OLEXP: Fehler 0x800C013C beim Empfangen von E-Mail-Nachrichten in Outlook Express


Informationen zu den Unterschieden zwischen e-Mail-Clients Microsoft Outlook und Microsoft Outlook Express finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
257824 OL2000: Unterschiede zwischen Outlook und Outlook Express

Problembeschreibung


Wenn Sie versuchen, e-Mail-Nachrichten in Outlook Express empfangen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

Es ist nicht genügend Speicherplatz. Konto: (e-Mail-Konto), Protokoll: POP3, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Fehlernummer: 0x800C013C.

Ursache


Dieses Verhalten tritt auf, wenn Datei "Inbox.dbx" beschädigt ist.

Problemlösung


Um dieses Problem zu beheben, beenden Sie Outlook Express, und benennen Sie die Datei "Inbox.dbx". Wenn Sie Outlook Express neu starten, wird die Datei "Inbox.dbx" automatisch regeneriert. Dabei gehen jedoch die alten Elemente des Posteingangs verloren.

  1. Beenden Sie Outlook Express.
  2. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Suchenund klicken Sie dann auf Dateien oder Ordner.
  3. Geben Sie im Feld Name "Inbox.dbx".
  4. Klicken Sie im Feld Suchen In auf Ihre primäre Festplatte (gewöhnlich Laufwerk C), und klicken Sie dann auf Jetzt suchen.
  5. Maustaste auf die Datei "Inbox.dbx" und klicken Sie auf Umbenennen.
  6. Benennen Sie die Datei Inbox.old, und klicken Sie dann auf OK.
  7. Starten Sie Outlook Express. Dadurch wird automatisch eine neue Datei "Inbox.dbx" erstellt.
Weitere Informationen zum Umbenennen von Dateien klicken Sie auf die Schaltfläche Start und dann auf Hilfe. Klicken Sie auf die Registerkarte Index umbenennen Sie Dateienund klicken Sie dann auf das Thema in der Liste.