Aktivieren der Geräteverschlüsselung


  • Durch die Verschlüsselung werden die Daten auf Ihrem Gerät geschützt, sodass nur autorisierte Personen darauf zugreifen können. Wenn die Geräteverschlüsselung nicht auf Ihrem Gerät verfügbar ist, können Sie stattdessen möglicherweise die Standard-BitLocker-Verschlüsselung aktivieren. Beachten Sie, dass BitLocker in Windows 10 Home Edition nicht verfügbar ist.
  • Aktivieren der Geräteverschlüsselung
    • Melden Sie sich mit einem Administratorkonto bei Windows an (möglicherweise müssen Sie sich ab- und wieder anmelden, um zwischen Konten zu wechseln). Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines lokalen Administratorkontos in Windows 10.
    • Wählen Sie die Schaltfläche Start  und dann Einstellungen  > Update und Sicherheit > Geräteverschlüsselung aus. Wenn Geräteverschlüsselung nicht angezeigt wird, ist sie nicht verfügbar. Sie können stattdessen die Standard-BitLocker-Verschlüsselung verwenden.
    • Wenn die Geräteverschlüsselung deaktiviert ist, wählen Sie Aktivieren aus. 
  • Aktivieren der Standard-BitLocker-Verschlüsselung
    • Melden Sie sich auf Ihrem Windows-Gerät mit einem Administratorkonto an (möglicherweise müssen Sie sich ab- und wieder anmelden, um zwischen Konten zu wechseln). Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines lokalen Administratorkontos in Windows 10.
    • Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste BitLocker verwalten ein, und wählen Sie die Option dann aus der Ergebnisliste aus. Alternativ können Sie die Schaltfläche Start und dann unter Windows-System Systemsteuerung auswählen. Wählen Sie in der Systemsteuerung die Option System und Sicherheit, und dann unter BitLocker-Laufwerkverschlüsselung die Option BitLocker verwalten aus. Hinweis: Diese Option wird nur angezeigt, wenn BitLocker für Ihr Gerät verfügbar ist. Die Funktion steht für Windows 10 Home Edition nicht zur Verfügung.
    • Wählen Sie BitLocker aktivieren aus, und folgen Sie den Anweisungen.
  • Möchten Sie mehr erfahren und herausfinden, ob Ihr Gerät die Geräteverschlüsselung unterstützt? Siehe Geräteverschlüsselung in Windows 10.