Wie funktioniert das Feature zuletzt verwendete Adressen in Outlook für Macintosh

Gilt für: Outlook 2016 for MacOutlook für Mac für Office 365

Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt, wie das zuletzt verwendete Adressen in Microsoft Outlook 2016 für Mac und Outlook für Mac 2011 funktioniert. Diese Funktion ähnelt in Windows Outlook Spitznamen-Zwischenspeicher.

Weitere Informationen


Wenn Sie Microsoft Outlook 2010 für Windows verwenden, wird als ausgeblendete Nachricht im Standardnachrichtenspeicher (z. B. auf Microsoft Exchange Server) Spitznamen-Zwischenspeicher gespeichert. Outlook für Macintosh verwendet ein ähnliches Feature namens zuletzt verwendete Adressen, es gibt jedoch einige Unterschiede. Outlook für Macintosh wird zuletzt verwendete Adressen Daten von oder zum Exchange-Server synchronisiert. Outlook für Macintosh erstellt stattdessen eine lokale Datenbank der zuletzt verwendeten Adressen von e-Mail-Nachrichten, die die Identität des Benutzers gespeichert sind. Diese Datenbank ist mit dem Namen "Zuletzt verwendete Adressen" und befindet sich im folgenden Verzeichnis, je nach der Version von Outlook für Mac:

Outlook 2016 für Mac:
\Users\ < Benutzername > \Library\Group Containers\UBF8T346G9. Office\Outlook\Outlook 15 Profiles\< Profile Name >\Data\Recent Adressen

Outlook für Mac 2011:
\Users\ <Benutzername> <Identitätsname> \Documents\Microsoft User Data\Office 2011 Identities\ \Data Records\Recent Addresses\


E-Mail-Adressen werden Datenbank zuletzt verwendete Adressen hinzugefügt, wenn Daten in die lokale Mac-Datenbank gespeichert ist (z. B. beim Einrichten des Kontos und Synchronisieren von Daten mit Outlook oder neue e-Mail empfangen oder in Outlook gesendet).

Diese Datenbank ist für die Identität des Benutzers und lokale Mac-Client. Es ist nicht mit dem Benutzer wechseln, wenn der Benutzer zu einem anderen Computer wechselt oder eine neue Identität erstellt. Diese Daten scheinen jedoch zwischen zwei separaten Mac-Clients Roamen, e-Mails auf beiden Computern synchronisiert, jedem Computer eine eigene separate lokale Datenbank zuletzt verwendete Adressen erstellt.

Betrachten Sie beispielsweise das folgende Szenario:
  • Anmeldung auf dem Mac-Schreibtisch. Schreibtisch läuft Outlook für Macintosh und Microsoft Exchange-Konto verbunden ist.
  • Sie senden und Empfangen von e-Mail-Nachrichten. Zuletzt verwendete Adressen-Datenbank sind die e-Mail-Adressen für diese Nachrichten hinzugefügt.
  • Später am selben Tag, melden Sie Ihren Mac-Laptop. Der Laptop wird Outlook für Mac ausgeführt.
  • Sie verbinden die gleiche e-Mail-Konto in Exchange. E-Mail-Nachrichten, die gesendet und empfangen früher werden Outlook für Mac synchronisiert und in der lokalen Datenbank gespeichert. Zuletzt verwendete Adressen Datenbank auf Ihrem Laptop Mac werden e-Mail-Adressen aus dieser Nachrichten hinzugefügt.

In diesem Szenario werden die zuletzt verwendete Adressen auf zwei Outlook für Macintosh-Clients.

Wie lösche ich einen Eintrag aus der zuletzt verwendete Adressen in Outlook 2016 für Mac oder Outlook für Mac 2011?


Um einen Eintrag aus der zuletzt verwendete Adressen löschen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie ein neues e-Mail-Fenster.
  2. Geben Sie den Namen eines Empfängers oder e-Mail-Adresse im Feld an . Zuletzt verwendete Adressen aufgeführt.
  3. Klicken Sie auf das X rechts von der aktuellen Adresse, dessen Eintrag Sie zuletzt verwendete Adressen löschen möchten.