11. Juli 2017 – KB4025331 (monatlicher Rollup)

Gilt für: Windows Server 2012Windows Embedded 8 Standard

Verbesserungen und Korrekturen


Dieses Sicherheitsupdate umfasst Verbesserungen und Patches, die Teil des Updates KB4022721 sind (veröffentlicht am 27. Juni 2017), und behebt die folgenden Probleme:

  • Das in KB4022721 beschriebene Problem, dass Internet Explorer 10 beim Besuch mancher Websites abstürzt, wurde behoben.
  • Sicherheitsupdates für Datacenter Networking, Windows Search, Windows-Virtualisierung, Windows Server, Windows Storage und Dateisysteme, Windows-Shell, Microsoft Graphics Component, Windows-Kernelmodustreiber, Windows-Kernel, Microsoft PowerShell, Microsoft NTFS, Internet Explorer 10 und ASP.NET.

Weitere Informationen zu den behobenen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie im Leitfaden für Sicherheitsupdates.

Weitere Informationen

Wichtig

  • Nach der Installation der Sicherheitsupdates für CVE-2017-8563 müssen Administratoren den Registrierungsschlüssel „LdapEnforceChannelBinding“ festlegen, um die CVE-Korrektur zu aktivieren. Weitere Informationen zum Festlegen des Registrierungsschlüssels finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 4034879.

Bekannte Probleme bei diesem Update


Problembeschreibung Problemumgehung
Der Eingabemethoden-Editor (Input Method Editor, IME) reagiert in bestimmten Situationen möglicherweise nicht mehr. Installieren Sie KB2960837
Die Anwendung WordPad stürzt nach der Installation von KB4025331 manchmal beim Starten ab. Microsoft arbeitet an einer Lösung und wird in einer zukünftigen Veröffentlichung ein Update bereitstellen.

 

Beziehen dieses Updates


Dieses Update wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

 

Dateiinformationen

Eine Liste der Dateien, die in diesem Update bereitgestellt werden, finden Sie im Dokument mit Dateiinformationen für Update 4025331.