Installieren von Windows 8.1 Update (KB 2919355)

Windows 8.1 Update und Windows RT 8.1 Update (auch als KB 2919355 bezeichnet) enthalten Verbesserungen, die das Suchen und Verwenden von Lieblings-Apps und -Einstellungen erleichtern, bieten mehr vertraute Maus- und Tastaturoptionen und aktualisieren Sicherheit und Leistung. Hier finden Sie wichtige Informationen zum Installieren dieses wichtigen Updates.

Überprüfen, ob es bereits installiert ist

Wenn Sie Windows 8.1 oder Windows RT 8.1 ausführen und Updates automatisch abrufen, müssen Sie nichts weiter tun: Windows Update lädt das Update im Laufe der nächsten Wochen herunter und installiert es. Ihre aktuelle Aktivität wird nicht unterbrochen. Sie werden jedoch aufgefordert, den PC zum Abschließen der Installation neu zu starten.

Um zu überprüfen, ob das Update bereits installiert ist, rufen Sie die Startseite auf. Wird oben auf der Startseite neben Ihrem Kontonamen die Schaltfläche „Suchen“ angezeigt, ist das Update bereits installiert.


Manuelles Installieren des Updates

Falls Sie Windows 8.1 oder Windows RT 8.1 verwenden und noch nicht über das Update verfügen, können Sie es anhand der folgenden Schritte manuell suchen und installieren:

  1. Vergewissern Sie sich, dass der PC mit dem Stromnetz verbunden ist und eine nicht getaktete Internetverbindung verwendet. Während der Updateinstallation darf der PC nicht vom Internet getrennt, ausgesteckt oder ausgeschaltet werden.
  2. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, tippen Sie auf Einstellungen und anschließend auf PC-Einstellungen ändern. (Führen Sie bei Verwendung der Maus den Zeiger in die untere rechte Bildschirmecke und anschließend nach oben. Klicken Sie auf Einstellungen und anschließend auf PC-Einstellungen ändern.)
  3. Tippen oder klicken Sie auf die Option Update/Wiederherstellung und anschließend auf Windows Update.
  4. Tippen oder klicken Sie auf Jetzt prüfen.
  5. Falls neue Updates gefunden wurden, tippen oder klicken Sie auf Details anzeigen.
  6. Wählen Sie in der Liste der Updates das Update KB 2919355 aus und tippen oder klicken Sie dann auf Installieren.

    Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.
  7. Starten Sie nach Abschluss der Installation den PC neu, und melden Sie sich an.


Freigeben von Speicherplatz

Je nach ausgeführter Windows-Version benötigen Sie in den meisten Fällen die folgende Menge an verfügbarem Speicherplatz auf dem PC, um das Windows 8.1 Update oder Windows RT 8.1 Update (KB 2919355) von Windows Update herunterzuladen und zu installieren:

  • Windows 8.1 (64-Bit-Version): 2 GB
  • Windows 8.1 (32-Bit-Version): 0,8 GB
  • Windows RT 8.1: 1,1 GB


Problembehebung beim Installieren des Updates

Wenn bei der Installation von Windows 8.1 Update oder Windows RT 8.1 Update (KB 2919355) Windows Update-Fehler auftreten, können Sie diese möglicherweise anhand der folgenden Informationen beheben. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich an den Microsoft Support.

Code 0x800F0922 Dieser Fehler weist darauf hin, dass möglicherweise eine von Windows Update benötigte Datei beschädigt ist oder fehlt. Mit den folgenden Schritten können Sie das Problem vielleicht beheben:

  1. Führen Sie die Windows 8.1 Update-Problembehandlung aus, um das Problem zu beheben.
  2. Installieren Sie Windows 8.1 Update oder Windows RT 8.1 Update.
Code 0x800F0923 Dieser Fehler weist darauf hin, dass ein Treiber oder andere Software auf Ihrem PC nicht mit dem Update kompatibel ist. Wenden Sie sich für Informationen zum Beheben dieses Problems an den Microsoft Support.
Code 0x800F0922 Dieser Fehler könnte ein Hinweis darauf sein, dass Ihr PC keine Verbindung mit den Servern von Windows Update herstellen konnte. Wenn Sie eine VPN-Verbindung nutzen, um eine Verbindung mit einem Arbeitsnetzwerk herzustellen, trennen Sie die Verbindung mit dem Netzwerk und deaktivieren Sie die VPN-Software (soweit zutreffend), und versuchen Sie anschließend erneut, das Update zu installieren.

Der Fehler könnte auch darauf hinweisen, dass nicht genügend freier Speicherplatz auf der für das System reservierten Partition zur Verfügung steht. Sie können das Problem möglicherweise beheben, indem Sie mithilfe von Drittanbietersoftware Speicherplatz auf der System-reservierten Partition freigeben.
Fehler: Updates konnten nicht abgeschlossen werden. Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten Sie Ihren Computer nicht aus.

Fehler: Fehler beim Konfigurieren von Windows-Updates. Änderungen werden rückgängig gemacht.
Hierbei handelt es sich um allgemeine Fehler, die jedes Mal angezeigt werden können, wenn ein Windows-Update fehlschlägt. Sie benötigen den spezifischen Fehlercode, um herauszufinden, wie Sie das Problem am besten lösen.

Den Fehlercode für problematische Updates finden Sie in Ihrem Updateverlauf. Suchen Sie in der Liste nach KB 2919355, notieren Sie sich den Fehlercode und wenden Sie sich an den Microsoft Support.

So zeigen Sie den Updateverlauf an:

  1. Öffnen Sie Windows Update, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen wischen (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf dem Bildschirm und dann nach oben.) und auf Einstellungen, PC-Einstellungen ändern und Update/Wiederherstellung tippen oder klicken.
  2. Tippen oder klicken Sie auf Updateverlauf anzeigen.
Fehler: Das Update ist für Ihren Computer nicht verfügbar. Dieser Fehler könnte bedeuten, dass auf Ihrem PC nicht das erforderliche Update KB 2919442 installiert ist. Stellen Sie sicher, dass alle wichtigen Updates, einschließlich KB 2919442, auf Ihrem PC installiert sind. Wenn alle Updates installiert wurden, müssen Sie den PC auffrischen.

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, tippen Sie auf Einstellungen und anschließend auf PC-Einstellungen ändern. (Führen Sie bei Verwendung der Maus den Zeiger in die untere rechte Bildschirmecke und anschließend nach oben. Klicken Sie auf Einstellungen und anschließend auf PC-Einstellungen ändern.)
  2. Tippen oder klicken Sie auf Update/Wiederherstellung und anschließend auf Wiederherstellung.
  3. Tippen oder klicken Sie unter PC ohne Auswirkungen auf die Dateien auffrischen auf Erste Schritte.
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
Eigenschaften

Artikelnummer: 15356 – Letzte Überarbeitung: 14.09.2016 – Revision: 2

Feedback