbeschränkungen für Exchange Online-Postfächer verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Konfigurieren von Größenbeschränkungen für das Postfach eines einzelnen Benutzers

  1. Stellen Sie mit PowerShell eine Remoteverbindung zu Exchange Online her. Informationen zur entsprechenden Vorgehensweise finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
  2. Führen Sie den folgenden PowerShell-Befehl aus, um die Postfachgröße für einen einzelnen Benutzer festzulegen:

    Set-Mailbox < UserID > -ProhibitSendQuota < Value > -ProhibitSendReceiveQuota < Value > -IssueWarningQuota <Value> 

    Hinweis In diesem Befehl steht der Platzhalter „Benutzer-ID“ für den UPN, die E-Mail-Adresse oder die GUID eines Postfachbenutzers, und der Platzhalter <Value> (Wert) gibt einen Wert in MB, KB oder GB an. Um z. B. die Postfachgröße auf 20 GB zu beschränken, den Grenzwert für Senden auf 19 GB festzulegen und eine Warnung bei 18 GB zu senden, führen Sie folgenden Befehl aus:

    Set-Mailbox JDoe@contoso.com -ProhibitSendQuota 19GB -ProhibitSendReceiveQuota 20GB -IssueWarningQuota 18GB 
  3. Vergewissern Sie sich, dass die aktuelle Liste der Kontingente mit dem Postfach verknüpft ist. Führen Sie hierzu den folgenden Befehl aus:
     
    Get-Mailbox < User ID > | Select *quota 

Konfigurieren von Größenbeschränkungen für Postfächer mehrerer Benutzer

  1. Stellen Sie mit PowerShell eine Remoteverbindung zu Exchange Online her. Informationen zur entsprechenden Vorgehensweise finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
  2. Führen Sie den folgenden PowerShell-Befehl aus, um die Postfachgröße für alle Benutzer in einer Organisation festzulegen:
    Get-Mailbox | Set-Mailbox -ProhibitSendQuota < Value > -ProhibitSendReceiveQuota < Value > -IssueWarningQuota < Value > 
    Zusätzliche Filter können auf das Cmdlet Get-Mailbox oder das Cmdlet Get-User angewendet werden, um die Benutzer festzulegen, für die diese Änderung übernommen werden soll. Im folgenden Beispiel werden drei Cmdlets verwendet, um den Befehl so zu filtern, dass er für die Sales-Abteilung einer bestimmten Organisation gilt:
     
    Get-User | where {$_.Department -eq "Sales"} | Get-Mailbox | Set-Mailbox -ProhibitSendQuota < Value > -ProhibitSendReceiveQuota < Value > -IssueWarningQuota < Value > 

WEITERE INFORMATIONEN


Weitere Informationen zu Größenbeschränkungen für Postfächer in Exchange Online finden Sie unter Speicherbeschränkungen für Postfächer.

Weitere Hilfe erforderlich? Besuchen Sie die Microsoft Community.