Ein Hotfix Rollup Package steht für Windows Communication Foundation für.NET Framework 3.0 Service Pack 2 und.NET Framework 3.5 Service Pack 1

Gilt für: .NET Framework 3.5 Service Pack 1

Zusammenfassung


Ein Hotfix-Rollup ist verfügbar für Windows Communication Foundation (WCF) für Microsoft.NET Framework 3.0 Servicepack 2 und Microsoft.NET Framework 3.5 Servicepack 1.

In diesem Updaterollup enthaltenen Updates

Dieses Hotfix-Rollup behebt die folgenden Probleme.Problem 1Sie führen ein Peer Channel-Anwendung, verwendet WCF in.NET Framework 3.0 und verbindet ein Netz für die Kommunikation. Die Anwendung stürzt aufgrund einer Timeout-Ausnahme, die der folgenden ähnelt:
Ausnahmetyp: System.ApplicationExceptionMessage: Dieser Vorgang zurückgegeben, da das Zeitlimit überschritten. (Ausnahme von HRESULT: 0x800705B4) InnerException: < keine > StackTrace (generiert): SP IP-Function000000001BDBEA10 0000000000000001 System.Threading.ReaderWriterLock.AcquireWriterLockInternal (Int32) 000000001BDBEA10 000007FEF98C285E System.Threading.ReaderWriterLock.AcquireWriterLock (System.TimeSpan) 000000001BDBEA50 000007FEF77818C5 System.ServiceModel.PeerResolvers.CustomPeerResolverService+LiteLock.Acquire (LiteLock ByRef, System.Threading.ReaderWriterLock, Boolean) 000000001BDBEAC0 000007FEF7780B65 System.ServiceModel.PeerResolvers.CustomPeerResolverService.CleanupMeshEntry (MeshEntry) 000000001BDBEC70 000007FEF77809CE System.ServiceModel.PeerResolvers.CustomPeerResolverService.CleanupActivity (System.Object) 000000001BDBECF0 000007FEF6C7713B System.ServiceModel.Channels.IOThreadScheduler+CriticalHelper+WorkItem.Invoke2 () 000000001BDBED70 000007FEF92E95AA System.Security.SecurityContext.Run (System.Security.SecurityContext System.Threading.ContextCallback, System.Object)000000001BDBEDB0 000007FEF6C77090 System.ServiceModel.Channels.IOThreadScheduler+CriticalHelper+ WorkItem.Invoke () 000000001BDBEE00 000007FEF6C76FB1 System.ServiceModel.Channels.IOThreadScheduler+CriticalHelper.ProcessCallbacks () 000000001BDBEE70 000007FEF6C76E33 System.ServiceModel.Channels.IOThreadScheduler+CriticalHelper.CompletionCallback(System.Object)
Dieses Problem tritt aufgrund einer Deadlock tritt auf, wenn die Clientanwendung PeerChannel die Registrierung nicht ordnungsgemäß aktualisiert Knoten im Mesh nicht ordnungsgemäß getrennt. In diesem Fall das Zeitlimit CustomPeerResolverService Objekt versucht, interne ReaderWriterLock -Objekt abzurufen.Problem 2Ausführen ein WCF-Diensts, das Folgendes erfüllen:
  • Der Dienst verwendet nur ein Proxy und viele Vorgänge im Proxy aufruft.
  • Der Dienst verwendet ein duplex messaging-Muster.
  • Asynchrone Ergebnis für das RequestReplyCorrelator -Objekt hinzugefügt und kann nicht entfernt werden, bis eine Antwort erfolgt.
Wenn in einer Anforderung ein Fehler auftritt, kann die Anforderung verarbeitet werden. Darüber hinaus kann der Speicher für die zugehörige Nachricht und Kunden Anforderungsobjekt freigegeben werden. Dieses Problem tritt wegen eines Speicherverlusts im ChannelFactoryRef -Objekt.

