Ruhezustand funktioniert nicht oder Speicherabbild wird nicht erstellt, nachdem Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 installiert wurde


Problembeschreibung


Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:
  • Sie verfügen über einen Computer mit Windows 7 oder Windows Server 2008 R2.
  • Sie verwenden einen SCSI-Miniporttreiber als Gerätetreiber für die Speicherabbilddatei oder die Ruhezustanddatei auf dem Computer.
  • Sie installieren eins der folgenden Updates:
    • Hotfix 2320550
    • Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)
In diesem Szenario tritt eines der folgenden Symptome auf:
  • Wenn ein schwerwiegender Fehler eine Stopp-Bedingung verursacht, erstellt das Betriebssystem kein Speicherabbild vom Systemspeicher.
  • Beim Versuch, in den Ruhezustand zu gehen, startet der Computer statt dessen neu.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, weil das Betriebssystem die Funktionen nicht nutzen kann, die zum Erstellen des Speicherabbilds oder der Ruhezustanddatei auf dem SCSI-Miniportgerät erforderlich sind.

Lösung


Informationen zum Update

Sie können das folgende Update über Windows Update oder aus dem Microsoft Download Center installieren.

Windows Update

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Update zu installieren:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme, und klicken Sie anschließend auf Windows Update.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Nach Updates suchen, und führen Sie dann die beschriebenen Schritte zum Installieren aller empfohlenen Updates aus.

Microsoft Download Center

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
BetriebssystemUpdate
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7Download Updatepaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten x64-Versionen von Windows 7Download Updatepaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2Download Updatepaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten IA-64–basierten Versionen von Windows Server 2008 R2Download Updatepaket jetzt herunterladen
Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Voraussetzungen

Damit dieser Hotfix angewendet werden kann, muss auf dem Computer eines der folgenden Betriebssysteme ausgeführt werden:
  • Windows 7
  • Windows 7 Service Pack 1 (SP1)
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)
Weitere Informationen zum Beziehen eines Service Packs für Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

976932 Informationen zu Service Pack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Registrierungsinformationen

Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung vornehmen, um den Update aus diesem Paket verwenden zu können.

Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Hotfixes neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die globale Version dieses Hotfixes installiert Dateien mit den in den folgenden Tabellen aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angegeben. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen mit den Dateien ausführen.
Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2
Wichtig Windows 7- und Windows Server 2008 R2-Hotfixes sind in denselben Paketen enthalten. Auf der Seite "Hotfixanfrage" sind die Hotfixes jedoch unter beiden Betriebssystemen aufgeführt. Wählen Sie den auf der Seite unter "Windows 7 / Windows Server 2008 R2" aufgeführten Hotfix aus, um das Hotfixpaket für eines oder beide Betriebssysteme zu erhalten. Lesen Sie in den Artikeln stets den Abschnitt "Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf", um zu ermitteln, für welches Betriebssystem die einzelnen Hotfixes gelten.
  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen:

    VersionProduktMeilensteinServicebereich
    6.1.760 0.16xxxWindows 7 und Windows Server 2008 R2RTMGDR
    6.1.760 0.20xxxWindows 7 und Windows Server 2008 R2RTMLDR
    6.1.760 1.17xxxWindows 7 und Windows Server 2008 R2SP1GDR
    6.1.760 1.21xxxWindows 7 und Windows Server 2008 R2SP1LDR
  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.
  • Die in den einzelnen Umgebungen installierten MANIFEST- (.manifest) und MUM-Dateien (.mum) sind im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2" separat aufgeführt. MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) sind wichtig, um den Status der aktualisierten Komponente beizubehalten. Die Sicherheitskatalogdateien, deren Attribute nicht aufgelistet sind, verfügen über eine digitale Microsoft-Signatur.
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Diskdump.sys6.1.7600.1680026,49622-Apr-201119:36x86
Diskdump.sys6.1.7600.2094926,49622-Apr-201119:17x86
Diskdump.sys6.1.7601.1760127,00822-Apr-201119:14x86
Diskdump.sys6.1.7601.2171027,00822-Apr-201119:57x86
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Diskdump.sys6.1.7600.1680027,00822-Apr-201120:18x64
Diskdump.sys6.1.7600.2094927,00822-Apr-201120:17x64
Diskdump.sys6.1.7601.1760127,52022-Apr-201122:15x64
Diskdump.sys6.1.7601.2171027,52022-Apr-201119:50x64
Alle unterstützten IA-64basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Diskdump.sys6.1.7600.1680054,65622-Apr-201118:58IA-64
Diskdump.sys6.1.7600.2094954,65622-Apr-201119:01IA-64
Diskdump.sys6.1.7601.1760155,16822-Apr-201119:07IA-64
Diskdump.sys6.1.7601.2171055,16822-Apr-201118:51IA-64

