Importieren und Exportieren von E-Mails, Kontakten und Kalendern mit Windows Live Mail


Wenn Sie Hardware austauschen oder Windows Live Mail neu installieren müssen, sollten Sie zunächst sämtliche Daten exportieren, die Änderung vornehmen und die Daten anschließend wieder importieren. Dieser Vorgang wird als Sichern und Wiederherstellen bezeichnet.

Wenn Sie E-Mail-Konten zu Windows Live Mail hinzugefügt haben, werden Ihre E-Mails von den meisten dieser Konten automatisch gespeichert und synchronisiert, sobald Sie das Konto wieder hinzufügen.

Vorbemerkungen

  • Erstellen Sie beim Exportieren Ihrer E-Mails einen neuen Ordner an einem Speicherort Ihrer Wahl. E-Mails müssen in einen leeren Ordner exportiert werden.
  • Kalenderelemente können nicht gesichert werden. Wenn Sie sich jedoch mit einer Windows Live ID anmelden, wird Ihr Kalender mit http://calendar.live.com synchronisiert.
  • Wenn Sie sich mit einer Windows Live ID anmelden, werden Ihre Kontakte automatisch synchronisiert. Wenn Sie sich nicht mit einer Windows Live ID anmelden, müssen Ihre Kontakte manuell exportiert und erneut importiert werden.
  • Wenn Sie über ein POP3-Konto verfügen, überprüfen Sie auf der Registerkarte „Erweitert“ unter „Eigenschaften“, ob E-Mails vom POP3-Server entfernt werden. Wenn dies zutrifft und Sie beabsichtigen, das Windows Live Mail-Konto zu deinstallieren oder zu entfernen, sollten Sie Ihre E-Mails manuell exportieren und wieder importieren.
  • Wenn Sie ein Programm wie Windows-EasyTransfer verwenden, sollten Sie darauf achten, dass die neu erstellten Ordner ebenfalls gesichert werden.
  • Beim Import mehrerer Kontakte empfiehlt sich die Verwendung einer CSV-Datei. VCF-Dateien müssen einzeln importiert werden.

So exportieren Sie E-Mail-Nachrichten aus Windows Live Mail
So exportieren Sie Kontakte aus Windows Live Mail
So importieren Sie E-Mail-Nachrichten in Windows Live Mail
So importieren Sie Offlinekontakte in Windows Live Mail


Eigenschaften

Artikelnummer: 14031 – Letzte Überarbeitung: 14.09.2016 – Revision: 2

Feedback