Verwalten Sie Termine, Pläne, Budgets – es ist leicht mit Microsoft 365.

Seien Sie mit Microsoft 365 einen Schritt voraus. Jetzt abonnieren >

Ergebnisse für "cookie"

Löschen und Verwalten von Cookies

Hier erhalten Sie Informationen zum Anzeigen, Verwalten und Löschen von Cookies im Internet Explorer.

Beschreibung von Cookies

Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Textdatei, die Sie von einer besuchten Website erhalten und mit deren Hilfe Sie gegenüber dieser Website identifiziert werden können. Cookies werden verwendet, um Statusinformationen zu verwalten, wenn Sie auf verschiedenen Seiten einer Website navigieren oder später zu der Website zurückkehren.

Cookies in Microsoft Edge löschen

Cookies beim Schließen des Browsers löschen. Öffnen Sie Microsoft Edge, wählen Sie dann Einstellungen und mehr > Einstellungen > Datenschutz und Dienste aus. Wählen Sie unter Browserdaten löschen die Option Auswählen, was bei jedem Schließen des Browsers gelöscht wird aus. Aktivieren Sie Cookies und andere Websitedaten.

Aktivieren von Cookies

Wählen Sie die Registerkarte Datenschutz aus. Wählen Sie in der Dropdownliste Firefox wird: den Eintrag nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen aus. Aktivieren Sie Cookies akzeptieren. Aktivieren Sie Cookies von Drittanbietern akzeptieren, und klicken Sie dann auf OK. Seitenanfang.
Gilt für: Lync Web App für Lync Online, Lync Web App, Lync Web App, betrieben von 21Vianet

Cookies in Microsoft Edge anzeigen

Cookies anzeigen. Öffnen Sie Microsoft Edge und wählen Sie dann Einstellungen und mehr > Einstellungen > Websiteberechtigungen aus.. Wählen Sie Cookies und Websitedaten aus. Hier können Sie bestimmte Kontrolloptionen für Cookies festlegen.

Löschen von Cookies

Löschen von Cookies. Mit dem neuen -Microsoft Edge. Öffnen Sie Microsoft Edge , und wechseln Sie zu Einstellungen und mehr > Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit. Wählen Sie unter Browserdaten löschen die Option Zu löschendes Element auswählen aus. Wählen Sie das Kontrollkästchen Cookies und Websitedaten und dann Löschen aus.

Temporäres Zulassen von Cookies und Website-Daten in Microsoft Edge

Falls erlaubt, kann die anfragende Website auf ihre eigenen Cookies und Website-Daten zugreifen, während Sie sich auf der Website befinden, die Sie gerade besucht haben, als die Eingabeaufforderung angezeigt wurde. Diese Zulage wird für 30 Tage ab dem Zeitpunkt gewährt, zu dem Sie ihn erstmals gewährt haben.

Problem beim Blockieren der Cookies von Drittanbietern

Wir haben kürzlich Updates für betroffene unterstützte Versionen von Windows 10 veröffentlicht, mit denen das Problem behoben wurde, bei dem die Einstellung Nur Cookies von Drittanbietern blockieren in Microsoft Edge nicht ordnungsgemäß funktionierte. Cookies von Drittanbietern werden von einer anderen Website festgelegt, die Inhalte für die Website bereitgestellt hat, die Sie direkt in ...

Ändern der Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen für Internet Explorer 11

Ändern der Sicherheitszoneneinstellungen. Öffnen Sie Internet Explorer, wählen Sie die Schaltfläche Extras und dann Internetoptionen aus. Wählen Sie das Symbol für die Zone aus und bewegen Sie dann den Schieberegler auf die gewünschte Sicherheitsstufe, um die Einstellungen für eine Sicherheitszone zu ändern.
1 - 9 von 9