Registerkarte ASP.NET des IIS-Managers wird beim Abrufen der Eigenschaften für ein virtuelles Verzeichnis in IIS-Manager nicht angezeigt


Problembeschreibung


Beim Abrufen der Eigenschaften eines virtuellen Verzeichnisses in Microsoft-Internetinformationsdienste (IIS) Manager wird ASP.NET Registerkarte von IIS-Manager nicht angezeigt. Alternativ wird die Schaltfläche Konfiguration bearbeiten auf der Registerkarte ASP.NET deaktiviert.

Dieses Problem tritt auf, wenn eine der folgenden Situationen zutrifft:

  • Verwenden Sie die 32-Bit-Version des IIS-Managers auf einem 64-Bit-Computer.
  • Verwenden Sie IIS im Microsoft Windows-32-auf-Windows-64 (WOW64)-Modus.
  • Sie haben Enable32bitAppOnWin64 -Eigenschaft auf True in IIS festlegen. Mit dieser Einstellung können IIS im 32-Bit-Modus auf einem 64-Bit-Computer ausführen.
Hinweis WOW64 ist eine Emulation, die 32-Bit-Windows-basierten Anwendung nahtlos auf 64-Bit-Computern ausführen können.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, da die 32-Bit-Version des IIS-Managers nicht kompatibel mit 64-Bit-Computern, die Microsoft ASP.NET verwenden.

Dieses Problem kann auch auftreten, weil die 64-Bit-Version des IIS-Managers 32-Bit-Aspnet_isapi.dll als systemeigene 64-Bit-Datei geladen werden kann. Darüber hinaus kann nicht die 64-Bit-Version des IIS-Managers Datei in WOW64 32-Bit-Modus geladen.

PROBLEMUMGEHUNG


Um dieses Problem zu umgehen, legen Sie Enable32bitAppOnWin64 auf False in IIS.

Referenzen


Weitere Informationen zum Konfigurieren von IIS führen Sie 32-Bit-Programme auf 64-Bit-Computern finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website: