Ändern die Datei Web.config in Microsoft CRM detailliertere Fehlermeldungen anzeigen

Gilt für: Dynamics CRM 4.0Microsoft CRM client for Microsoft Office OutlookMicrosoft Business Solutions CRM Sales for Outlook

Dieser Artikel beschreibt das Ändern der Datei web.config in Microsoft Dynamics CRM 4.0, Microsoft Dynamics CRM 3.0, Microsoft CRM 1.2 und Microsoft Business Solutions CRM 1.0 detailliertere Fehlermeldungen anzeigen.

Weitere Informationen


Sie können in einem oder mehreren der folgenden Produkte detailliertere (Debug-) Fehlermeldungen erhalten:
  • Microsoft Dynamics CRM-Webclient
  • Microsoft CRM 1.2 Sales für Outlook (der Outlook-Client)
  • Microsoft Dynamics CRM-Client für Microsoft Office Outlook
Sie können eine oder beide der Web.config-Dateien, die in der Microsoft CRM-Bereitstellung. Verwendung von Debug-Fehlermeldungen in Produktion wird nicht empfohlen. Allerdings finden Sie diese Nachrichten nützlich, wenn Sie versuchen, ein Problem zu debuggen, die in Microsoft CRM auftritt.

Zum Ändern der Datei Web.config folgendermaßen Sie vor:
  1. Suchen Sie in Windows Explorer die Datei Web.config.
    • Wenn im Microsoft Dynamics CRM-Webclient Fehlermeldungen angezeigt werden, ändern Sie die Datei Web.config auf dem Microsoft Dynamics CRM-Server. Diese Datei befindet sich standardmäßig in einem der folgenden Ordner:
      < Systemlaufwerk >: \inetpub\wwwroot

      < Systemlaufwerk >: \Programme\Microsoft Dynamics CRM\CRMWeb
    • Wenn Sie in Microsoft CRM 1.2 Sales für Outlook-Client Fehlermeldungen angezeigt werden, ändern Sie die Web.config-Datei auf dem Clientcomputer. Diese Datei befindet sich standardmäßig im folgenden Ordner:
      < Systemlaufwerk >: \Programme\Microsoft CRM\Client\res\Web

      Hinweis Diese Option steht im Microsoft CRM 1.0 Sales für Outlook-Client.
    • Wenn in Microsoft CRM-Desktopclient für Microsoft Office Outlook oder im Microsoft Dynamics CRM online-Client für Microsoft Office Outlook Fehlermeldungen angezeigt werden, ändern Sie die Datei Web.config auf dem Microsoft CRM-Server. Diese Datei befindet sich standardmäßig in einem der folgenden Ordner:
      < Systemlaufwerk >: \inetpub\wwwroot
      < Systemlaufwerk >: \Programme\Microsoft Dynamics CRM\CRMWeb
    • Wenn Sie in Microsoft CRM-Laptopclient für Microsoft Office Outlook oder im Microsoft Dynamics CRM offline Client für Microsoft Office Outlook Fehlermeldungen angezeigt werden, ändern Sie die Web.config-Datei auf dem Clientcomputer. Diese Datei befindet sich standardmäßig im folgenden Ordner:
      < Systemlaufwerk >: \Programme\Microsoft CRM Client\res\Web
  2. Öffnen Sie die Datei in Editor oder einem anderen Textbearbeitungsprogramm.
  3. In der Datei Blättern Sie zum Ende der Datei die folgende Anweisung zu:
    < fügen Sie Key = "DevErrors" Value = "Off" / >
    Dieser Wert ist standardmäßig auf Offfestgelegt. Ändern Sie diese Zeile wie folgt:
    < fügen Sie Key = "DevErrors" Value = "On" / >
    Speichern Sie die Datei.
  4. Nach dem Ändern der Datei Web.config auf dem Microsoft Dynamics CRM Server schließen Sie Fehler, und wiederholen Sie dieselbe Aktion in der vorherigen Fehlermeldung geführt hat. Sie erhalten eine detailliertere (Debug-) Fehlermeldung.
  5. Nachdem Sie mithilfe der detaillierten (Debug-) Fehlermeldung beheben, wiederholen die Schritte 1 bis 4, um den Wert der Anweisung wieder auf die Standardeinstellung Offändern. Die Anweisung lautet jetzt wie folgt:
    < fügen Sie Key = "DevErrors" Value = "Off" / >
  6. Speichern Sie die Datei.
Dieser Artikel wurde TechKnowledge-Dokument ID:27228