Sie Fehlermeldung eine "Kritische Erweiterung nicht verfügbar" beim Versuch, ein globaler Katalogserver oder ein Windows Server 2003-Domänencontroller Abfragen

Gilt für: Microsoft Windows Server 2003 Web EditionMicrosoft Windows Server 2003 Standard Edition (32-bit x86)Microsoft Windows Server 2003 Enterprise Edition (32-bit x86)

Problembeschreibung


Wenn Sie versuchen, einen globalen Katalogserver (GC) oder einem Microsoft Windows Server 2003-basierten Domänencontroller (DC) Abfragen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Kritische Erweiterung nicht verfügbar

Ursache


Dieses Problem tritt auf, wenn Sie virtuellen Liste Ansichten (VLV) Erweiterung der Active Directory-Verzeichnisdienst suchen. VLV-Erweiterung suchen reagiert, da Active Directory den Suchvorgang verarbeiten kann.

Problemlösung


Informationen zum Service Pack

Um dieses Problem zu beheben, beziehen Sie das neueste Servicepack für Microsoft Windows Server 2003. Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
889100 so erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2003

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anforderung an Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Es sind keine Voraussetzungen erforderlich.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine anderen Hotfixes.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder spätere Attribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung auf der Registerkarte Zeitzone unter "Datum und Uhrzeit" ermitteln.
X86-basierten Versionen von Windows Server 2003
   Date         Time   Version            Size    File name
--------------------------------------------------------------
21-Oct-2004 16:43 5.2.3790.224 1,532,416 Ntdsa.dll
21-Oct-2004 16:43 5.2.3790.212 32,768 Ntdsatq.dll
20-Oct-2004 18:54 5.2.3790.224 242,176 Ntdsutil.exe
20-Oct-2004 18:26 179,440 Schema.ini
19-Sep-2004 11:41 5.2.3790.212 59,392 Ws03res.dll
Windows Server 2003 Itanium-Versionen
   Date         Time   Version            Size    File name
--------------------------------------------------------------
21-Oct-2004 01:38 5.2.3790.224 4,056,064 Ntdsa.dll
21-Oct-2004 01:38 5.2.3790.212 82,432 Ntdsatq.dll
20-Oct-2004 03:23 5.2.3790.224 568,832 Ntdsutil.exe
20-Oct-2004 03:23 179,440 Schema.ini
18-Sep-2004 18:43 5.2.3790.212 58,880 Ws03res.dll

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.
Dieses Problem wurde in Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1 behoben.

Weitere Informationen


Dieser Hotfix entfernt das RootDSE-Objekt VLV-Objekt-ID (OID) Werbung. Nach Installation dieses Hotfixes können einen Client Sie um eine VLV-Erweiterung in Active Directory zu suchen.

Nachdem Sie diesen Hotfix installieren, verwenden Sie das Tool Active Directory Service Interfaces (ADSI) Edit, Attribut Msds-Other-Settings DisableVLVSupport Wert hinzu. Die DisableVLVSupport, Windows-Supporttools installieren und dann folgendermaßen.

Hinweis Das ADSI-Bearbeitungstool befindet sich im Ordner Windows-Supporttools auf der Microsoft Windows Server 2003-CD. Um Windows-Supporttools zu installieren, führen Sie das Setup.exe-Programm. Das Programm Setup.exe befindet sich im Ordner Support\Tools\Setup.
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie Adsiedit.mscund drücken Sie die EINGABETASTE.
  2. Erweitern Sie im Tool ADSI Edit die
    [Domänencontroller]Knoten.
  3. Erweitern Sie die
    CN = Configuration, DC =DomänennameContainer.
  4. Erweitern Sie die CN = Services Objekt.
  5. Erweitern Sie die CN = Windows NT Objekt.
  6. Mit der rechten Maustaste die CN = Directory ServiceObjekt. Klicken Sie auf Eigenschaften.
  7. Klicken Sie in der Liste Attribute auf
    Msds-Other-Settings. Klicken Sie auf Bearbeiten.
  8. Geben Sie im Feld Hinzuzufügender Wert
    DisableVLVSupport = 1. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  9. Klicken Sie zweimal auf OK. Schließen Sie das Tool ADSI-Bearbeitung.

Referenzen


Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates