Aktualisieren von Feldern in einem geschützten Formular in Word 2007


Ein Microsoft Word 2002 und Microsoft Office Word 2003-Version dieses Artikels finden Sie unter 291474 .

Ein Microsoft Word 2000-Version dieses Artikels finden Sie unter 212356 .

Zusammenfassung


Das folgende Szenario. Sie öffnen ein Dokument aus einer früheren Version von Microsoft Word in Microsoft Office Word 2007. Wenn das Dokument geschützt ist, Formulare ausfüllen, können einige Felder in diesem Dokument beim Ausfüllen des Formulars nicht aktualisiert.

Dieser Artikel beschreibt, wie diese Felder aktualisiert werden können. Der Artikel beschreibt außerdem, wie Sie ein Makro automatisch eingefügt und aktualisiert das Ergebnis eines Formularfelds in ein anderes Formularfeld.

Weitere Informationen


In diesem Artikel beschriebenen Methoden verwenden Sie die Tools in der Galerie Legacyformulare . Legacyformulare Galerie, klicken Sie auf die Registerkarte Entwicklertools , Legacy-Tools in der Gruppe klicken, und klicken Sie auf die Legacy-Formulare , die Sie verwenden möchten.

Hinweis Wenn die Registerkarte Entwickler nicht angezeigt wird, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche und dann auf Word-Optionen.
  2. Klicken Sie auf die Kategorie häufig verwendet , und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste anzeigen .
.

Methode 1: Verwenden Sie die Option "Beim Verlassen berechnen"

In Word 2007 enthalten Felder eine Option beim Verlassen berechnen. Wenn diese Option aktiviert ist, können Felder und Formularfelder in einem Dokument mit geschützten Formularen aktualisiert werden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Option beim Verlassen berechnen:
  1. Doppelklicken Sie auf ein Formularfeld, um das Dialogfeld Eigenschaften von Formularfeldernangezeigt.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen beim Verlassen berechnen, und klicken Sie dann auf OK.
Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

212244 wie Text-Formularfelder automatisch mit der Option "Beim Verlassen berechnen" in Word 2000 oder Word 2002 aktualisieren

Methode 2: Aktualisieren der Felder in einem gedruckten Dokument

Sie können ein wiederholt einen Formularfeldeintrag an anderer Stelle in einem Dokument verwenden möchten. Diese Felder müssen aktualisiert werden, um die Formularfeldeintrag zu drucken, die die Felder wiederholen. Eine Aktualisierung betrifft alle Felder wie "Datum" und "Uhrzeit".

Um die Felder zu aktualisieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche und dann auf Word-Optionen.
  2. Klicken Sie auf Anzeigen, und aktivieren Sie unter Druckoptionendas Kontrollkästchen Felder vor dem Drucken aktualisieren.
Hinweis Bei dieser Option können Felder nicht auf dem Bildschirm aktualisiert. Word 2007 aktualisiert die Felder jedoch ordnungsgemäß beim Drucken des Dokuments.

Hinweis Um ein verwenden, um einen Formularfeldeintrag zu wiederholen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Positionieren Sie den Cursor, in denen die Daten wiederholt werden sollen.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Links auf Querverweis .
  3. Klicken Sie auf Lesezeichen in der Liste Verweistyp und klicken Sie Lesezeichentext in der Liste auf Einfügen .
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen als Hyperlink einfügen .
  5. Wählen Sie im Feld für welche Textmarke das Formular ein, das das Feld darstellt, in das Sie Daten eingeben.
  6. Klicken Sie auf Einfügen, und klicken Sie dann auf Schließen.

Methode 3: Verwenden eines Makros

Microsoft bietet Programmierbeispiele lediglich zur Veranschaulichung, ohne ausdrückliche oder konkludente Gewährleistung. Dies beinhaltet, ist jedoch nicht beschränkt auf, konkludente Gewährleistungen der Tauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie mit der von Beispielen verwendeten Programmiersprache und den Tools, die zum Erstellen und Debuggen von Prozeduren verwendet werden, vertraut sind. Microsoft-Supporttechniker helfen der Erläuterung der Funktionalität bestimmter Prozeduren. Allerdings werden sie diese Beispiele nicht ändern, um zusätzliche Funktionalität bereitzustellen oder Prozeduren erstellen, die Ihren spezifischen Bedürfnisse erfüllen.

Sie müssen alle Felder ausfüllen des Formulars auf dem Bildschirm aktualisiert werden sollen. Dies enthält Felder, die nicht aktualisiert werden, die Option beim Verlassen berechnen, die in Methode 1 beschrieben. Verwenden Sie das folgende Makro in diesem Fall als der "Exit" Makro für das Feld oder die Felder.

Hinweis Wenn Sie das folgende Makro ausführen, werden alle Felder im ganzen Dokument. Dies umfasst verknüpfte Objekte wie verknüpfte Microsoft Excel-Tabelle.
Sub UpdateAllFields()

Dim aStory As Range
Dim aField As Field

For Each aStory In ActiveDocument.StoryRanges
For Each aField In aStory.Fields
aField.Update
Next aField
Next aStory

End Sub
Hinweis Da diese "Exit" Makro auf einigen Computern eine kurze Verzögerung verursachen, sollten Sie die Option Felder aktualisieren auf Drucken aktivieren soll das Dokument ein gedrucktes Formular. Sie können auch die Option beim Verlassen berechnenaktivieren möchten wie in Methode 1 beschrieben.