Fehlermeldung beim Anmelden bei Microsoft Dynamics NAV-Client oder Microsoft Dynamics NAV-Datenbank-Server: "Kann nicht erstellt eine Datei bereits vorhanden ist."


Microsoft Business Solutions-Navision 4.0 und Microsoft Navision 4.0 sind jetzt Bestandteil von Microsoft Dynamics NAV 4.0. Sämtliche Verweise auf Microsoft Business Solutions-Navision oder Microsoft Navision 4.0 beziehen sich auf Microsoft Dynamics NAV.

Problembeschreibung


Beim Anmelden bei Microsoft Dynamics NAV-Client oder Microsoft Dynamics NAV-Datenbank-Server, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Das Betriebssystem hat den Fehler (183):

Eine Datei kann nicht erstellt werden, wenn die Datei bereits vorhanden ist.
Hinweis Fehler 183 ist ein Betriebssystem-Fehlermeldung.




Dieses Problem tritt in den folgenden Produkten auf:
  • Microsoft Dynamics NAV 5.0 Servicepack 1
  • Microsoft Dynamics NAV 5.0
  • Microsoft Dynamics NAV 4.0 Servicepack 3
  • Microsoft Dynamics NAV 4.0 Servicepack 2
  • Microsoft Dynamics NAV 4.0 Servicepack 1
  • Microsoft Dynamics NAV 4.0
  • Microsoft Business Solutions-Navision 3.7

Ursache


Dieses Problem tritt auf, weil Microsoft Dynamics NAV temporäre Dateien, beim Starten von Microsoft Dynamics NAV erstellt. Allerdings können nicht die temporären Dateien gespeichert werden, wenn Folgendes zutrifft:

  • Antivirus-Software oder ein wird für die Datenbankdateien ausgeführt.
  • Backup-Software läuft zeitgleich mit den systemeigenen Microsoft Dynamics NAV-Datenbankserver.

Problemlösung


Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie eine oder mehrere der folgenden Methoden:

  • Starten Sie Microsoft Dynamics NAV-Datenbankserver.
  • Stellen Sie sicher, dass keine Antivirensoftware und keine Sicherheitsprogramm läuft das Verzeichnis, in dem die Datenbankdateien gespeichert sind.

  • Beenden Sie Microsoft Dynamics NAV Server. Löschen Sie anschließend alle "_TEMP_.*" im Installationsordner des Microsoft Dynamics NAV-Servers. Starten Sie Microsoft Dynamics NAV.


    Hinweis Stellen Sie sicher, dass sämtlichen .dmp-Dateien gelöscht haben.

  • Gewähren Sie der lesen und Schreiben Sie vollständige Berechtigung Microsoft Dynamics NAV-Benutzer den Installationsordner des Microsoft Dynamics NAV und Dokument Einstellungsordner in dem ZUP-Datei gespeichert ist.


    Hinweis Microsoft Dynamics NAV erstellt temporäre Dateien in diesen Ordnern.

    Löschen Sie die ZUP-Datei und alle"_TEMP_.*" Dateien in diesen Ordnern. Starten Sie Microsoft Dynamics NAV.