Datum/Uhrzeit-Attribute in Active Directory Standardzeitformat konvertieren

Gilt für: Microsoft Windows Server 2003 Standard Edition (32-bit x86)Microsoft Windows Server 2003 Web EditionMicrosoft Windows Server 2003 Enterprise Edition for Itanium-based Systems

Autor:


Shijaz Abdulla MVP

COMMUNITY SOLUTIONS CONTENT HAFTUNGSAUSSCHLUSS


MICROSOFT CORPORATION UND/ODER DIE JEWEILIGEN ZULIEFERER GEBEN KEINE ZUSICHERUNGEN BEZÜGLICH DER EIGNUNG, ZUVERLÄSSIGKEIT ODER GENAUIGKEIT DER HIER ENTHALTENEN INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN. ALLE DIESE INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN WERDEN „WIE BESEHEN“ OHNE JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. MICROSOFT UND/ODER SEINE JEWEILIGEN ZULIEFERER LEHNEN HIERMIT ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN UND BEDINGUNGEN IN BEZUG AUF DIESE INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN AB, EINSCHLIEẞLICH ALLER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN UND BEDINGUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DER FACHGERECHTEN LEISTUNG, DES EIGENTUMS UND DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN. SIE ERKLÄREN SICH AUSDRÜCKLICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS MICROSOFT UND/ODER SEINE ZULIEFERER IN KEINEM FALL FÜR DIREKTE, INDIREKTE, STRAFBARE, ZUFÄLLIGE ODER SPEZIELLE SCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN ODER SCHÄDEN JEGLICHER ART HAFTEN, EINSCHLIEẞLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHÄDEN DURCH ENTGANGENE NUTZUNG, DATENVERLUST ODER ENTGANGENEN GEWINN, DIE SICH AUS DER NUTZUNG ODER DER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DER HIER ENTHALTENEN INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN ERGEBEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB DIESE AUF VERTRÄGEN, UNERLAUBTER HANDLUNG, FAHRLÄSSIGKEIT, VERSCHULDENSUNABHÄNGIGER HAFTUNG ODER EINEM ANDEREN GRUND BASIEREN, SELBST WENN MICROSOFT ODER EINER SEINER ZULIEFERER AUF DIE MÖGLICHKEIT VON SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE.

ZUSAMMENFASSUNG


Dieser Artikel beschreibt, wie Attribute, die einen Datums-/Uhrzeitwert in standard sinnvolle Datums-und Zeitformate konvertiert werden können.

Zusammenfassung


Active Directory speichert Zeitpunkt als die Anzahl der 100-Nanosekunden-Intervallen seit 0 Stunden auf 1. Januar 1601 bis zu dem Zeitpunkt vergangen sind, die gespeichert werden. Die Zeit wird immer in Greenwich Mean Time (GMT) in Active Directory gespeichert. Beispiele für Active Directory-Attribute, die Datum-Uhrzeit-Werte speichern sind LastLogon, LastLogonTimestamp und LastPwdSet. Um den Datums-/Uhrzeitwert in dieser Attribute in ein Standardformat gespeichert zu erhalten, ist einigen Konvertierung erforderlich. Dieser Artikel beschreibt, wie diese Konvertierung durchgeführt werden kann.

Verfahren


  1. Rufen Sie den Wert des Active Directory-Attribut, das Sie konvertieren möchten. Es gibt viele Methoden, um Werte von Active Directory. Mithilfe von ADSI Edit ist eine Methode.
  2. Öffnen Sie die Befehlszeile.
  3. Geben Sie folgenden Befehl: w32tm.exe /ntte [Uhrzeit im Format Windows NT]
  4. Der Wert wird in Ortszeit konvertiert und angezeigt.

Beispiel


Ergibt der Befehl w32tm.exe /ntte 128271382742968750148462 05:57:54.2968750 - 24/6/2007 57:54 Uhr (lokale Zeit) auf einem Computer in einer drei Stunden vor der Greenwich Mean Time (GMT + 3:00). Beachten Sie, dass die erste Hälfte der Ausgabe die Uhrzeit in GMT (05: 57:54) und dann durch Hinzufügen von Time-Zeitzone konvertiert (8: 57:54).