Weitere Informationen


Informationen zum Hotfix

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Allerdings soll diesen Hotfix nur das Problem zu beheben, die in diesem Artikel beschrieben. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systeme an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält. Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten. Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder für Erstellung eine separate Serviceanfrage, fahren Sie auf der folgenden Microsoft-Website fort: Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft.NET Framework 3.0 Servicepack 2 (SP2) oder.NET Framework 3.5 Service Pack 1 (SP1) installiert auf eines der folgenden Betriebssysteme, um diesen Hotfix anwenden:
  • Windows XP Servicepack 3 (SP3)
  • Windows Server 2003 Servicepack 2 (SP2)
  • Windows Vista Servicepack 2 (SP2)
  • Windows Server 2008 Servicepack 2 (SP2)
  • Windows 7 Service Pack 1 (SP1)
  • Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)
Weitere Informationen zu Windows XP Servicepack finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322389 So erhalten Sie das neueste Service Pack für Windows XP
Weitere Informationen zu Windows Server 2003 Servicepack finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
889100 So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003
Weitere Informationen zu Windows Vista Servicepack finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
935791 So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Vista
Für weitere Informationen, wie Sie einen Windows Server 2008 Servicepack erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
968849 Beziehen des neuesten Service Packs für Windows Server 2008
Weitere Informationen zu Service Pack 1 für Windows 7 oder Windows Server 2008 R2, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
976932 Informationen zu Service Pack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden, wenn alle betroffenen Dateien verwendet werden. Wir empfehlen, alle.NET Framework-Programme beenden, bevor dieses Hotfixes zu vermeiden, den Computer neu starten.

