Auf einem Windows Vista-Computer wird der Microsoft-ISATAP-Adapter im Geräte-Manager mit einem gelben Ausrufezeichen angezeigt, und Sie erhalten eine Fehlermeldung

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 932520 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
932520 On a Windows Vista-based computer, the Microsoft ISATAP adapter appears with a yellow exclamation mark next to it in Device Manager, and you also receive an error message
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Auf einem Windows Vista-Computer wird der Microsoft-ISATAP-Adapter im Geräte-Manager mit einem gelben Ausrufezeichen (!) angezeigt. Außerdem erhalten Sie beim Öffnen des Eigenschaften-Dialogfelds für das Gerät eine Fehlermeldung etwa folgenden Inhalts:
Windows kann Treiber nicht laden (Code 31)
[Windows cannot load driver (Code 31)]

Lösung

Sie können diese Fehlermeldung bedenkenlos ignorieren. Die Fehlermeldung bedeutet nicht, dass ein Problem mit dem Adapter vorliegt. Der Adapter funktionert weiterhin einwandfrei.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Der Microsoft ISATAP-Adapter (ISATAP = Inter Site Automatic Tunneling Address Protocol) unterstützt Unternehmen beim Wechsel hin zu einer IPv6-Infrastruktur. Der ISATAP-Adapter verkapselt IPv6-Pakete mithilfe eines IPv4-Headers. Dank dieser Funktionalität kann der Client IPv6-Datenverkehr über eine IPv4-Infrastruktur transportieren. Dieser Ansatz ermöglicht es Unternehmen, eine allmähliche Migration zu einer IPv6-Infrastruktur zu vollziehen, ohne dass dafür ein übermäßiger zeitlicher und finanzieller Aufwand notwendig ist.

Eigenschaften

Artikel-ID: 932520 - Geändert am: Montag, 10. Oktober 2011 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Starter
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Business 64-bit edition
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Ultimate 64-bit edition
  • Windows Vista Home Premium 64-bit edition
  • Windows Vista Home Basic 64-bit edition
  • Windows Vista Enterprise 64-bit edition
  • Microsoft Internet Security and Acceleration Server 2004 Enterprise Edition
  • Microsoft Internet Security and Acceleration Server 2004 Standard Edition
  • Microsoft Internet Security and Acceleration Server 2006 Enterprise Edition
  • Microsoft Internet Security and Acceleration Server 2006 Standard Edition
  • Windows Vista Service Pack 1
  • Windows Server 2008 Standard
  • Windows Server 2008 Enterprise
  • Windows Server 2008 Datacenter
  • Windows Server 2008 for Itanium-Based Systems
  • Windows Server 2008 Standard without Hyper-V
  • Windows Server 2008 Enterprise without Hyper-V
  • Windows Server 2008 Datacenter without Hyper-V
Keywords: 
kbtshoot kbprb kbexpertisebeginner KB932520
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com