Ein PSTN oder PBX-Aufruf ohne Benachrichtigung an Telefon Polycom CX600 oder Polycom CX700 getrennt, die Lync 2010 Phone Edition ausgeführt wird

Gilt für: Lync 2010

Problembeschreibung


Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:
  • Sie haben eine Polycom CX 600 oder Polycom CX 700 Telefon, die Lync 2010 Phone Edition ausgeführt wird.
  • Sie verbinden das Telefon an einen Computer mit Lync 2010.
  • Sie beantworten eine öffentliche Switched Telephone Netzwerk (PSTN) oder eine Private Branch Exchange (PBX) Aufruf von Benutzer A Polycom Telefon.
  • Erhalten einer anderen PSTN oder PBX Anruf von Benutzer B im Gespräch mit Benutzer A.
In diesem Szenario wird der Aufruf von Benutzer A getrennt. Darüber hinaus werden Benutzer B ohne eine Angabe oder Verbindung.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, weil die PBX- oder PSTN-Aufrufe die gleichen Kopfzeileninformationen enthalten. Daher Lync 2010-Client eingehende Anrufe nicht unterscheiden und persönliche Übertragung behandelt.

Lösung


Installieren Sie zur Behebung des Problems das folgende kumulative Update:
2571543 Beschreibung des kumulativen Updatepakets für Lync 2010: Juli 2011