Visual Studio 2008 SP1 oder ein Update für Visual Studio 2008 SP1 lässt sich nicht installieren, wenn das Installationsprogramm keine Protokolldatei erstellen kann


Problembeschreibung


Wenn Sie versuchen, Microsoft Visual Studio 2008 Service Pack 1 (SP1) oder ein Update für Visual Studio 2008 mit SP1 zu installieren, wird eine Ausnahmefehlermeldung angezeigt, und der Installationsvorgang wird angehalten. 

Ursache


Das Problem tritt auf, weil der "Chainer" des Installationsprogramms im Ordner "Temp" keine Protokolldatei erstellen kann. Die Ursachen hierfür können mangelnder Speicherplatz auf dem Gerät, auf dem sich der Ordner "Temp" befindet, oder unzureichende Berechtigungen zum Schreiben in den "Temp"-Ordner sein.

Abhilfe


Führen Sie den folgenden Befehl an einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Berechtigungen aus, um dieses Problem zu umgehen.
VS08SP1_VS90SP1-KB#######-x86.exe /log <gültiger Ordner>\
HinweisDer Platzhalter ####### steht für die KB-Artikelnummer des Updates. Stellen Sie sicher, dass das Konto, unter dem Sie das Installationsprogramm ausführen, über Schreibberechtigungen für den Zielordner verfügt, und dass ausreichend Speicherplatz für die Installation vorhanden ist. Etwa 4 GB freier Speicherplatz werden benötigt.