Fehlermeldung bei dem Versuch, auf einem Windows XP-Computer das.NET Framework 1.1 Service Pack 1-Update von der Windows Update-Website zu installieren: "Updates konnten nicht installiert werden (Updates were unable to be successfully installed)"

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 922377
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
922377 Error message when you try to install the .NET Framework 1.1 Service Pack 1 Update from the Windows Update site on a Windows XP-based computer: "Updates were unable to be successfully installed"
Wichtig: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Sie sollten eine Sicherungskopie der Registrierung erstellen, bevor Sie die Registrierung bearbeiten. Sie müssen wissen, wie die Registrierung wiederhergestellt werden kann, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Erstellen einer Sicherungskopie, zum Wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
256986 Beschreibung der Microsoft Windows-Registrierung
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, das Microsoft .NET Framework 1.1 Service Pack 1 (SP1)-Update von der Microsoft Windows Update-Website auf einem Microsoft Windows XP-Computer zu installieren, wird möglicherweise folgende Meldung im Dialogfeld Automatische Updates angezeigt:
Updates konnten nicht installiert werden (Updates were unable to be successfully installed)

Folgende Updates wurden nicht installiert (The following updates were not installed):
Microsoft .NET Framework 1.1 Service Pack 1
Außerdem enthält die Datei "WindowsUpdate.log" möglicherweise Einträge etwa folgender Art:

2006-07-18 14:21:50 908 3b0 Handler : WARNING: Command line install completed. Return code = 0x80131700, Result = Failed, Reboot required = false
2006-07-18 14:21:50 908 3b0 Handler : WARNING: Exit code = 0x8024200B
2006-07-18 14:21:50 908 3b0 Handler :::::::::
2006-07-18 14:21:50 908 3b0 Handler :: END :: Handler: Command Line Install
2006-07-18 14:21:50 908 3b0 Handler :::::::::::::
2006-07-18 14:21:50 848 43c Agent *********
2006-07-18 14:21:50 848 43c Agent ** END ** Agent: Installing updates [CallerId = WindowsUpdate]
2006-07-18 14:21:50 848 43c Agent *************
2006-07-18 14:21:50 984 124 COMAPI >>-- RESUMED -- COMAPI: Install [ClientId = WindowsUpdate]
2006-07-18 14:21:50 984 124 COMAPI - Install call complete (succeeded = 0, succeeded with errors = 0, failed = 1, unaccounted = 0)
2006-07-18 14:21:50 984 124 COMAPI - Reboot required = No
2006-07-18 14:21:50 984 124 COMAPI - WARNING: Exit code = 0x00000000; Call error code = 0x80240022

Lösung

Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um das Problem zu beheben. Wenden Sie jeweils eine Methode an. Wenn sich das Problem mithilfe der einen Methode nicht beheben lässt, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 1: Manuelles Entfernen und anschließendes Neuinstallieren von .NET Framework

Warnung: Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung mithilfe des Registrierungs-Editors oder einer anderen Methode können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Diese Probleme können eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungs-Editors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungs-Editor auf eigene Verantwortung.
  1. Entfernen Sie .NET Framework auf dem Computer, auf dem dieses Problem auftritt, mithilfe der Option Software. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie appwiz.cpl ein, und klicken Sie auf OK.
    2. Klicken Sie in der Liste der aktuell installierten Programme auf Microsoft .NET Framework 1.1, und klicken Sie anschließend auf Ändern/Entfernen.
    3. Klicken Sie auf Ja, um .NET Framework 1.1 zu entfernen.
    4. Klicken Sie in der Liste der aktuell installierten Programme auf Microsoft .NET Framework 2.0, und klicken Sie anschließend auf Ändern/Entfernen.

      Hinweis: Wenn .NET Framework 2.0 nicht auf dem Computer installiert ist, überspringen Sie diesen Schritt, und fahren Sie mit Schritt 2 fort.
    5. Folgen Sie den Anweisungen im Setup-Assistenten für Microsoft .NET Framework 2.0, um .NET Framework 2.0 vom Computer zu entfernen.
  2. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
  3. Suchen Sie die folgende Unterschlüssel in der Registrierung, und entfernen Sie sie:
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\.NETFramework
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\NET Framework Setup
  4. Klicken Sie auf Start, auf Ausführen, geben Sie System32 ein, und klicken Sie dann auf OK.
  5. Löschen Sie folgende Dateien oder Ordner:
    • URTTemp
    • Mscoree.dll
  6. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie Microsoft.NET ein, und klicken Sie auf OK.
  7. Löschen Sie den Ordner Framework.
  8. Klicken Sie auf Start, auf Ausführen, geben Sie msiexec /unregister ein, und klicken Sie dann auf OK.
  9. Klicken Sie auf Start, auf Ausführen, geben Sie msiexec /regserver ein, und klicken Sie dann auf OK.
  10. Starten Sie den Computer neu.
  11. Installieren Sie .NET Framework 1.1. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
      http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=262D25E3-F589-4842-8157-034D1E7CF3A3&displaylang=de
    2. Folgen Sie zum Herunterladen und Installieren von .NET Framework 1.1 den Anweisungen auf der Website.
  12. Wenn der Computer .NET Framework 2.0 verwendet, installieren Sie .NET Framework 2.0. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
      http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=0856eacb-4362-4b0d-8edd-aab15c5e04f5
    2. Folgen Sie zum Herunterladen und Installieren von .NET Framework 2.0 den Anweisungen auf der Website.
  13. Installieren Sie das .NET Framework 1.1 SP1-Update und alle anderen .NET Framework-Updates. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
      http://update.microsoft.com
    2. Klicken Sie auf Schnellsuche.
    3. Klicken Sie auf Updates installieren.
Fahren Sie mit Methode 2 fort, falls das Problem durch diese Methode nicht behoben wird.

Methode 2: Entfernen von .NET Framework mithilfe des Dienstprogramms Installation Cleanup und anschließendes Neuinstallieren von .NET Framework

  1. Rufen Sie auf dem Computer, auf dem das Problem auftritt, folgende Microsoft-Website auf:
    http://blogs.msdn.com/astebner/archive/2005/04/08/406671.aspx
  2. Folgen Sie zum Herunterladen des Dienstprogramms Installation Cleanup den Anweisungen auf der Website.
  3. Speichern Sie das Dienstprogramm Installation Cleanup auf dem Computer.
  4. Öffnen Sie in dem Ordner, in dem Sie das Dienstprogramm gespeichert haben, die Datei Cleanup_tool.exe.
  5. Klicken Sie auf Ja, um das Dienstprogramm Installation Cleanup auszuführen.
  6. Lesen Sie den Microsoft Softwarelizenzvertrag für nicht freigegebene Microsoft-Software (Microsoft Software License Agreement for Unreleased Microsoft Software), und klicken Sie anschließend auf Yes (Ja).
  7. Klicken Sie auf .NET Framework - All Versions (.NET Framework - Alle Versionen), und klicken Sie dann auf Cleanup Now (Jetzt bereinigen).

    Hinweis: Die Schaltfläche Cleanup Now (Jetzt bereinigen) ist erst verfügbar, wenn .NET Framework vom Computer entfernt wurde.
  8. Starten Sie den Computer neu.
  9. Installieren Sie .NET Framework 1.1. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
      http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=262D25E3-F589-4842-8157-034D1E7CF3A3&displaylang=de
    2. Folgen Sie zum Herunterladen und Installieren von .NET Framework 1.1 den Anweisungen auf der Website.
  10. Wenn der Computer .NET Framework 2.0 verwendet, installieren Sie .NET Framework 2.0. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
      http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=0856eacb-4362-4b0d-8edd-aab15c5e04f5
    2. Folgen Sie zum Herunterladen und Installieren von .NET Framework 2,0 den Anweisungen auf der Website.
  11. Installieren Sie das .NET Framework 1.1 SP1-Update und alle anderen .NET Framework-Updates. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
      http://update.microsoft.com
    2. Klicken Sie auf Schnellsuche.
    3. Klicken Sie auf Updates installieren.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Microsoft .NET Framework finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://msdn2.microsoft.com/en-us/netframework/default.aspx
Weitere Informationen über das Dienstprogramm Installation Cleanup finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://blogs.msdn.com/astebner/archive/2005/04/08/406671.aspx

Eigenschaften

Artikel-ID: 922377 - Geändert am: Donnerstag, 3. Februar 2011 - Version: 3.1
Keywords: 
kbwindowsupdate kbtshoot kbprb KB922377
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com