Empfohlene Hotfixes für Windows Server 2003 Service Pack 2-basierten Servercluster

Gilt für: Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 2Microsoft Windows Server 2003 Datacenter Edition (32-bit x86)Microsoft Windows Server 2003 Enterprise Edition (32-bit x86)

Einführung


Dieser Artikel beschreibt die Hotfixes und Updates, die wir empfehlen, dass Sie auf jedem Knoten ein Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 2 (SP2) installieren-basierten Server-Cluster. Beim Aktualisieren einer Windows Server 2003 SP2-Servercluster können Sie Ausfallzeiten reduzieren. Sie verringern auch die Anzahl der Probleme, die auftreten.

Hinweis Wir empfehlen, Auswerten dieser Hotfixes und Updates bestimmen, ob sie in Ihrer Umgebung Probleme. Wenn Sie feststellen, dass Clusterknoten in Ihrer Umgebung von Problemen betroffen sind, die ein Update oder Hotfix behebt, installieren Sie den Hotfix oder das Update auf jedem Clusterknoten in Ihrer Umgebung.

Eine kurze Zusammenfassung gehört jeder und jedes Update, das im Abschnitt "Weitere Informationen" wird angezeigt. Diese Zusammenfassung ersetzt nicht die Informationen in der ursprünglichen Microsoft Knowledge Base (KB) Artikel dieser Hotfix oder ein Update. Verwenden Sie diese Übersichtsinformationen zu bestimmen, ob ein Hotfix oder ein Update zum betreffenden Servercluster gilt. Bevor Sie einen Hotfix oder ein Update installieren, wird empfohlen, den ursprünglichen KB-Artikel überprüfen, die dieser Hotfix oder die beschreibt aktualisieren.

Weitere Informationen


Es wird empfohlen, je nach Umgebung eine oder mehrere der folgenden Windows Server 2003-Hotfixes installieren.

Allgemeine Updates

Hotfixes, die nach Windows Server 2003 SP2

Hotfix 919117 wird empfohlen, das Problem zu vermeiden, das im Microsoft Knowledge Base-Artikel 932465 beschrieben.
Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

932465 eine physikalischen Datenträgerressource erfolgreich zu einem anderen Knoten in einem Servercluster mit Windows Server 2003-basierten bewegt sich nicht

Weitere Informationen zu Hotfix 919117 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

919117 ist ein Hotfix verfügbar, die Unterstützung für GUID Partition Table (GPT) Volumes, die größer als 2 Terabyte auf einem Windows Server 2003-basierten Server-Cluster

Weitere Informationen zu Hotfix 948496 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

948496 ist ein Update zum Deaktivieren von SNP-Standardfeatures für Windows Server 2003-basierte und Small Business Server 2003-Computern verfügbar

Hotfix 932755 empfiehlt Konfigurationen, die ein Storport-Speicher verwenden.

Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
932755 ist ein aktualisierter Storport-Speichertreiber (Version 5.2.3790.4021) für Windows Server 2003

Dieser Artikel enthält einen aktualisierten Storport-Treiber für die Verwendung im Cluster, die Storport-Treiber verwenden.

Hinweis Wenn das Update KB 932755 installiert ist, müssen Sie die folgenden Updates auf einigen Servern ggf. auch:
Weitere Informationen zu Hotfix 940015 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

940015 nach Update 932755 auf einem HP ProLiant-Server mit Storport unter Windows Server 2003 installieren, erhalten eine Stop-Fehlermeldung

Weitere Informationen zu Hotfix 941276 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

941276 A Windows Server 2003-basierten Computer reagiert nicht mehr, wenn das System stark ausgelastet ist und der Storport-Treiber verwendet wird

Weitere Informationen zu Hotfix 935561 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

935561 StorPort möglicherweise nicht Zombie LUN Objekte löschen Storage-Adapter plötzlich entfernt von Software in Windows Server 2003

Weitere Informationen zu Hotfix 932578 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

932578 Ereignis-ID 55 möglicherweise im Systemprotokoll protokolliert werden, wenn Sie viele Dateien auf einer NTFS-Partition auf einem Windows Server 2003-Computer erstellen

Ressourcen-spezifische hotfixes

Hotfix 934016 behebt eine Reihe von Problemen, die auftreten können, wenn MSDTC als Clusterressource ausgeführt wird.
Verfügbarkeit von Windows Server 2003 nach Service Pack 2 COM+ 1.5 Hotfix Rollup Package 12 934016

Referenzen


Weitere Informationen zu empfohlenen Hotfixes für Windows Server 2003-basierten Server-Cluster nicht auf Windows Server 2003 SP2 aktualisiert wurden, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummern klicken, um die Artikel der Microsoft Knowledge Base:
923830 empfohlene Hotfixes für Windows Server 2003 Service Pack 1-basierte Servercluster

895092 empfohlene Hotfixes für Windows Server 2003-basierten Server-Cluster

Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

948701 der Ressourcenmonitor auf einem Windows Server 2003-basierten Clusterknoten abstürzen, die Windows Server 2003 Service Pack 2 oder Hotfix installiert 921181