Fehlermeldung beim Versuch, ein SQL Server 2000 DTS-Paket in SQL Server 2005 zu ändern: "Der DTS-Host konnte das Paket nicht ordnungsgemäß laden oder speichern"

Gilt für: Microsoft SQL Server 2005 Standard EditionMicrosoft SQL Server 2005 Workgroup EditionMicrosoft SQL Server 2005 Developer Edition

Fehler Nr.: 345170 (SQLBUDT)

Problembeschreibung


Betrachten Sie das folgende Szenario. Sie versuchen, ein DTS-Paket (Microsoft SQL Server 2000 Data Transformation Services) in SQL Server 2005 zu ändern. SQL Server 2005 wird auf einem Microsoft Windows Server 2003-Computer oder auf einem Windows XP-Computer installiert. In diesem Szenario wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Fehlerquelle : Microsoft Data Transformation Services (DTS) PackageError Description : Der DTS-Host konnte das Paket nicht ordnungsgemäß laden oder speichern.
Wenn Sie im Fehlermeldungsfeld auf OK klicken, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Der ausgewählte Paketkonnot wird geöffnet. Der DTS-Designer wurde geschlossen.
Hinweis In dieser Fehlermeldung ist das Wort "connot" eine rechtschreibfalsche Schreibweise für das Wort "kann nicht" geschrieben werden. Wenn Sie in diesem Fehlermeldungsfeld auf OK klicken, wird eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
Fehlermeldung 1
Fehler HRESULT E_FAIL wurde von einem Aufruf an eine COM-Komponente zurückgegeben
Fehlermeldung 2
SQL Server 2000 DTS Designer-Komponenten sind erforderlich, um DTS-Pakete zu bearbeiten. Installieren Sie den speziellen Webdownload "SQL Server 2000 DTS Designer Components", um diese Funktion zu verwenden. (Microsoft.SqlServer.DtsObjectExplorerUI)
Dieses Problem tritt auf, wenn alle folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • Das SQL Server 2000 DTS-Paket wurde zuletzt von einer Instanz von SQL Server 2000 gespeichert, die auf einem Windows 2000-Computer ausgeführt wird.
  • Das SQL Server 2000 DTS-Paket wird in einer Strukturspeicherdatei (.dts) gespeichert.
  • Das DTS-Paket von SQL Server 2000 wird von einer Instanz von SQL Server 2005 geändert, die auf einem Windows Server 2003-Computer oder auf einem Windows XP-basierten Computer ausgeführt wird.

Ursache


Das Problem tritt aufgrund eines Kompatibilitätsproblems mit der Art und Weise auf, wie Symbole zwischen DTS Designer in SQL Server 2000 und DTS Designer in SQL Server 2005 verwaltet werden.

Problemumgehung


Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um dieses Problem zu umgehen.

Methode 1

Warnung Die folgenden Informationen enthalten Schritte zum Ändern einer Datei. Stellen Sie sicher, dass Sie die Datei sichern, bevor Sie sie ändern.
  1. Öffnen Sie den Ordner SQLInstall:-Programmdateien, Microsoft SQL Server, 90, "Tools", "Binn", "VSShell", "Common7" "IDE". Hinweis SQLInstall ist ein Platzhalter für das Laufwerk, auf dem SQL Server 2005 installiert ist.
  2. Öffnen Sie die Datei Sqlwb.exe.manifest in Notepad oder in einem anderen Texteditor.
  3. Entfernen Sie die folgenden Codezeilen aus der Datei Sqlwb.exe.manifest.
    <dependency><dependentAssembly><assemblyIdentity type="win32" name="Microsoft.Windows.Common-Controls" version="6.0.0.0" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="6595b64144ccf1df" language="*"></assemblyIdentity></dependentAssembly></dependency>
  4. Speichern Sie die Änderungen, und beenden Sie dann Notepad oder den Texteditor.
  5. Versuchen Sie, das SQL Server 2000 DTS-Paket in SQL Server 2005 zu ändern.

Methode 2

  1. Installieren Sie SQL Server Enterprise Manager auf dem Computer, auf dem SQL Server 2005 ausgeführt wird. Klicken Sie dazu nur auf Clienttools, wenn Sie SQL Server 2000 installieren.
  2. Öffnen Sie das DTS-Paket in SQL Server Enterprise Manager, und speichern Sie dann das DTS-Paket. Führen Sie hierzu die folgenden Schritte aus:
    1. Öffnen Sie SQL Server Enterprise Manager, und stellen Sie dann eine Verbindung mit einer Instanz von SQL Server 2000 her.
    2. Erweitern Sie in SQL Server Enterprise Manager die Instanz von SQL Server 2000, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner SQL Server Data Transformation Services, und klicken Sie dann auf Paket öffnen.
    3. Suchen Sie die .dts-Datei, klicken Sie auf Öffnen, wählen Sie das Paket aus, und klicken Sie dann auf OK, um das DTS-Paket in SQL Server 2000 DTS Designer zu öffnen.
    4. Klicken Sie im SQL Server 2000 DTS Designer im Menü Paket auf Speichern.
  3. Ändern Sie das SQL Server 2000 DTS-Paket in SQL Server 2005.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen


Wenn die folgende Fehlermeldung angezeigt wird, müssen Sie die SQL Server 2000 DTS Designer-Komponenten herunterladen:
SQL Server 2000 DTS Designer-Komponenten sind erforderlich, um DTS-Pakete zu bearbeiten
Mit den SQL Server 2000 DTS Designer-Komponenten können Sie Ihre vorhandenen SQL Server 2000 DTS-Pakete ändern und verwalten, bis sie im SQL Server 2005 Integration Services-Paketformat aktualisiert oder neu erstellt werden können. Wenn Sie diese Komponenten verwenden, müssen Sie die SQL Server 2000-Tools nicht neu installieren. Um die SQL Server 2000 DTS Designer-Komponenten herunterzuladen, besuchen Sie die folgende Microsoft Developer Network (MSDN)-Website:Suchen Sie nach "SQL Server 2000 DTS Designer-Komponenten".

Informationsquellen


Weitere Informationen zum Installieren von Clienttools nur bei der Installation von SQL Server 2000 finden Sie auf der folgenden MSDN-Website: