Verwendung von Remotedesktop

Gilt für: Windows 10

Verwenden Sie Remotedesktop auf einem Windows-, Android- oder iOS-Gerät, um von einem entfernten Standort aus eine Verbindung mit einem Windows 10-PC herzustellen. 

  • Richten Sie Ihren PC für Remoteverbindungen auf dem Computer ein:
    • Stellen Sie sicher, dass Sie über Windows 10 Pro verfügen. Um dies zu überprüfen, wechseln Sie zu Start  > Einstellungen  > System > Info und suchen Sie nach Edition. Informationen dazu, wie Sie das Programm erhalten, finden Sie unter Upgrade von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro.
    • Wenn Sie bereit sind, wählen Sie Start > Einstellungen  > System > Remotedesktop und dann Remotedesktop aktivieren aus.
    • Notieren Sie den Namen dieses Computers unter So stellen Sie eine Verbindung mit diesem PC her. Sie benötigen ihn später.
  • Verwenden Sie „Remotedesktop“, um sich mit dem einzurichtenden PC zu verbinden:
    • Auf Ihrem lokalen Windows 10-PC: Geben Sie in das Suchfeld auf der Taskleiste Remotedesktopverbindung ein, und wählen Sie dann Remotedesktopverbindung aus. Unter Remotedesktopverbindung, geben Sie den Namen des PCs an, mit dem Sie eine Verbindung herstellen wollen (aus Schritt 1), und wählen Sie dann Verbinden aus.

    • Auf Ihrem Windows-, Android- oder iOS-Gerät: Öffnen Sie die Remotedesktop-App (kostenlos im Microsoft Store, bei Google Play und im Mac App Store verfügbar), und fügen Sie den Namen des PCs hinzu, mit dem Sie sich verbinden möchten (aus Schritt 1).  Wählen Sie den Namen des Remote-PCs aus, den Sie hinzugefügt haben, und warten Sie, bis die Verbindung hergestellt wurde.