Geschäftsbedingungen für Microsoft-Geschenkkarten

Dies ist ein Vertrag zwischen Ihnen und der Microsoft Corporation oder, je nach Ihrem Wohnort, einem verbundenen Unternehmen („wir“, „uns“, „unser“ oder „Microsoft“), durch den Ihre Rechte beim Einlösen von Geschenkgutscheinen und beim Einkaufen in unseren teilnehmenden Stores (allgemein „teilnehmende Stores“), einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Microsoft Store-Website, den Microsoft Store unter Windows 10, Xbox One und Xbox 360 (Xbox Live erforderlich) über Ihr Microsoft-Konto geregelt werden. Wenn wir den Begriff „Geschenkgutschein” verwenden, meinen wir eine physische oder digitale Guthabenkarte oder einen Gutschein, die/der in Ihrem Microsoft-Konto eingelöst und zum Kauf von Produkten in teilnehmende Stores verwendet werden kann. Sofern Sie sich nicht im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) befinden, wird das Geschenkgutscheinguthaben von der Microsoft Corporation, einer Washington Corporation und/oder ihren Tochtergesellschaften ausgegeben und verwaltet. Wenn Sie sich im EWR befinden, wird das Geschenkgutscheinguthaben von Microsoft Ireland Operations Limited ausgestellt und verwaltet.

Dieser Vertrag enthält wichtige Bestimmungen zu unserer Geschäftsbeziehung. Er umfasst außerdem den Microsoft-Servicevertrag mit Bestimmungen über Microsoft-Konten sowie die (nur für Kunden in den USA geltende) Klausel für eine bindende Schlichtung und Verzichtserklärung für Sammelklagen.

1. Anwendungsbereich des Vertrags, Zustimmung zu den Bestimmungen

1.1 Welche Dienste sind Gegenstand dieses Vertrags? Dieser Vertrag regelt die Verwendung des Werts oder Guthabens, der in Ihrem Microsoft-Konto gespeichert ist, um berechtigte Einkäufe („Produkte”) über kompatible Geräte in teilnehmenden Stores zu tätigen. Sofern dies mit dem geltenden Recht vereinbar ist, kann Microsoft die Verfügbarkeit, Features, Spezifikationen und Preise bezüglich Ihres Kontostands oder in teilnehmenden Stores erhältlicher Produkte jederzeit vorübergehend oder dauerhaft, wie in diesem Vertrag dargelegt, ergänzen, einstellen, entfernen oder aufheben.

1.2 Wie stimme ich diesem Vertrag zu? Sie stimmen diesem Vertrag zu, indem Sie einen Geschenkgutschein erwerben, eine Microsoft-Geschenkkarte für Ihr Microsoft-Konto einlösen oder das Guthaben Ihres Microsoft-Kontos für Einkäufe in den Microsoft Stores verwenden.

1.3 Kann Microsoft diesen Vertrag ändern, nachdem ich ihm zugestimmt habe? Microsoft kann diesen Vertrag ergänzen, ändern oder Teile desselben nach Belieben entfernen. Im Fall von wesentlichen Änderungen an diesen Bestimmungen mit negativen Auswirkungen auf Ihre in diesem Vertrag dargelegten Rechte werden Sie von uns benachrichtigt, entweder über das Microsoft-Konto, durch eine E-Mail-Benachrichtigung oder in einer anderen angemessenen elektronischen Form.

2. Microsoft-Konten

2.1 Benötige ich ein Microsoft-Konto? Ja. Für Einkäufe in teilnehmenden Stores benötigen Sie ein aktives Microsoft-Konto. Mit dem Microsoft-Konto können Sie Geschenkgutscheine einlösen, den aktuellen Kontostand und die Ablaufdaten von Guthaben aus Werbeaktionen anzeigen, Geschenkgutscheine erwerben und den Einkaufsverlauf derselben überprüfen oder Ihre persönlichen Informationen aktualisieren.

