Systemanforderungen

Windows 8.1

            • Prozessor. 1 Gigahertz (GHz)* oder schneller mit Unterstützung für PAE, NX und SSE2
            • RAM. 1 GB (32-Bit) oder 2 GB (64-Bit)
            • Festplattenspeicher. 16 GB (32-Bit) oder 20 GB (64-Bit)
            • Grafikkarte. Microsoft DirectX 9-Grafikkarte mit WDDM-Treiber

          Wenn Sie Windows 8 verwenden, erhalten Sie ein kostenloses Update auf Windows 8.1. Tippen oder klicken Sie auf der Startseite einfach auf die Windows Store-Kachel. Nach dem Upgrade auf Windows 8.1 sollten Sie das Update automatisch erhalten. Ist dies nicht der Fall, können Sie mithilfe dieser Schritte das Update mit Windows Update manuell herunterladen. 

          Weitere Voraussetzungen für bestimmte Funktionen:

                    • Für die Touchfunktion ist ein Tablet-PC oder ein Monitor erforderlich, der Multitouch unterstützt. 
                    • Um Apps aus dem Windows Store herunterladen, ausführen und andocken zu können, benötigen Sie eine Internetverbindung und eine Bildschirmauflösung von mindestens 1024 x 768.
                    • Für einige Funktionen ist ein Microsoft-Konto erforderlich.
                    • Internetzugriff (Möglicherweise fallen Gebühren des Internetdienstanbieters an.)
                    • Für ein sicheres Starten ist Firmware erforderlich, die UEFI v2.3.1 Errata B unterstützt und die in der UEFI-Signaturdatenbank die Microsoft Windows-Zertifizierungsstelle enthält.
                    • Für eine optimale Leistung wird bei einigen Spielen und Programmen möglicherweise eine Grafikkarte vorausgesetzt, die mit DirectX 10 oder höher kompatibel ist.
                    • Zum Abspielen von DVDs ist separate Wiedergabesoftware erforderlich. (Weitere Informationen)
                    • Für BitLocker To Go ist ein USB-Flash-Laufwerk erforderlich (nur Windows 8.1 Pro).
                    • Für BitLocker ist Trusted Platform Module (TPM) 1.2 oder ein USB-Speicherstick erforderlich (nur Windows 8.1 Pro).
                    • Für Client Hyper-V ist ein 64-Bit-System mit Second Level Address Translation (SLAT) und 2 GB zusätzlichem RAM erforderlich (nur Windows 8.1 Pro).
                    • Zum Ansehen und Aufzeichnen von Fernsehsendungen mit Windows Media Center ist ein TV-Tuner erforderlich (nur Windows 8.1 Pro Pack und Windows 8.1 Media Center Pack).
                    • Für Miracast sind ein Bildschirmadapter, der Windows Display Driver Model (WDDM) 1.3 unterstützt, sowie ein WiFi-Adapter, der Wi-Fi Direct unterstützt, erforderlich.
                    • Zum Drucken per Wi-Fi Direct sind ein Wi-Fi-Adapter, der Wi-Fi Direct unterstützt, sowie ein Gerät, das Wi-Fi Direct Printing unterstützt, erforderlich.
                    • Die Inhalte des kostenlosen Internet-TVs hängen von der jeweiligen Region ab. Für einige Inhalte fallen möglicherweise zusätzliche Gebühren an (nur Windows 8.1 Pro Pack und Windows 8.1 Media Center Pack).
                    • Wenn Sie ein 64-Bit-Betriebssystem auf einem 64-Bit-PC verwenden möchten, muss der Prozessor CMPXCHG16b, PrefetchW und LAHF/SAHF unterstützen.
                    • InstantGo funktioniert nur mit Computern, die für den verbundenen Standbymodus ausgelegt sind.

                  Außerdem wird empfohlen, die Informationen zu aktualisierten Treibern und zur Hardwarekompatibilität von der Website des PC-Herstellers abzurufen.

                  *In früheren Versionen von Windows, einschließlich Windows 8.1, ist die Unterstützung für neue Prozessoren und Chipsätze von Herstellern wie Intel, AMD, NVidia und Qualcomm eingeschränkt. Weitere Informationen finden Sie unter Support Lifecycle: Häufig gestellte Fragen (FAQs).

Windows 8

      • Prozessor. 1 Gigahertz (GHz)* oder schneller mit Unterstützung für PAE, NX und SSE2 (Weitere Informationen)
      • RAM. 1 GB (32-Bit) oder 2 GB (64-Bit)
      • Festplattenspeicher. 16 GB (32-Bit) oder 20 GB (64-Bit)
      • Grafikkarte. Microsoft DirectX 9-Grafikkarte mit WDDM-Treiber

    Weitere Voraussetzungen für bestimmte Funktionen:

        • Für die Touchfunktion ist ein Tablet-PC oder ein Monitor erforderlich, der Multitouch unterstützt.
        • Um Apps aus dem Windows Store herunterladen und ausführen zu können, benötigen Sie eine Internetverbindung und eine Bildschirmauflösung von mindestens 1024 x 768.
        • Zum Andocken von Apps benötigen Sie eine Bildschirmauflösung von mindestens 1366 x 768 Pixel und Internetzugriff (möglicherweise fallen Gebühren des Internetdienstanbieters an).
        • Für ein sicheres Starten ist Firmware erforderlich, die UEFI v2.3.1 Errata B unterstützt und die in der UEFI-Signaturdatenbank die Microsoft Windows-Zertifizierungsstelle enthält.
        • Für eine optimale Leistung wird bei einigen Spielen und Programmen möglicherweise eine Grafikkarte vorausgesetzt, die mit DirectX 10 oder höher kompatibel ist.
        • Für einige Funktionen ist ein Microsoft-Konto erforderlich.
        • Zum Abspielen von DVDs ist separate Wiedergabesoftware erforderlich. (Weitere Informationen)
        • Für BitLocker To Go ist ein USB-Flash-Laufwerk erforderlich (nur Windows 8 Pro).
        • Für BitLocker ist Trusted Platform Module (TPM) 1.2 oder ein USB-Speicherstick erforderlich (nur Windows 8 Pro).
        • Für Client Hyper-V ist ein 64-Bit-System mit Second Level Address Translation (SLAT) und 2 GB zusätzlichem RAM erforderlich (nur Windows 8 Pro).
        • Zum Ansehen und Aufzeichnen von Fernsehsendungen mit Windows Media Center ist ein TV-Tuner erforderlich (nur Windows 8 Pro Pack und Windows 8 Media Center Pack).
        • Die Inhalte des kostenlosen Internet-TVs hängen von der jeweiligen Region ab. Für einige Inhalte fallen möglicherweise zusätzliche Gebühren an (nur Windows 8 Pro Pack und Windows 8 Media Center Pack).


      *In früheren Versionen von Windows, einschließlich Windows 8, ist die Unterstützung für neue Prozessoren und Chipsätze von Herstellern wie Intel, AMD, NVidia und Qualcomm eingeschränkt. Weitere Informationen finden Sie unter Support Lifecycle: Häufig gestellte Fragen (FAQs).

Eigenschaften

Artikelnummer: 12660 – Letzte Überarbeitung: 30.09.2016 – Revision: 4

Feedback