Wie Sie Webseiten für die Offlineansicht verfügbar machen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 196646 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Webseiten offline Viewingusing Internet Explorer 5 zur Verfügung stellen. Wenn Sie eine Webseite offline verfügbar machen, lesen können seinen Inhalt an, wenn Ihr Computer nicht mit dem Internet verbunden ist.

In diesem Artikel werden folgende Themen behandelt:
  • Eine Webseite für die Offlineansicht verfügbar machen
  • Deaktivieren die offline-Anzeige für eine Webseite
  • Anpassen der Einstellungen für die offline-Anzeige
  • Offline-Anzeigeoptionen
  • Anzeigen von Webseiten ohne bestehende Internetverbindung
Hinweis: Einige Websites verwenden den HTTP-Headern oder META-Tags in einem Hypertext Markup Language (HTML) oder Active Server Pages (ASP) Dokument selbst, um zu verhindern, dass deren Inhalt in den Festplatten-Cache (temporäre Internetdateien) gespeichert werden. In diesem Fall die Optionen offline verfügbar machen und Synchronisieren scheint zu funktionieren, aber der Inhalt der Website nicht in den Festplatten-Cache gespeichert ist. Daher ist die Site nicht für die Offlineansicht verfügbar. Nachdem Sie auf die Option " offline verfügbar machen" und synchronisieren Sie Ihren Posteingang Outlook.com, können Sie z. B. nicht Ihren Outlook.com Posteingang offline anzuzeigen.

Weitere Informationen

Eine Webseite machen für die Offlineansicht verfügbar

Um die Webseite hinzuzufügen, der aktuell angezeigten zu den Favoriten und dann die Liste für die Offlineansicht verfügbar machen, in Internet Explorer folgendermaßen Sie vor:
  1. Klicken Sie im Menü Favoriten auf zu Favoriten hinzufügen.
  2. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Offline verfügbar machen, um es auszuwählen, und klicken Sie dann auf OK.
Um einer vorhandenen bevorzugten Webseiten für die Offlineansicht verfügbar zu machen, in Internet Explorer folgendermaßen Sie vor:

  1. Klicken Sie im Menü Favoriten auf Favoriten verwalten.
  2. Klicken Sie auf der Webseite, die Sie offline verfügbar machen möchten.
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Offline verfügbar machen, um es auszuwählen, und klicken Sie dann auf Schließen.

Deaktivieren Sie die Offline-Anzeige für eine Webseite

Deaktivieren Sie offline-Anzeige für eine Webseite in Internet Explorer folgendermaßen Sie vor:
  1. Klicken Sie im Menü Favoriten auf Favoriten verwalten.
  2. Klicken Sie auf die offline-Webseite zu deaktivieren, klicken Sie auf das Kontrollkästchen Offline verfügbar machen, um es zu deaktivieren, und klicken Sie auf Schließen.

Anpassen der Einstellungen für die Offline-Anzeige

Für eine neue Offline-Webseite:

Sie können die Optionen für eine offline-Webseite anpassen. Nachdem Sie eine Seite für die Offlineansicht verfügbar machen, klicken Sie im Dialogfeld AddFavorite anpassen, um die Einstellungen anzupassen.

Für eine vorhandene Offline-Webseite:
  1. Klicken Sie in Internet Explorer im Menü Favoriten auf Favoriten verwalten.
  2. Klicken Sie auf offline-Webseite, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. Geben Sie die gewünschten Einstellungen, und klicken Sie dann auf OK.

Offline-Anzeigeoptionen

Für eine neue Offline-Webseite:

Wenn Sie eine neue Webseite verfügbar für die Offlineanzeige, im Dialogfeld Favoriten hinzufügen die Offline-FavoriteWizard gestartet ClickCustomize machen. Des Offlinefavoriten-Assistenten kann verwendet werden, um die Followingsettings zu konfigurieren:

  • Sie können andere Webseiten, die mit der ausgewählten Webseite verfügbar offline vornehmen. Wenn Sie nicht Speicherplatz auf dem Datenträger genügend über oder sollen Synchronisierungszeit zu reduzieren, klicken Sie auf Nein.
  • Sie können planen, Webseite Synchronisierung mithilfe einer der folgenden Optionen:

    • Die Option "Nur wählen, wenn ich über das Menü Extras Synchronisieren" können Sie Ihre Webseiten manuell synchronisieren.
    • Die Option "Ich möchte einen neuen Zeitplan erstellen" können Sie eine Synchronisation Zeit basierend auf Ihren Einstellungen angeben. Sie können den Zeitplan einen eindeutigen Namen, damit Sie leicht identifizieren können.
    • Die Option diese vorhandenen Zeitplan verwenden können Sie einen Standardwert wählen täglich, wöchentlich oder monatlich geplanten Zeit. Sie können auch aus zuvor erstellten benutzerdefinierte Zeitplänen.
    • Die Option "Diese Site ein Kennwort erfordert?" können Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort für das offline-Webseite angeben, wenn es erforderlich ist. Der Benutzername und das Kennwort werden automatisch bereitgestellt, wenn Internet Explorer die Webseite synchronisiert.
Für eine vorhandene Offlinewebseite: Klicken Sie zum Anpassen einer vorhandenen Webseite offline auf Favoriten verwalten im Menü TheFavorites, offline-Webseite, das Sie ändern möchten, und klicken Sie auf Eigenschaften. Sie können die folgenden Einstellungen angeben:

  • Registerkarte "Zeitplan":

    • Die Option "Nur wählen, wenn ich synchronisieren über das Menü Extras" ermöglicht Ihnen, Ihre Webseiten manuell synchronisieren.
    • Die Option "Folgenden Zeitpläne verwenden" können Sie einen Standardzeitplan angeben.
      Die Schaltfläche hinzufügen können Sie eine Synchronisation Uhrzeit und dem Zeitplan einen eindeutigen Namen geben.
    • Die Schaltfläche entfernen können Sie einen Zeitplan zu entfernen.
    • Die Schaltfläche "Bearbeiten" können Sie die folgenden Einstellungen anpassen:

      • Registerkarte "Elemente" Synchronisierung: Sie können die Netzwerkverbindung für den ausgewählten Zeitplan angeben. Sie können auch die offline-Webseiten mit diesem Zeitplan synchronisieren auswählen. Internet Explorer kann auf Ihre Internet Internetdienstanbieter (ISP) auf Ihren Webseiten synchronisieren auch automatisch verbinden.
      • Registerkarte "Zeitplan": Sie können die Zeiteinstellungen für den ausgewählten Zeitplan ändern und wählen Sie Erweiterte Planungsoptionen, z. B. Datum, Enddatum und wie oft der Task wiederholt werden kann. Mehrere Zeitpläne können so konfiguriert werden, Planen und entfernt.
      • Registerkarte "Einstellungen": Sie können angeben, was zu tun mit einer Aufgabe abgeschlossen ist, ob der Computer ist im Leerlauf, wenn der Task gestartet wird, und schalten Sie Verwaltungseinstellungen.
    Weitere Informationen zu geplanten Aufgaben, klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Hilfe, klicken Sie auf die Registerkarte Index, Typ Geplante tasks, und doppelklicken Sie dann auf das Thema "Übersicht".
  • Registerkarte herunterladen:

    • Der "Download Seiten <nn>Links von dieser Seite herunterladen" Einstellung können Sie angeben, wie viele links tiefe Internet Explorer Webseiten für die Offlineverwendung heruntergeladen werden soll. Sie können auch Links außerhalb der Website die Seite und ein Minimum an Festplattenspeicher auf der Webseite zugeordnet. Sie können auch angeben, welche Art von Inhalten, download oder nicht aus Ihrem Web Seiten durch Klicken auf die Schaltfläche "Erweitert".</nn>
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Wenn sich die Seite ändert, E-mail senden an" können e-Mails an Sie gesendet werden, wenn der Inhalt der Webseite offline geändert.
    • Wenn die Site einen Benutzernamen und ein Kennwort erfordert, können Sie klicken Sie auf die Schaltfläche anmelden, um Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort anzugeben.

Anzeigen von Webseiten ohne bestehende Internetverbindung

Um Ihre offline-Webseiten anzuzeigen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Bevor Sie mit dem Internet trennen, klicken Sie im Menü Extras auf synchronisieren.
  2. Wenn Sie offline arbeiten möchten, klicken Sie auf Offline arbeiten im Menü Datei, um ein Häkchen hinzuzufügen.
  3. Klicken Sie in Ihrer Favoritenliste auf die offline-Webseite Sie anzeigen möchten.
Hinweis: Wenn Sie wählen, offline zu arbeiten, Start von Internet Explorer immer im inOffline Modus bis Sie um auszuchecken deaktivieren im Menü Datei auf Offline arbeiten klicken.

Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
234067 So wird 's gemacht: Verhindern der Zwischenspeicherung in InternetExplorer

Eigenschaften

Artikel-ID: 196646 - Geändert am: Donnerstag, 6. Februar 2014 - Version: 6.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Internet Explorer 6.0, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows XP Home Edition
    • Microsoft Windows XP Professional
    • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005 Update Rollup 2
    • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition
    • Microsoft Windows XP Professional x64 Edition
    • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
    • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
    • Microsoft Windows 2000 Server
    • Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition
    • Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition
Keywords: 
kbhowto kbmt KB196646 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 196646
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com