Anwendung können nicht ein geltend, wenn das Gerät bereits durch eine Anwendung schon vergeben, die unter einem anderen Benutzerkonto in POS für .NET 1.12 ausgeführt wird


Problembeschreibung


Eine Anwendung auf einem Gerät Microsoft Point of Service (POS) für .NET 1.12. In diesem Fall können nicht unter einem anderen Benutzerkonto ausgeführt Applications Gerät beansprucht. Wenn dieses Problem auftritt, POS für .NET 1.12 falsche Anspruch Logik ausführt und eine ArgumentNullException-Ausnahme falsch zurück. Darüber hinaus fehl aufeinander folgenden anderen Benutzerkonto das Gerät auch nach der Freigabe.

Hinweise
  • Dieses Problem tritt nicht auf, wenn Programme, die das Gerät unter demselben Benutzerkonto ausgeführt werden.
  • ArgumentNullException-Ausnahme ist nicht die Ausnahme, die den Fehler entspricht, der auftritt. Wenn dieses Problem auftritt, erwarten Sie Ausnahme entspricht der Fehler zurückgegeben werden.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, weil nur ein Benutzerkonto das globale Ereignis zugreifen kann, das POS for .NET 1.12 verwendet. POS für .NET 1.12 verwendet globale Ereignisse, um den Status eines Geräts Wenn ein Serviceobjekt, ein benanntes Ereignis verwendet, das Gerät behauptet.

Hinweis In POS für .NET 1.12 verwenden grundlegende Geräteklassen und Gerät Basisklassen benannte Ereignisse. -Objekte, die auf grundlegende Geräteklassen können jedoch bereitstellen, ihre eigene Implementierung sicherstellen, dass nur eine Instanz des Geräts jederzeit in Anspruch genommen wird.

Problemlösung


Update-Informationen

Dieses Update enthält ein Sicherheitsattribut, wenn das globale Ereignis erstellt wird. Dieses Sicherheitsattribut kann mehrere Benutzerkonten das globale Ereignis zugreifen. Wenn Probleme auftreten, wenn eine Anwendung ein behauptet, POS für .NET 1.12 richtige Forderung Logik ausführt und dann Ausnahmen entsprechen an auftretende Speicherfehler.

Wie Sie dieses Update erhalten:

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:
Download Laden Sie das Update-Paket jetzt herunter.
Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden, müssen Sie POS für .NET 1.12 ausgeführt werden.

Informationen zur Registrierung

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Dateiinformationen

Die US-englische Version dieses Hotfixes installiert Dateien mit den in den folgenden Tabellen aufgeführten Attributen. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit mit dem aktuellen Sommerzeit-Zeitunterschied (DST) angezeigt. Darüber hinaus können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen auf die Dateien anwenden.
DateinameDateigrößeDatumZeit
Kb980087.msp78,33601-Feb-201007:04

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen


Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates