Beschreibung des OneNote 2010-Updates: 8. Mai 2012

Gilt für: Microsoft OneNote 2010

EINFÜHRUNG


Microsoft hat ein Update für die 32-Bit-und 64-Bit-Editionen von Microsoft OneNote 2010 veröffentlicht. Dieses Update enthält die neuesten Fixes für die 32-Bit-und 64-Bit-Editionen von OneNote 2010. Darüber hinaus enthält dieses Update Stabilitäts-und Leistungsverbesserungen.

Von diesem Update behobene Probleme

  • Wenn Sie die Suchergebnisse im Bereich " Kategorien Zusammenfassung " aktualisieren, werden einige Tags nicht im Bereich angezeigt. Dieses Problem tritt auf, nachdem Sie in OneNote 2010 zwischen Abschnitten in einem Notizbuch gewechselt sind.
  • Angenommen, zwei Benutzer öffnen ein OneNote 2010-Notizbuch auf einer Microsoft SharePoint-Website. Ein Benutzer ändert die Abschnitts Reihenfolge im Notizbuch in OneNote 2010 und synchronisiert dann das Notizbuch mit dem SharePoint-Server. In diesem Fall kann der zweite Benutzer die Reihenfolge der Abschnitte im Notizbuch während des Synchronisierungsvorgangs ändern.
  • Angenommen, eine OneNote-Seite enthält mehrere XPS-Dokumente. Wenn Sie die Seite anzeigen, verbraucht OneNote 2010 übermäßige CPU-Ressourcen.
  • Nachdem Sie Office 2010 Service Pack 1 (SP1) auf OneNote 2010 angewendet haben, können Sie keine standardseitenvorlage für einen Abschnitt festlegen. Hinweis Wenn Sie weitere Informationen zu Office 2010 SP1 erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
    2460049 Beschreibung von Office 2010 SP1