2.2 Wie füge ich meinem Microsoft-Konto Guthaben hinzu? Sie können Ihrem Microsoft-Konto Geld hinzufügen, indem Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden und einen entsprechenden Geschenkgutschein und/oder Code einlösen. Wir bezeichnen dies als „Einlösung eines Geschenkgutscheins”. Beim Einlösen wird der volle Wert des Gutscheins Ihrem Microsoft-Konto hinzugefügt. Zum Geschenkgutschein können zusätzliche Bedingungen gehören. Soweit nach geltendem Recht nicht anders geregelt, können Geschenkgutscheine nicht gegen Bargeld eingetauscht und nicht neu aufgeladen werden. Wenn Sie in einem Staat der EU leben, in dem das nationale Recht eine „Bedenkzeit“ vorsieht, können Sie noch nicht eingelöste Geschenkgutscheine innerhalb von 14 Tagen ab Kaufdatum gegen eine vollständige Erstattung zurückgeben. Sie erkennen jedoch an, dass nach dem Einlösen keine Erstattung mehr geleistet werden kann. Wenn Sie Ihren Geschenkgutschein nicht bei Microsoft, sondern bei einem Drittanbieter erworben haben, gelten die Rückgabebestimmungen des Drittanbieters. Für den Fall, dass Ihr Geschenkgutschein verloren geht, gestohlen, verlegt oder ohne Ihre Zustimmung genutzt wird, übernimmt Microsoft keine Verantwortung.

2.3 Gelten Ablaufdaten oder Gebühren? Von Werbeaktionen unabhängiges Guthaben läuft nicht ab. Guthaben aus Werbeaktionen in Ihrem Microsoft-Konto unterliegen einem durch die Bestimmungen für die jeweilige Werbeaktion festgelegten Ablaufdatum. Weder für Guthaben aus Werbeaktionen noch für andere Guthaben werden Gebühren erhoben.

2.4 Wie kann ich in den teilnehmenden Stores einkaufen? Mit Ihrem Kontoguthaben können Sie nur Produkte teilnehmender Stores erwerben. Sie müssen sich bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden, um den Kauf abzuschließen. Gültige Guthaben aus Werbeaktionen werden (in der Reihenfolge des nächstliegenden Ablaufdatums) von Ihrem Microsoft-Konto als Erstes abgezogen.

Wenn das Guthaben im Microsoft-Konto für den Abschluss eines Kaufs nicht ausreicht, muss eine andere für das Microsoft-Konto registrierte Zahlungsoption zur Deckung des verbleibenden oder gesamten Kaufbetrags verwendet werden, oder das Microsoft-Konto muss aufgefüllt werden.

Wenn Sie Produkte mit Geld auf Ihrem Konto kaufen, ziehen wir einen Betrag in Höhe Ihres Kontostandes ab, der den Kosten des Kaufs entspricht. Wenn Sie Produkte von Drittanbietern in einem teilnehmenden Store unter Verwendung Ihres Kontoguthabens (oder Ihres Kontoguthabens zusammen mit einer anderen Zahlungsoption) kaufen, wird diese Zahlung an uns als Zahlung an diesen Drittanbieter betrachtet, und Sie haben keine weitere Zahlungsverpflichtung gegenüber dem Drittanbieter.

Das Kontoguthaben darf nicht für spezifische In-App-Abonnements bzw. -Käufe oder für den Erhalt von Bargeld bzw. Bargeldersatz (z. B. Geschenkgutscheine) verwendet werden, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Für die einzelnen teilnehmenden Stores können zusätzliche Einschränkungen und Ausschlüsse gelten. Microsoft gewährt für Produkte der teilnehmenden Stores keine Erstattung, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn wir eine Rückgabe akzeptieren (auch im Namen eines Drittanbieters, dessen Produkte Sie gekauft haben), werden wir Ihrem Microsoft-Konto denselben Betrag gutschreiben, der für den Kauf der zurückgegebenen Produkte verwendet wurde.

2.5 Gelten für die Verwendung des Guthabens bei teilnehmenden Stores mit meinem Microsoft-Konto Einschränkungen? Es gelten folgende Einschränkungen und Anforderungen:

  • Zum Einlösen einer Microsoft-Geschenkkarte bei Ihrem Microsoft-Konto und bei der Verwendung des Guthabens in teilnehmenden Stores gelten unter Umständen bestimmte Hardware- oder Softwareanforderungen wie beispielsweise ein Internetzugang (für den Verbindungsgebühren anfallen können).

  • Guthaben in einer bestimmten Währung dürfen nur bei Microsoft-Konten in Regionen eingezahlt werden, in denen diese Währung als offizielle Währung gilt. Anschließend dürfen solche Guthaben nur bei teilnehmenden Stores in diesen Regionen verwendet werden. Kontoguthaben können nicht in andere Währungen konvertiert werden.

