Zurücksetzen des Smartphones

Durch das Zurücksetzen des Windows-Telefons wird es auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Alle persönlichen Inhalte werden dabei gelöscht.

Bevor Sie Ihr Smartphone zurücksetzen, können Sie Apps, SMS und weitere Inhalte in der Cloud sichern. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Sichern von Dateien.


Zurücksetzen Ihres Smartphones

  1. Wischen Sie unter „Start“ über den Bildschirm, um die Liste „Alle Apps“ aufzurufen, und wählen Sie anschließend Einstellungen  aus.
  2. Wählen Sie System > Info > Handy zurücksetzen aus.
  3. Es werden zwei Warnungen angezeigt. Wenn Sie sicher sind, dass Sie das Smartphone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, wählen Sie Ja und anschließend erneut Ja aus. Der Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Wenn Ihr Smartphone nicht reagiert und Sie die Einstellungen nicht mehr aufrufen können, besteht die Möglichkeit, das Gerät über die Hardwaretasten zurückzusetzen. Gehen Sie hierzu bei Smartphones von Lumia (und einigen anderen Modellen) folgendermaßen vor.

Zurücksetzen eines Smartphones, das nicht mehr reagiert

  1. Halten Sie die Tasten Leiser und Ein/Aus gleichzeitig gedrückt, bis Sie das Gerät (nach etwa 10 bis 15 Sekunden) vibriert.
  2. Wenn die Vibration zu spüren ist, lassen Sie die Tasten los und halten Sie sofort die Taste Leiser gedrückt, bis ein großes Ausrufezeichen angezeigt wird.
  3. Wenn das Ausrufezeichen angezeigt wird, drücken Sie die folgenden vier Tasten in dieser Reihenfolge: Lauter, Leiser, Ein/Aus, Leiser. Ihr Smartphone sollte nun zurückgesetzt und neu gestartet werden. (Der Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen.)
Eigenschaften

Artikelnummer: 10768 – Letzte Überarbeitung: 14.09.2016 – Revision: 2

Feedback