Update für Microsoft Camera Codec Pack-Unterstützung in Windows 8 und Windows RT ist verfügbar

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 2712101 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

In diesem Artikel wird das Microsoft Camera Codec Pack-Update für Windows 8 und Windows RT vorgestellt. Dieses Update bietet die Möglichkeit zum Anzeigen gerätespezifischer RAW-Fotos in Windows 8 und Windows RT.

Hinweise
  • Das Microsoft Camera Codec Pack-Update bietet die Möglichkeit zum Anzeigen vieler gerätespezifischer Dateiformate in Windows.
  • Das Update ermöglicht es, unterstützte RAW-Kameradateien in Windows Explorer und Windows-basierten Anwendungen anzuzeigen, die Windows Imaging Codecs verwenden.
  • Das Microsoft Camera Codec Pack bietet Unterstützung für viele Geräteformate. Weitere Informationen zu den unterstützten Geräteformaten finden Sie im Abschnitt "Weitere Informationen".

Lösung

Informationen zum Update

Bezug dieses Updates

Microsoft Update
Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Update von Microsoft Update zu beziehen:
  1. Wischen Sie vom rechten Rand des Bildschirms nach innen, und tippen Sie dann auf Suchen. Oder wenn Sie mit einer Maus arbeiten, zeigen Sie auf die rechte unterer Bildschirmecke, und klicken Sie dann auf Suchen.
  2. Geben Sie im Suchfeld Windows Update ein.
  3. Tippen oder klicken Sie auf Einstellungen, und tippen oder klicken Sie dann auf das angezeigte Symbol Optionale Updates installieren.

Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie Windows 8 oder Windows RT auf dem Computer installiert haben. Außerdem muss der Windows 8-basierte Computer die folgenden Hardwareanforderungen erfüllen:
  • Prozessor: Intel Pentium 4 Prozessor, gleichwertiger oder besserer Prozessor (1,6 GHz oder mehr mit SSE 2-Erweiterungen oder kompatibler Prozessor)
  • Arbeitsspeicher: mindestens 1 GB Arbeitsspeicher (RAM)
  • Minimale Bildschirmauflösung: 1024 x 576

Registrierungsinformationen

Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung vornehmen, um dieses Hotfix anwenden zu können.

Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Updates nicht neu starten.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt keine zuvor veröffentlichten Updates.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Das Microsoft Camera Codec Pack bietet Unterstützung für die folgenden Geräteformate:
  • Canon: Digital Rebel XT, Digital Rebel XTi, EOS 10D, EOS 20D, EOS 30D, EOS 40D, EOS 50D Digital, EOS 60D, EOS 300D, EOS 350D, EOS 400D, EOS 450D, EOS 500D, EOS 550D, EOS 600D, EOS 1000D, EOS 1100D, EOS 5D, EOS 5D Mark II, EOS 5D Mark III, EOS 7D Digital, EOS D30, EOS D60, EOS Digital Rebel, EOS Kiss Digital, EOS Kiss Digital N, EOS Kiss Digital X, EOS Kiss F, EOS Kiss X2, EOS Kiss X3, EOS Kiss X4, EOS Kiss X5, EOS Kiss X50, EOS Rebel T1i, EOS Rebel T2i, EOS Rebel T3, EOS Rebel T3i, EOS Rebel XS, EOS Rebel XSi, EOS-1D, EOS-1D Mark II, EOS-1D Mark II N, EOS-1D Mark III, EOS-1D Mark IV, EOS-1Ds, EOS-1Ds Mark II, EOS-1Ds Mark III, PowerShot G2, PowerShot G3, PowerShot G5, PowerShot G6, PowerShot G9, PowerShot G10, PowerShot G11, PowerShot Pro1, PowerShot S90, PowerShot S95, PowerShot SX1 IS
  • Nikon: 1 J1, 1 V1, Coolpix P6000, D1H, D2H, D2Hs, D2X, D2Xs, D3, D3s, D3X, D4, D40, D40x, D50, D60, D70, D70s, D80, D90, D100, D200, D300, D300s, D700, D800, D800E, D3000, D3100, D3200, D5000, D5100, D7000
  • Sony: DSLR-A100, DSLR-A200, DSLR-A230, DSLR-A300, DSLR-A330, DSLR-A350, DSLR-A380, DSLR-A500, DSLR-A550, DSLR-A560, DSLR-A580, DSLR-A700, DSLR-A850, DSLR-A900, Alpha NEX-3, Alpha NEX-5, Alpha NEX-5N, Alpha SLT-A55/A55V, Cyber-shot DSC-R1
  • Olympus: C-7070 Wide Zoom, C-8080 Wide Zoom, E-1, E-3, E-10, E-20, E-30, E-420, E-450, E-520, E-620, EVOLT E-300, EVOLT E-330, EVOLT E-400, EVOLT E-410, EVOLT E-500, EVOLT E-510, PEN E-P1, PEN E-P2, PEN E-PL1
  • Pentax (nur PEF-Formate): *ist D, *ist DL, *ist DS, K10D, K20D, K100D, K100D Super, K110D, K200D, K-5, K-7, K-r, K-x
  • Leica: DIGILUX 3, D-LUX 4, M8, M8.2, M9
  • Konica Minolta: ALPHA-7 DIGITAL, DiMAGE A1, DiMAGE A2, DYNAX 7D, Maxxum 7D
  • Epson: R-D1
  • Panasonic: Lumix DMC-G1, Lumix DMC-GH1, Lumix DMC-GF1, Lumix DMC-LX3, Lumix DMC-LX5
  • Casio: EX-FH20
  • Kodak: EasyShare Z981, EasyShare Z1015 IS
  • Samsung: NX11


Weitere Informationen zur Windows Live Fotogalerie finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Allgemeine Informationen zur Windows Live Fotogalerie
Weitere Informationen über Softwareupdates von Microsoft finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft-Softwareupdates
Die in diesem Artikel erwähnten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die in keiner direkten Verbindung zu Microsoft stehen. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikel-ID: 2712101 - Geändert am: Donnerstag, 31. Januar 2013 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows RT
  • Windows 8
Keywords: 
kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseadvanced atdownload KB2712101
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com