KB5852300-Fix: SQL Server 2014 oder 2016 stürzt bei der Ausführung des DBCC CLONEDATABASE-Befehls ab

Gilt für: SQL Server 2016 DeveloperSQL Server 2016 EnterpriseSQL Server 2016 Enterprise Core

Problembeschreibung


Wenn Sie den Befehl DBCC CLONEDATABASE in einer Instanz von Microsoft SQL Server 2014 oder 2016 ausführen, kann SQL Server abstürzen. Darüber hinaus wird eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt, im SQL Server-Fehlerprotokoll protokolliert.

Fehler: 615, Schweregrad: 21, Zustand: 1.

Datenbank-ID- Daten BankKennung, Name <DatabaseName-> konnte nicht gefunden werden. Die Datenbank ist möglicherweise offline. Warten Sie ein paar Minuten, und versuchen Sie es erneut.

ex_terminator: mögliche Kündigung aufgrund einer Ausnahme während des Stapel abwickelns.

Verwenden von "dbghelp. dll" Version "4.0.5"

Fehlerbehebung


Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Informationsquellen


Erfahren Sie mehr über die Terminologie , mit der Microsoft Softwareupdates beschreibt.