Ein kumulatives Update für Visual Studio 2008 und Visual Web Developer Express 2008 ist verfügbar


Einführung

Microsoft hat ein kumulatives Update für Microsoft Visual Studio 2008 und Microsoft Visual Web Developer Express 2008 veröffentlicht.

Weitere Informationen


Folgende: für Visual Studio 2008 und Visual Web Developer Express 2008 kumulativen Update behobenen Probleme

Fehler in HTML-Quellansicht Leistung

  • In Visual Studio 2008 haben Sie eine Seite, die ein ActiveX-Steuerelement enthält. Das ActiveX-Steuerelement verfügt über mehr als zwei Ebenen untergeordneten. Wenn Sie auf der Seite eingeben, reagiert Quellcode-Editor einige Sekunden.
  • Der Befehl Ansichtscode in Visual Studio 2008 ist lange nicht verfügbar.
  • Wenn Sie in Visual Studio 2008 große HTML-Dokumente öffnen, ist Leistung langsam.
  • Wenn Sie mit großen HTML-Dateien mit Visual Studio 2008 arbeiten, reagiert Visual Studio nicht.
  • Wenn Einzug oder Einzug rückgängig viel Code in Visual Studio 2008 ausgewählt haben, drücken TAB oder UMSCHALT + TAB, ist Leistung langsam.

Fehler im designleistung

  • Entwurfsansicht mit bestimmten Seitenmarkup in Visual Studio 2008 konfiguriert, ist Leistung langsam beim Eingeben in der Entwurfsansicht.

Fehler in HTML-Bearbeitung

  • Anführungszeichen (") werden nach Class -Attribut oder der CssClass -Attribut eingefügt, obwohl die Attributwerte bei der Eingabe einfügen aktiviert ist.
  • Wenn das ServiceReference -Element auf der aktuellen Webseite verweist, stürzt Visual Studio 2008.

Fehler in JavaScript bearbeiten

  • Beim Öffnen einer JavaScript-Datei wird die farbliche Kennzeichnung des Clientskripts einige Sekunden verzögert.
  • Trifft IntelliSense eine Eigenschaft, die eine leere Zeichenfolge ist, ist JavaScript IntelliSense nicht funktionsfähig.

Fehler im Web Site Performance erstellen

  • Der Ordner Bin des Projekts enthält viele Assemblys und .refresh-Dateien. Wenn Sie das Projekt in Visual Studio 2008 erstellen, ist Leistung langsam.

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Customer Service and Support, oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, gehen Sie auf folgende Microsoft-Website:Hinweis Der MSDN Code Gallery zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Um diesen Hotfix aus der MSDN Code Gallery herunterzuladen, besuchen Sie folgende Microsoft-Website:


Hinweis Der MSDN Code Gallery zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Die aufgeführten Sprache nicht angezeigt wird, ist der Code Gallery-Ressourcenseite nicht für diese Sprache steht.


Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Customer Service and Support, oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, gehen Sie auf folgende Microsoft-Website:

Voraussetzungen

Sie müssen Visual Studio 2008 installiert, um diesen Hotfix anwenden.

Neustartanforderung

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine anderen Hotfixes.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder spätere Attribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Htmled.dll9.0.21022.46241919201-Feb-200817:35x86
Microsoft.visualstudio.web.dll9.0.21022.46102400001-Feb-200817:35x86
Mswebprj.dll9.0.21022.46141056001-Feb-200817:35x86
Typelibbuilder.exe9.0.21022.4630413601-Feb-200817:35x86

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen


Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates