Update-Rollup 1 für Windows Small Business Server 2011 Standard ist verfügbar

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2555251 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Update-Rollup 1 für Windows Small Business Server 2011 Standard ist jetzt verfügbar.

Dieses Update behebt die folgenden Probleme, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden. Dieses Update fügt außerdem ein neues Feature.

Problem 1

Die folgenden Warnmeldungen erscheinen nicht in Windows Small Business Server 2011 Standard:
  • "Ein Fehler verhinderte Sicherung erfolgreich abgeschlossen"
  • "Ein Fehler verhinderte Sicherung starten"
  • "Der Server wurde neu gestartet"
  • "Der Server unerwartet heruntergefahren?"

Problem 2

Hier wird davon ausgegangen, dass Sie eine Sprache auswählen, die nicht die Standardsprache für die Installation auf der Webseite für Remote Web Access-Anmeldung von Windows Small Business Server 2011 Standard ist. In diesem Fall können Sie auf Windows Small Business Server 2011 Standard durch die Webseite Remote Web Access anmelden. Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Remote-Webzugriff ist für Ihr Benutzerkonto nicht zulässig. Wenden Sie sich an die Person, die Ihre Server verwaltet.

Problem 3

Beim Ausführen der Active Directory-Gruppe Konvertierungs-Assistent (Groupconverter.exe) in Windows Small Business Server 2011 Standard wird der Assistent namens "Windows SBS"7"Active Directory-Gruppe-Konverter" nicht korrekt.

Problem 4

Die Remote Web Access-Webseite dauert länger als erwartet auf einen freigegebenen Ordner zu laden. Die Ladezeit erhöht wird, wenn es mehr freigegebene Ordner wurden.

Hinweis Jeder freigegebene Ordner dauert ungefähr eine Sekunde geladen.

Problem 5

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie können Faxe an eine Microsoft SharePoint-Website in Windows Small Business Server 2011 Standard weiterleiten.
  • Sie öffnen die Fax-Center , um die empfangenen Faxe anzeigen.
In diesem Szenario der "Name des Absenders," sind "Anrufer-ID" und "empfangen" Zeitspalten für diese Faxe leer. Nur die Anzahl der Seiten und die TIFF-Dateinamen werden angezeigt.

Problem 6

Nach der Installation von einer SharePoint-Update in Windows Small Business Server 2011 Standard ist das folgende Ereignis im Ereignisprotokoll Anwendung protokolliert:

Protokollname: Anwendung
Quelle: Microsoft-SharePoint Products-SharePoint Foundation
Datum: <date &="" time=""></date>
Ereignis-ID: 2137
Aufgabe Kategorie: Gesundheit
Stufe: Fehler
Schlüsselwörter:
Benutzer: <user name=""></user>
Computer: <computer name=""></computer>
Beschreibung:
Die SharePoint-Integritätsanalyse hat einen Fehler festgestellt. Produkt / patch oder ein Serverupgrade ist erforderlich.
Alle erforderlichen Produkte müssen auf allen Servern in der Farm installiert werden, und alle Produkte sollten die gleichen Patches und Upgrades in der Server-Farm haben.

Upgrade wird auf Server erforderlich. <server name=""></server>. Ohne dieses Upgrade ist der Server nicht unterstützten Status.
Auf server <server name=""></server>, nachdem alle erforderlichen Produkte und/oder Patches installiert wurden, führen Sie eine Aktualisierung von beiden ausgeführten PSConfigUI.exe oder mit den Befehl "PSConfig.exe - Cmd Upgrade - Inplace b2b-erzwingen - Cmd Applicationcontent-Cmd - Installfeatures installieren". Wenn einem früheren Upgradeversuch fehlgeschlagen ist, müssen Sie bestimmte Probleme zu beheben, vor dem Upgrade erneut versuchen. Finden Sie in der Seite ' Upgradestatus ' (URL) für Informationen zu aktuellen und früheren und zum Ermitteln von Problemen, die Aktualisierung erfolgreich sind, verhindert werden kann. Weitere Informationen zu dieser Regel finden Sie unter"http://go.Microsoft.com/fwlink/?LinkId=142700

".

Hinweis Um die Installation abzuschließen, müssen Sie manuell das PSConfig-Dienstprogramm ausführen.

Neue Funktion

Dieses Update fügt die folgende Warnung zu Windows Small Business Server 2011 Standard. Die Warnung wird angezeigt, wenn ein Domänenadministrator auf einem Server anmeldet, auf dem Windows Small Business Server 2011 Standard oder einer Clientcomputer ausgeführt wird. Die Warnung wird angezeigt, wenn das PSConfig-Dienstprogramm nicht ausgeführt wurde, nachdem ein SharePoint-Update installiert wurde.

Windows Small Business Server 2011 Standard Gesundheit Warnung

Ein Update für Microsoft SharePoint Foundation 2010 wurde auf Ihrem Small Business Server installiert. Sie müssen nun den Installationsvorgang abzuschließen, durch Ausführen des Dienstprogramms "PSConfig" um die SharePoint-Datenbanken zu aktualisieren. Wenn Sie PSConfig nicht ausführen, funktionieren einige Features des Servers nicht korrekt. Informationen dazu, wie Sie PSConfig auszuführen finden Sie im Knowledge Base-Artikel 2580174 unter http://go.Microsoft.com/fwlink/?LinkId=226610

. Wenn Sie bereits PSConfig ausgeführt haben, können Sie diese Meldung ignorieren.

Weitere Informationen

Updateinformationen

Wie Sie dieses Update beziehen können

Um dieses Update zu erhalten, besuchen Sie die folgenden Microsoft-Websites:
Microsoft Update
Microsoft Update-Katalog

Erforderliche Komponenten

Es sind keine speziellen Voraussetzungen erforderlich.

Ist ein Neustart erforderlich?

Möglicherweise müssen Sie den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update installiert haben. Um einen Neustart des Computers zu vermeiden, schließen Sie alle Anwendungen enthält Windows Small Business Server-Konsole, bevor Sie dieses Update installieren.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Informationsquellen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 2555251 - Geändert am: Sonntag, 23. Dezember 2012 - Version: 7.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Small Business Server 2011 Standard
Keywords: 
atdownload kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbfix kbmt KB2555251 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2555251
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com