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen


Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

2495523 Standbymodus oder Ruhezustand funktionieren nicht, oder es wird kein Absturzabbild erstellt, wenn Service Pack 1 für Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 installiert wird
Weitere Informationen zur Softwareupdate-Terminologie finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

824684 Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Weitere Dateiinformationen

Weitere Dateiinformationen für Windows 7 und für Windows Server 2008 R2

Weitere Dateien für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Update.mumNot applicable2,29523-Apr-201101:16Not applicable
X86_734d81ece18c7a0e57fc1f21fd54d8f1_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21710_none_b97d09dbb538740d.manifestNot applicable69623-Apr-201101:16Not applicable
X86_a175746d3f808ca5081f8281b4b7845d_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17601_none_8b4a41dcf0de727a.manifestNot applicable69623-Apr-201101:16Not applicable
X86_d62ce012f4485f68052289a47b0b2e60_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20949_none_67f8f7dc9f14f832.manifestNot applicable69623-Apr-201101:16Not applicable
X86_fe5c22f7fd00fdf13361a0bd0835cf50_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16800_none_ddcb452d077ba9ed.manifestNot applicable69623-Apr-201101:16Not applicable
X86_microsoft-windows-diskdump_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16800_none_66e6139bf85d59d6.manifestNot applicable2,15022-Apr-201120:00Not applicable
X86_microsoft-windows-diskdump_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20949_none_674d735111934d73.manifestNot applicable2,15022-Apr-201119:38Not applicable
X86_microsoft-windows-diskdump_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17601_none_68cd70ebf582df19.manifestNot applicable2,15022-Apr-201119:41Not applicable
X86_microsoft-windows-diskdump_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21710_none_694b3d810ea9817d.manifestNot applicable2,15022-Apr-201120:23Not applicable
Weitere Dateien für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Amd64_13f6dd3dea39c4874779e8234a547f16_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20949_none_da985c486e77176b.manifestNot applicable70023-Apr-201101:16Not applicable
Amd64_5d788db2c6bbca432145942de1016831_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17601_none_ad1e2a439d8f601b.manifestNot applicable70023-Apr-201101:16Not applicable
Amd64_721e3c591a4dbc19a0a26372edf764e5_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16800_none_ad84a99753bc7e56.manifestNot applicable70023-Apr-201101:16Not applicable
Amd64_a0c608c3639a80323680feafe8b21632_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21710_none_843990578e9fa203.manifestNot applicable70023-Apr-201101:16Not applicable
Amd64_microsoft-windows-diskdump_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16800_none_c304af1fb0bacb0c.manifestNot applicable2,15222-Apr-201121:15Not applicable
Amd64_microsoft-windows-diskdump_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20949_none_c36c0ed4c9f0bea9.manifestNot applicable2,15222-Apr-201120:47Not applicable
Amd64_microsoft-windows-diskdump_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17601_none_c4ec0c6fade0504f.manifestNot applicable2,15222-Apr-201123:03Not applicable
Amd64_microsoft-windows-diskdump_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21710_none_c569d904c706f2b3.manifestNot applicable2,15222-Apr-201121:15Not applicable
Update.mumNot applicable2,73323-Apr-201101:16Not applicable
Weitere Dateien für alle unterstützten IA-64basierten Versionen von Windows Server 2008
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Ia64_24e2e20c14478cdd7460a541d553242c_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20949_none_7c8dcaa3648aba51.manifestNot applicable69823-Apr-201101:16Not applicable
Ia64_3ebe368be8793afa79f9d1970b8bc462_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21710_none_4eca04542f579dea.manifestNot applicable69823-Apr-201101:16Not applicable
Ia64_881cd7a69370f52de725da398e50d018_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16800_none_38eb6b0f82d5c36d.manifestNot applicable69823-Apr-201101:16Not applicable
Ia64_9f97f1dd2c8199e173505d194a4dac1a_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17601_none_e212e97f0cb42dfa.manifestNot applicable69823-Apr-201101:16Not applicable
Ia64_microsoft-windows-diskdump_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16800_none_66e7b791f85b62d2.manifestNot applicable2,15122-Apr-201121:03Not applicable
Ia64_microsoft-windows-diskdump_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20949_none_674f17471191566f.manifestNot applicable2,15122-Apr-201120:45Not applicable
Ia64_microsoft-windows-diskdump_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17601_none_68cf14e1f580e815.manifestNot applicable2,15122-Apr-201120:41Not applicable
Ia64_microsoft-windows-diskdump_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21710_none_694ce1770ea78a79.manifestNot applicable2,15122-Apr-201121:09Not applicable
Update.mumNot applicable2,16823-Apr-201101:16Not applicable