Ein Hotfix ist verfügbar für ASP.NET Browserdefinitionsdateien im.NET Framework 3.5.1

Gilt für: Microsoft ASP.NET 3.5Microsoft .NET Framework 3.5.1

Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt einen Hotfix für ASP.NET Browserdefinitionsdateien, die in Microsoft.NET Framework 3.5.1 enthalten sind.Hinweis Die Browserdefinitionsdateien ASP.NET sind Teil der Microsoft.NET Framework 3.5.1, das Release to Manufacturer (RTM-) Version von Windows 7 und Windows Server 2008 R2 enthalten ist.

Weitere Informationen


Dieses Update stellt aktualisierte Definitionen in der Browserdefinitionsdatei für Internet Explorer. Die Browserdefinitionsdateien befinden sich in einem der folgenden Ordner, je nach der installierten Version von Microsoft.NET Framework:
  • Für 32-Bit-Versionen von.NET Framework 3.5.1 -%WinDir%\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\CONFIG\Browsers
  • Für 64-Bit-Versionen von.NET Framework 3.5.1 -%WinDir%\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727\CONFIG\Browsers
Standardmäßig verwendet ASP.NET sniffing-Technologie für den Benutzeragententext Browser erkennen. Die Browserdefinitionsdateien reichen bestimmte Versionen des Webbrowsers. Wie auch immer - wenn die Versionsnummern erhöht werden, kann ASP.NET neue Versionen von einem Browser nicht direkt erkennen jedoch mithilfe der Benutzer-Agent-Zeichenfolge. In diesem Fall kann ASP.NET diese Versionen als unbekannte Browser behandeln. ASP.NET erkennt z. B. keine Windows Internet Explorer 10, der die folgende Benutzer-Agent-Zeichenfolge zurückliefert:
Mozilla/5.0 (kompatibel; MSIE 10.0; WINDOWSNT 6.1; Trident/6.0)

Informationen zum Hotfix

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Allerdings soll diesen Hotfix nur das Problem zu beheben, die in diesem Artikel beschrieben. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systeme an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält. Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten. Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder für Erstellung eine separate Serviceanfrage, fahren Sie auf der folgenden Microsoft-Website fort: Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie.NET Framework 3.5.1 installiert.

Informationen zum Neustart

Nach Installation dieses Hotfixes möglicherweise den Computer neu starten, wenn alle betroffenen Dateien bei der Installation dieses Hotfixes verwendet werden. Um einen Neustart des Computers zu vermeiden, fahren Sie alle Server Webanwendungen für ASP.NET Website herunter, bevor Sie diesen Hotfix installieren .

Ersetzte Updates

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
Für alle unterstützten Versionen von.NET Framework 3.5.1-basierte x86
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Ie.browserNot Applicable18,41131-Aug-201100:17Not Applicable
Aspnet_wp.exe2.0.50727.569230,54431-Aug-201100:17x86
Webengine.dll2.0.50727.5692436,04831-Aug-201100:17x86
System.web.dll2.0.50727.56925,251,07231-Aug-201100:17x86
Für alle unterstützten Versionen von.NET Framework 3.5.1-basierte x64
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Ie.browserNot Applicable18,41131-Aug-201100:16Not Applicable
Aspnet_wp.exe2.0.50727.569242,32031-Aug-201100:16x64
Webengine.dll2.0.50727.5692745,29631-Aug-201100:16x64
System.web.dll2.0.50727.56925,259,26431-Aug-201100:16x64
Hinweis Aufgrund dateiabhängigkeiten kann diesen Hotfix auch andere Dateien enthalten.

Häufiges Problem, das auftritt, wenn dieser hotfix

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:
  • Sie verwenden Windows Internet Explorer 10 auf eine ASP.NET basierende Website zugreifen.
  • Die Webseite wird einen Postback.
In diesem Szenario das Postback schlägt fehl, und Sie die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Skript Fehler","__doPostBack' undefiniert
Hinweis Die Webseite kann einen Postback auf verschiedene Weise starten. Beispielsweise kann ein LinkButton -Steuerelement einen Postback beginnen.

Weitere Informationen


Hotfix 2600100 ist der Hotfix für ASP.NET Dateien in Microsoft.NET Framework 2.0 Servicepack 2 (SP2) und Microsoft.NET Framework 3.5 Servicepack 1 (SP1) gilt. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2600100 Ein Hotfix ist verfügbar für die ASP.NET Browserdefinitionsdateien in.NET Framework 2.0 SP2 und.NET Framework 3.5 SP1
Weitere Informationen zum Browser Definition Dateischema finden Sie auf folgender Microsoft-Website:Weitere Informationen zu Internet Explorer 10 Benutzeragententext finden Sie auf folgender Microsoft-Website:Weitere Informationen zum Internet Explorer besser erkennen finden Sie auf folgender Microsoft-Website: