Wie mehrere Adapter auf demselben Netzwerk Verhalten erwartet

Gilt für: Microsoft Windows Server 2003 Enterprise Edition (32-bit x86)Microsoft Windows Server 2003 Datacenter Edition (32-bit x86)Windows Server 2008 Enterprise Mehr

Zusammenfassung


Wenn Sie einen Windows-Computer, der mehrere im gleichen physikalischen Netzwerk und Subnetz Protokoll konfigurieren Netzwerkadapter, können unerwartete Ergebnisse auftreten. Dieser Artikel beschreibt das erwartete Verhalten dieser Art von nicht dem Standard entsprechende Konfiguration.

Weitere Informationen


Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben einen funktionierenden Computer mit Windows installiert.
  • Zwei Netzwerkadapter sind mit demselben physischen Netzwerk oder Hub verbunden.
  • TCP/IP ist als Netzwerkprotokoll installiert.
  • Adapteradressen im selben Subnetz sind 192.168.0.1 und 192.168.0.2.
  • Ein Client im Netzwerk verwendet die Adresse 192.168.0.119.
In diesem Szenario erwarten Sie möglicherweise zwei Adapter auf demselben physischen Netzwerk und Subnetz Lastenausgleich durchführen. Jedoch kann per Definition nur ein Adapter im Netzwerk gleichzeitig in die Ethernet-Netzwerktopologie kommunizieren. Daher beide Adapter können nicht gleichzeitig übertragen und müssen warten, wenn ein anderes Gerät im Netzwerk überträgt. Darüber hinaus müssen Broadcastmeldungen von jedem Adapter behandelt werden, da beide im selben Netzwerk überwacht werden. Diese Konfiguration erfordert erheblichen Mehraufwand, Probleme mit dem Protokoll ausschließen. Diese Konfiguration bietet eine geeignete Methode zum Bereitstellen eines redundanten Netzwerkadapter für das Netzwerk.

Hinweis Windows Server 2012 enthält eine neue Funktion SMB Multichannel. SMB Multichannel Teil Protokoll SMB 3.0 und Server mehrere Netzwerkanschlüsse gleichzeitig verwenden können. Weitere Informationen über SMB Multichannel finden Sie die Grundlagen von SMB Multichannel, ein Feature von Windows Server 2012 und SMB 3.0.

Hinweis Windows Server 2012 Server können mehrere Netzwerkanschlüsse gleichzeitig verwenden, wenn der Netzwerkkonfiguration mit CSMA/CD.

Angenommen Sie, der Server zum Senden eines Pakets mit dem TCP/IP-Protokoll an einen Client, dessen Adresse 192.168.0.119 ist. Diese Adresse befindet sich im lokalen Subnetz. Ein Gateway haben daher nicht verwendet werden, um den Client zu erreichen. Der Protokollstapel verwendet die erste Route in der lokalen Routingtabelle findet. Dies ist normalerweise der erste Adapter installiert wurde. In diesem Fall ist dieser Adapter 192.168.0.1. Schlägt die Übertragung können später Versuche den gleichen Adapter den Eintrag in der Routingtabelle gefunden wird.

Wenn die Netzwerkkabel für die 192.168.0.1 Adapter fehlschlägt, dies nicht unbedingt dazu, dass Route aus der Routingtabelle entfernt werden. Der zweite Adapter kann daher noch nicht verwendet werden.

Zu berücksichtigen ist Anwendungsbeispiele Netzwerk bestimmte Adapter im System gebunden. Wenn eine netzwerkanwendung speziell an die zweite Netzwerkkarte gebunden, möglicherweise anwendungsbezogene Datenverkehr, der von Clients am ersten Adapter empfangen wurde von der Anwendung ignoriert. Dies kann durch könenn im Netzwerk verursacht werden. Außerdem schlägt der Adapter an dem Anwendung gebunden ist fehlschlagen die Anwendung, wenn keine anderen Adapter verwendet werden.

In der Regel, wenn Applikationen speziell Bedarf zu erweitern, ist diese Art der Konfiguration nicht. Einige Hersteller bieten fehlertolerante Netzwerkadapter gegen eine einzelne Fehlerquelle. Diese Adapter ermöglichen zwei Adapter auf demselben Server vorhanden sein, aber nur ein Adapter gleichzeitig verwendet werden können. Fällt der primäre Adapter der Treiber die erste Karte deaktiviert und aktiviert die zweite mit der gleichen Adressenkonfiguration. Das Ergebnis ist ziemlich nahtlos an den alternativen Adapter. Dies ist die bevorzugte Methode zum Schutz gegen einen einzigen Netzwerkadapter als eine einzelne Fehlerquelle.

Windows Server Failover Clustering

Windows Server Failover Clustering verwendet keine zusätzlichen Adapter auf demselben Netzwerk und arbeitet mit bestehenden Features des TCP-Protokolls. Ist ein Adapter fehlschlägt, versucht die Software nicht automatisch Adressen IP-Adressenressource am anderen Adapter zu registrieren. Konfigurieren Sie gegebenenfalls zu einem einzelnen Netzwerkadapter als eine einzelne Fehlerquelle Netzwerkadapter auf verschiedenen logischen Teilnetzen befinden. Oder verwenden Sie NIC-Teaming verbinden mehrere physische Adapter zu einem einzigen logischen Adapter (wie zuvor in diesem Artikel erwähnt).

Die vorherige Informationen gelten für broadcast Route. Die Route zum Subnetz wird die höchste numerische IP-Adresse im Subnetz verwendet. Beispielsweise Angenommen Sie zwei Adapter mit den IP-Adressen 192.168.0.1 und 192.168.0.2 und davon ausgehen Sie, dass 192.168.0.1 zuerst installiert wurde. Dies erstellt die folgenden Routen:
   192.168.0.0   255.255.255.0  192.168.0.1    192.168.0.1
192.168.0.0 255.255.255.0 192.168.0.2 192.168.0.2
192.255.255.255 255.255.255.255 192.168.0.1 192.168.0.1
255.255.255.255 255.255.255.255 192.168.0.1 192.168.0.1