Der Windows-Remote-Manager-Dienst (WinRM) wird nach der Deinstallation von WinRM 2,0 unter Windows Server 2008 oder Windows Vista nicht gestartet


Problembeschreibung


Sie deinstallieren Windows Remote Manager 2,0 (WinRM) auf einem Computer, auf dem Windows Server 2008 oder Windows Vista ausgeführt wird. Wenn Sie versuchen, den WinRM-Dienst mithilfe des net Start WinRM -Befehls zu starten, wird der WinRM-Dienst nicht gestartet, und Sie erhalten den Fehler "Zugriff verweigert".

Ursache


Dieses Problem tritt auf, wenn Sie WinRM 2,0 deinstallieren und ein WinRM-Listener auf Port 5985 vorhanden war.

Fehlerbehebung


Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um dieses Problem zu beheben.

Wiederherstellen der WinRM-Konfiguration

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die WinRM-Konfiguration auf ihren Standardzustand zurückzusetzen:
  1. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster.
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung folgenden Befehl ein, und drücken Sie die EINGABETASTE:
    WinRM-quickconfig

Löschen des WinRM-Listener auf Port 5985

  1. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster.
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung folgenden Befehl ein, und drücken Sie die EINGABETASTE:
    WinRM listet WinRM/config/Listener auf
    Damit werden alle Listener aufgelistet, die WinRM zurzeit verwendet.
  3. Suchen Sie den Listener mit den folgenden Parametern und Werten:
    • Port=5985
    • Transport=HTTP
  4. Notieren Sie den Wert, der für den Address -Parameter des Listeners aufgeführt ist.
  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
    WinRM Löschen von WinRM/config/Listener? Address =Address+ Transport = http
    In diesem Befehl ist der Platzhalter für Adressen der Wert, den Sie in Schritt 4 notiert haben.