  • Guthaben auf einem Microsoft-Konto kann nicht auf eine andere Person oder ein anderes Microsoft-Konto übertragen werden.

  • Das Einlösen eines Geschenkgutscheins bzw. der Erhalt von Erstattungen auf Microsoft-Konten, die Verwendung dieses Guthabens für Einkäufe bei teilnehmenden Stores oder zum Kaufen und Senden eines Geschenkgutscheins unterliegen ggf. weiteren Einschränkungen, die von Microsoft nach eigenem Ermessen gelegentlich festgelegt werden können. Weitere Informationen zu diesen zusätzlichen Einschränkungen bezüglich des Kontoguthabens finden Sie unter Einschränkungen bezüglich der Verwendung des Guthabens auf Ihrem Microsoft-Konto.

Zur Vermeidung von Betrug oder unbefugter Nutzung kann Microsoft den Zugriff auf Ihr Microsoft-Kontoguthaben wie auch dessen Verwendung weiter einschränken bzw. die Verwendung einer anderen Zahlungsoption für einen Einkauf verlangen.

3. Unterbrechung, Kündigung, Verwirkung

Bei einem Verstoß gegen die Bestimmungen dieses Vertrags kann Microsoft Maßnahmen ergreifen, die nach Ermessen von Microsoft angemessen sind. Hierzu gehören Sperrung oder Kündigung des Zugangs zum Kontoguthaben (einschließlich der Möglichkeit zum Kaufen oder Einlösen von Geschenkkarten und zum Erwerb von Produkten) sowie der Zugang zum Microsoft-Konto selbst. Bei einer Sperrung bleibt das Guthaben mit Ausnahme von während der Unterbrechung ablaufenden Guthaben aus Werbeaktionen erhalten. Guthaben aus Werbeaktionen in Ihrem Microsoft-Konto, die während einer Unterbrechung ablaufen, werden nicht rückerstattet.

Wenn das Microsoft-Konto geschlossen wird, erfolgt gemäß gesetzlichen Bestimmungen eine Rückerstattung des Guthabens. Es werden keine Guthaben aus Werbeaktionen erstattet. Wenn Sie eine Geschenkkarte besitzen, die Sie nicht eingelöst haben, können Sie diese Geschenkkarte nicht für die Einlösung auf Ihr Microsoft-Konto verwenden, und wir werden Ihnen die Kosten für diese Geschenkkarte nicht erstatten. Für derartige Erstattungen gelten zusätzliche Bedingungen, die Microsoft gelegentlich hinzufügen kann.

Ist eine Rückerstattung erforderlich, behält sich Microsoft das Recht vor, Guthaben in beliebiger Höhe zur Deckung eventueller Schäden einzubehalten. Wenn das Microsoft-Konto vom Kontoinhaber geschlossen wird, erfolgt – sofern gesetzlich vorgeschrieben – eine Rückerstattung des Guthabens gemäß den von Microsoft festgelegten Bestimmungen, mit Ausnahme von Guthaben aus Werbeaktionen, es sei denn, es wird in gutem Glauben von einem Betrug oder Missbrauch des Microsoft-Kontos ausgegangen.

4. Unterrichtung der Vertragspartner

Dieser Vertrag wird in elektronischer Form bereitgestellt. Microsoft stellt Informationen zu diesem Vertrag, zu Microsoft-Kontoguthaben und sämtliche andere Informationen, zu deren Bereitstellung Microsoft gesetzlich verpflichtet ist, in elektronischer Form zur Verfügung. Diese Informationen können per E-Mail an die im Microsoft-Konto angegebene Adresse gesendet oder auf bestimmten Microsoft-Websites bereitgestellt werden. Mitteilungen per E-Mail gelten mit dem Versand als bereitgestellt und empfangen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, Informationen elektronisch zu erhalten, müssen Sie die Verwendung des Kontoguthabens beenden.

5. Kundendienst

Bei Fragen oder Streitigkeiten bezüglich Ihrer Geschenkkartenkäufe, des Zugriffs und der Verwendung Ihres Kontoguthabens, Problemen mit Produkten, die mit Ihrem Kontoguthaben gekauft wurden, oder zur Meldung der nicht autorisierten Nutzung Ihres Kontoguthabens wenden Sie sich bitte an den Microsoft-Kundensupport.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×