Ersetzte Updates

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
Für alle unterstützten X86-basierten Versionen von Windows XP SP3 und Windows Server 2003 SP2
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
servicemodel.mofNot applicable85,11329-May-201015:06Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.571617,25601-Aug-201100:27x86
Smdiagnostics.dll3.0.4506.5716110,59201 August 201100:27x86
Smsvchost.exe3.0.4506.5716128,84801-Aug-201100:27x86
System.identitymodel.dll3.0.4506.5716442,36801 -August 201100:27x86
System.runtime.serialization.dll3.0.4506.5716970,75201 August 201100:27x86
System.servicemodel.dll3.0.4506.57165,992,44801 August 201100:27x86
System.servicemodel.washosting.dll3.0.4506.571632,76801-Aug-201100:27x86
Für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows XP SP3 und Windows Server 2003 SP2
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
servicemodel.mofNot applicable85,11329-May-201015:06Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.571619,30431-Jul-201123:46x64
Smdiagnostics.dll3.0.4506.571694,20831-Jul-201123:46x64
Smsvchost.exe3.0.4506.5716116,56031-Jul-201123:46x64
System.identitymodel.dll3.0.4506.5716401,40831. Juli 201123:46x64
System.runtime.serialization.dll3.0.4506.5716847,87231-Jul-201123:46x64
System.servicemodel.dll3.0.4506.57165,332,99231-Jul-201123:46x64
System.servicemodel.washosting.dll3.0.4506.571632,76831-Jul-201123:46x64
Für alle unterstützten X86-basierten Versionen von Windows Vista SP2 und Windows Server 2008 SP2
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Smdiagnostics.dll3.0.4506.5707110,59228. Juli 201110:57x86
Smsvchost.exe3.0.4506.5707128,84828-Jul-201110:57x86
System.identitymodel.dll3.0.4506.5707442,36828. Juli 201110:57x86
System.runtime.serialization.dll3.0.4506.5707970,75228. Juli 201110:57x86
System.runtime.serialization.dll3.0.4506.5707970,75228. Juli 201110:57x86
System.servicemodel.dll3.0.4506.57075,992,44828. Juli 201110:57x86
System.servicemodel.washosting.dll3.0.4506.570732,76828. Juli 201110:57x86
System.servicemodel.dll3.0.4506.57075,992,44828-Jul-201110:57x86
Servicemodel.mofNicht zutreffend85,11328-Jul-201110:57Not Applicable
Servicemodel.mof.uninstallNot Applicable89612-Aug-201014:24Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.570717,25628-Jul-201110:57x86
System.identitymodel.dll3.0.4506.5707442,36828. Juli 201110:57x86
System.runtime.serialization.dll3.0.4506.5707970,75228. Juli 201110:57x86
System.servicemodel.dll3.0.4506.57075,992,44828-Jul-201110:57x86
Für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Vista SP2 und Windows Server 2008 SP2
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Servicemodel.mofNot Applicable85,11328-Jul-201110:55Nicht zutreffend
Servicemodel.mof.uninstallNot Applicable89612-Aug-201014:10Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.570719,30428-Jul-201110:55x64
Smdiagnostics.dll3.0.4506.570794,20828. Juli 201110:55x64
Smsvchost.exe3.0.4506.5707116,56028-Jul-201110:55x64
System.identitymodel.dll3.0.4506.5707401,40828. Juli 201110:55x64
System.runtime.serialization.dll3.0.4506.5707847,87228. Juli 201110:55x64
System.runtime.serialization.dll3.0.4506.5707847,87228. Juli 201110:55x64
System.servicemodel.dll3.0.4506.57075,332,99228. Juli 201110:55x64
System.servicemodel.washosting.dll3.0.4506.570732,76828. Juli 201110:55x64
System.servicemodel.dll3.0.4506.57075,332,99228-Jul-201110:55x64
Für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 SP2
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Servicemodel.mofNot Applicable85,11328-Jul-201111:26Nicht zutreffend
Servicemodel.mof.uninstallNot Applicable89616-Aug-201014:36Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.570733,64028-Jul-201111:26IA-64
Smdiagnostics.dll3.0.4506.570794,20828. Juli 201111:26IA-64
Smsvchost.exe3.0.4506.5707116,56028-Jul-201111:26IA-64
System.identitymodel.dll3.0.4506.5707401,40828-Jul-201111:26IA-64
System.runtime.serialization.dll3.0.4506.5707847,87228. Juli 201111:26IA-64
System.runtime.serialization.dll3.0.4506.5707847,87228-Jul-201111:26IA-64
System.servicemodel.dll3.0.4506.57075,332,99228-Jul-201111:26IA-64
System.servicemodel.washosting.dll3.0.4506.570732,76828. Juli 201111:26IA-64
System.servicemodel.dll3.0.4506.57075,332,99228-Jul-201111:26IA-64
Für alle unterstützten Versionen von Windows 7 SP1-basierten x86
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Smdiagnostics.dll3.0.4506.5707110,59228. Juli 201122:40x86
Smsvchost.exe3.0.4506.5707128,84828-Jul-201122:40x86
System.identitymodel.dll3.0.4506.5707442,36828. Juli 201122:40x86
System.runtime.serialization.dll3.0.4506.5707970,75228. Juli 201122:40x86
System.servicemodel.dll3.0.4506.57075,992,44828. Juli 201122:40x86
System.servicemodel.washosting.dll3.0.4506.570732,76828-Jul-201122:40x86
Servicemodel.mofNicht zutreffend85,11312-Nov-201023:36Not Applicable
Servicemodel.mof.uninstallNot Applicable89610-Jun-200921:14Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.570717,25628-Jul-201122:40x86
System.identitymodel.dll3.0.4506.5707442,36828. Juli 201122:40x86
Für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Servicemodel.mofNot Applicable85,11312-Nov-201023:39Nicht zutreffend
Servicemodel.mof.uninstallNot Applicable89610-Jun-200920:30Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.570719,30428-Jul-201122:35x64
Smdiagnostics.dll3.0.4506.570794,20828. Juli 201122:35x64
Smsvchost.exe3.0.4506.5707116,56028-Jul-201122:35x64
System.identitymodel.dll3.0.4506.5707401,40828. Juli 201122:35x64
System.runtime.serialization.dll3.0.4506.5707847,87228. Juli 201122:35x64
System.servicemodel.dll3.0.4506.57075,332,99228. Juli 201122:35x64
System.servicemodel.washosting.dll3.0.4506.570732,76828-Jul-201122:35x64
Für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2 SP1
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Servicemodel.mofNot Applicable85,11312-Nov-201023:40Nicht zutreffend
Servicemodel.mof.uninstallNot Applicable89610-Jun-200920:35Nicht zutreffend
Servicemonikersupport.dll3.0.4506.570733,64028-Jul-201122:28IA-64
Smdiagnostics.dll3.0.4506.570794,20828. Juli 201122:28IA-64
Smsvchost.exe3.0.4506.5707116,56028-Jul-201122:28IA-64
System.identitymodel.dll3.0.4506.5707401,40828-Jul-201122:28IA-64
System.runtime.serialization.dll3.0.4506.5707847,87228. Juli 201122:28IA-64
System.servicemodel.dll3.0.4506.57075,332,99228-Jul-201122:28IA-64
System.servicemodel.washosting.dll3.0.4506.570732,76828-Jul-201122:28IA-64

Weitere Informationen


Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates von Microsoft finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird